Connect with us

Beste

3 besten Gaming-Monitore für die Xbox Series X.

blank

Published

blank

Die neueste Konsolengeneration ist endlich da und es scheint, dass sowohl Microsoft als auch Sony mit ihrer neuesten Xbox Series X bzw. Playstation 5 ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis erzielen. Microsoft macht mit der Gaming-Community den PR-Albtraum wieder gut, der der Start von Xbox One war, und bietet mit den Spielen und Diensten der Xbox Series X zusätzlichen Nutzen. Die Konsole ist nicht nur abwärtskompatibel mit allen vorherigen Xbox-Generationen, sondern mit dem Xbox Game Pass von Microsoft haben Benutzer Zugriff auf über 100 Spiele für ein monatliches Abonnement zu einem angemessenen Preis.

Wenn es um die Spezifikationen der Xbox und der Playstation 5 geht, können wir sehen, dass beide Konsolen über eine benutzerdefinierte AMD Zen 2-CPU mit 8 Kernen und 16 Threads, eine benutzerdefinierte AMD RDNA 2-GPU, 16 GB GDDR6 und etwa 1 verfügen TB NVME-SSD-Speicher. Die Xbox Series X von Microsoft muss einen kleinen Vorteil haben, da sie eine etwas schnellere CPU (3,8 GHz gegenüber 3,5 GHz), eine größere SSD (1 TB gegenüber 825 GB), mehr FP32-Leistung (12 TFLOPS gegenüber 10,28 TFLOPS) und mehr aufweist Recheneinheiten (52 gegenüber 36) – jedoch mit einer geringeren Taktrate von 1,825 GHz gegenüber 2,23 GHz – und einem größeren Speicherbus plus Bandbreite (320 Bit gegenüber 256 Bit, 560 GB / s bei 10 GB gegenüber 448 GB / s). Letztendlich sollte die Leistung dieser beiden Konsolen immer noch ziemlich ähnlich sein, aber vielleicht ist die Xbox Series X näher dran, ihr Versprechen von 1440p 120 FPS und 4K 60 FPS Spielen zu erfüllen.

Wenn Sie die Spezifikationen der Xbox Series X nicht kurz verkaufen möchten, benötigen Sie einen Monitor, der die volle Verarbeitungsleistung anzeigen kann, die er kann. Die Wahl eines Monitors ist im Allgemeinen eine gute Investition, da er sowohl für die Konsole als auch für den PC funktioniert und länger hält als die Konsole selbst. Darüber hinaus ist der Monitor auch wichtig, da er bestimmen kann, wie die Spiele gespielt werden. Das Erreichen einer zu hohen Framerate oder Auflösung kann zu Problemen führen, die eine Verkleinerung erfordern. Dies führt wiederum zu einer Zunahme der Eingangsverzögerung auf dem Monitor, da die native Auflösung und / oder Framerate nicht ausgeführt wird.

Um Ihnen bei der Auswahl des richtigen Monitors für die Anzeige Ihrer bevorzugten Spieltypen sowie der Auflösung und Bildrate der Xbox Series X zu helfen, haben wir eine Liste mit drei Monitoren für die Xbox Series X in drei verschiedenen Kategorien zusammengestellt:

  1. Der beste Monitor für diejenigen, die wettbewerbsfähige Online-Multiplayer-Spiele lieben.
  2. Der beste Monitor für diejenigen, die sowohl Multiplayer- als auch Einzelspielertitel genießen.
  3. Der beste Monitor für diejenigen, die Triple-A-Einzelspieler-Spiele genießen möchten.

Beste Monitore für Xbox Series X – Unsere Empfehlungen

Bester 1080p 144hz Monitor für Xbox Series X.

ASUS VG279Q

Um die Liste zu beginnen, haben wir eine Option für diejenigen, die gerne wettbewerbsfähig spielen. sei es Ego-Shooter, Kampfspiele oder sogar Sportspiele. Einer der wichtigsten Monitoraspekte bei wettbewerbsfähigen Multiplayern ist die Eingangsverzögerung. Eine so geringe Reaktionszeit und Eingangsverzögerung ist entscheidend, da die zusätzlichen 10 bis 20 Millisekunden Eingangsverzögerung, die bei Monitoren mit geringerer Qualität zu finden sind, den Unterschied zwischen dem Gewinnen oder Verlieren eines Spiels ausmachen können.

Wenn Sie mit einer FHD-Auflösung zufrieden sind, können Sie sicher sein, dass die Xbox Series X diese mit einer hohen Framerate verarbeiten kann, wie dies die sicherste Option ist. 1440p bei 144 Hz ist sehr hardwareintensiv und das Erreichen dieser Metriken hängt nicht nur von der Hardware der Konsole ab, sondern auch davon, wie gut ein bestimmtes Spiel optimiert wurde und wie hoch die Hardware ist.

Wenn es um hochwertige Monitore mit minimaler Eingangsverzögerung geht, ist ASUS – und war es größtenteils immer – die Spitzengruppe der Hersteller von PC-Monitoren. Ihre 1080p 144 Hz Variante, die ASUS VG279Qverfügt über ein AHVA-IPS-Panel mit einer 8-Bit-Tiefe, das auf seinem 27-Zoll-Bildschirm 1,68 Millionen Farben anzeigen kann. Genauer gesagt, in Bezug auf die Farben, die angezeigt werden können, deckt dieser Monitor 99% des sRGB-Bereichs, 75% des Adobe RGB-Farbspektrums und 72% des NTSC-Farbraums ab. Diese Farben werden bei einer Helligkeit von 400 Nits und einem statischen Kontrastverhältnis von 1.000 zu 1 angezeigt. Ein weiterer großartiger Aspekt des IPS-Bedienfelds ist, dass der Betrachtungswinkel beim Spielen mit Freunden vor Ort groß ist und sowohl im horizontalen als auch im vertikalen Winkel von bis zu 178 Grad gesehen werden kann. Wo sich der VG279Q am meisten auszeichnet, ist die Latenz, da er eine minimale Antwortzeit von 1 Millisekunde von Grau zu Grau, eine durchschnittliche Antwortzeit von 3 ms und eine wahnsinnig niedrige Eingangsverzögerung von nur 4 Millisekunden aufweist.

Ergonomie scheint für Konsolenspiele nicht sehr wichtig zu sein, aber für lange Sitzungen ist es wichtig, einen Monitor mit der Flexibilität eines komfortablen Betrachtungswinkels zu haben. Der VG279Q bietet in dieser Hinsicht eine erstaunliche Vielseitigkeit: Seine Höhe kann um bis zu 130 Millimeter eingestellt werden, er kann um 90 Grad geschwenkt werden, er kann um 90 Grad in beide Richtungen geschwenkt werden und er kann um 5 und 33 Grad vorwärts und rückwärts gekippt werden beziehungsweise. Wenn Sie den Bildschirm von seinem Ständer entfernen möchten, um ihn an einer Wand zu montieren, ist der Bildschirm auch VESA-kompatibel.

Darüber hinaus verfügt der VG279Q über einen HDMI 1.4-Anschluss, einen DP 1.2-Steckplatz, einen DVI-D-Dual-Link-Anschluss und zwei 3,5-mm-Audiobuchsen – einen Audioeingang und einen Audioausgang. Es verfügt sogar über zwei integrierte 2-W-Lautsprecher, sodass Sie sich keine Gedanken über den Kauf zusätzlicher Lautsprecher machen müssen. Weitere enthaltene Funktionen sind: Ein 5-Wege-OSD-Joystick, ELMB-Synchronisierung (Extreme Low Motion Blur), GamePlus, Trace-freie Technologie, SPLENDID Video Intelligence-Technologie, ein Blaulichtfilter und flimmerfreie Technologie. Der Verkaufspreis des ASUS VG279Q beträgt 299 US-Dollar. Aufgrund seiner Beliebtheit kann es manchmal schwierig sein, es zu finden. Wenn Sie es also finden, sollten Sie schnell sein – besonders wenn es zum Verkauf steht.


Bester 1440p 144hz Monitor für Xbox Series X.

ASUS TUF Gaming VG27AQ

Wenn Sie Wettbewerbsspiele mögen, diese aber nicht zu ernst nehmen, was bedeutet, dass es Ihnen nichts ausmacht, rahmengenaue Eingaben für das zusätzliche visuelle Vergnügen zu opfern, Triple-A-Spiele mit einer höheren Auflösung zu spielen, dann ist ein 1440p 144 Hz-Monitor der richtige weit weg. Microsoft hat behauptet, dass die Xbox Series X Spiele auf einem Monitor mit einer Auflösung von 1440p und 120 FPS verarbeiten kann. Ob dies jedoch für alle oder sogar für die meisten Titel gilt, wird nur die Zeit zeigen. obwohl es sicherlich nicht unwahrscheinlich erscheint. Die gute Nachricht ist, dass Hardware-anspruchsvolle Spiele wie Triple-A-Titel mit Auflösungen von weniger als 144 FPS gespielt werden können und trotzdem genauso gut sind, während wettbewerbsfähige Multiplayer-Spiele normalerweise nicht so Hardware-anspruchsvoll sind. Wenn es also Spiele gibt, die die Xbox bietet Die Serie X kann mit 120 FPS verarbeitet werden. Es handelt sich dabei um Online-Multiplayer-Titel wie Fortnite oder Valorant.

Der von uns empfohlene 1440p 144 Hz-Monitor ist der 27-Zoll-Monitor von ASUS. TUF Gaming VG27AQ. Ähnlich wie der oben erwähnte VG279Q verfügt dieser Monitor auch über ein AHVA IPS-Panel mit einer 8-Bit-Tiefe und einem W-LED-Hintergrundbeleuchtungsdisplay. Es kann 1,68 Millionen Farben reproduzieren und deckt 99% des sRGB, 72% des NTSC, 77% des DCI P3 und 71% der Adobe RGB-Farbräume ab. Es hat eine Helligkeit von 320 Nits, die bei 350 Nits Spitzenwerte erreichen kann, und ein beeindruckendes statisches Kontrastverhältnis von 1.200 zu Eins. Dank des IPS-Panels betragen beide Betrachtungswinkel erneut 178 Grad, und die MPRT-Reaktionszeit beträgt nur 1 Millisekunde. mit einer Reaktionszeit von 4 Millisekunden von Grau zu Grau und einer Eingangsverzögerung von nur 5,3 Millisekunden.

Die Ergonomie und Konnektivität sind nahezu identisch mit denen des VG279Q. Der einzige Unterschied besteht darin, dass dem TUF Gaming die 3,5-mm-Audioeingangsbuchse und der DVI / D-Dual-Link-Anschluss fehlen. Es verfügt weiterhin über zwei 2-Watt-Lautsprecher sowie einige zusätzliche Softwarefunktionen wie GameVisual, Shadow Boost und GameFast Input-Technologie.

Wenn Sie nach einem 1440p, 144 Hz Monitor suchen, wird der ASUS TUF Gaming VG279AQ Ihre Erwartungen erfüllen und übertreffen. Es wird derzeit für seinen Verkaufspreis von 429 US-Dollar verkauft, was für einen Monitor ein bisschen viel zu sein scheint, aber es ist definitiv die Kosten für seine Qualität und seinen Wert wert.


Bester 4k 60hz Monitor für Xbox Series X.

BenQ-EL2870U

Zu guter Letzt haben wir die 4K-Auflösungsoption bei 60 Hz. Microsoft hat erneut erklärt, dass die Xbox Series X diese Auflösung für die nächste Generation von Spielen unterstützen kann, aber inwieweit dies definitiv fraglich ist. Natürlich ist 4K definitiv keine Auflösung für Spiele, die (derzeit) strenge Online-Timings erfordern, da die Verarbeitung von Spielen bei 4K sehr hardwareintensiv und sehr anfällig für Frame-Drops ist. Natürlich ist diese Auflösung für Einzelspieler-Filmtitel ideal, da sie die Möglichkeit bietet, die grafischen Errungenschaften eines Spiels auf einer Detaillierungsstufe zu genießen, die faszinierend sein kann. Frame Drops für Triple-A-Einzelspielertitel sind nur eine kleine Unannehmlichkeit, die das Spiel und seine beeindruckende Erfahrung kaum beeinträchtigen wird. Dies bedeutet natürlich nicht, dass die Reaktionszeiten und die Eingangsverzögerung des Monitors keine Rolle spielen, da zeitabhängige Einzelspielerspiele existieren und viel Frust entstehen kann, wenn die Eingaben nicht rechtzeitig erfolgen.

Der Monitor, der hohe Wiedergabetreue, Bildqualität und geringe Eingangsverzögerung in einem – und zu einem unglaublich niedrigen Preis – bietet, ist der BenQ EL2870U. Dieser Monitor verfügt über eine W-LED-Hintergrundbeleuchtung mit einer Tiefe von 10 Bit (einschließlich Frame Rate Control – FRC), einer Helligkeit von 300 nit und der Fähigkeit, über eine Milliarde Farben (30 Bit) anzuzeigen, die 97% des sRGB abdecken Farbraum, 72% des NTSC-Farbspektrums und 70% des DCI P3-Farbraums. Der EL2870U verfügt über ein TN-Panel, was bedeutet, dass der Betrachtungswinkel nicht der größte ist (horizontaler und vertikaler Betrachtungswinkel von 170 Grad), aber der Vorteil des TN-Panels ist, dass es eine G2G-Reaktionszeit von 1 Millisekunde hat, a Durchschnittliche Reaktionszeit von 4 Millisekunden und eine Eingangsverzögerung von nur 5 Millisekunden – was für ein 4K-Display ziemlich beeindruckend ist.

Da dieser Monitor von vorne betrachtet werden soll, hat er hinsichtlich der ergonomischen Flexibilität sehr wenig zu bieten. Der Bildschirm kann um bis zu 5 und 15 Grad vorwärts und rückwärts geneigt werden, und der Ständer kann entfernt werden, damit der Monitor montiert werden kann (VESA-kompatibel). aber das war es schon.

In Bezug auf die Konnektivität verfügen wir über zwei HDMI 2.0-Anschlüsse, einen DP 1.4-Steckplatz und eine 3,5-mm-Audioausgangsbuchse mit HDCP 2.2-Kompatibilität. Der Monitor verfügt außerdem über zwei integrierte 2-Watt-Lautsprecher. Viele Funktionen sind ebenfalls enthalten, wie AMA (Advanced Motion Accelerator), Brightness Intelligence Plus, flimmerfreie Technologie und ein Filter für schwaches Blaulicht.

Der vielleicht attraktivste Aspekt des BenQ EL2870U ist sein Preis, da er derzeit für nur 299 US-Dollar erhältlich ist – weniger als der ursprüngliche Verkaufspreis von 499 US-Dollar.


Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.