Connect with us

Beste

5 besten Motherboards für den Ryzen 5 5600X

blank

Published

blank

Basierend auf der neu enthüllten Zen 3-Reihe haben mittelständische Hersteller viel Ich freue mich auf das bevorstehende Ryzen 5 5600X. Wenn Sie die Ankündigung gesehen haben, haben Sie vielleicht die leichte Preiserhöhung für Zen 3 auf breiter Front bemerkt, die für jede Stufe etwa 50 US-Dollar mehr beträgt als für Zen 2. Ärgern Sie sich jedoch nicht, liebe Enthusiasten, denn wenn AMDs jüngste Erfolgsgeschichte in Bezug auf Transparenz und Genauigkeit in Bezug auf Ihre internen Tests seit dem ursprünglichen Zen-Start sind alles, was sie brauchen. Sie haben diese Prämie mehr als verdient.

Der Hauptgrund, warum jeder, der nach einem neuen Midrange-Build oder einem CPU-Upgrade sucht, begeistert sein sollte, sind die 5600X 65W Thermal Design Power (TDP), was es wohl machen wird das Die überzeugendste Option auf dem Markt, wenn sie im November endgültig fällt. Das ist erstaunlich, wenn man bedenkt, dass die TDP sowohl für den 3600X als auch für den 3600XT gilt 95W (realistisch 105W). Somit ist es AMD nicht nur gelungen, eine Generationsleistungssteigerung von ungefähr zu erreichen 20% mit Zen 3 im Vergleich zu Zen 2, aber in der Schlacht der Ryzen 5s haben sie dies mit Even getan niedriger Energieverbrauch. Jedes erfahrene Mitglied von Team Blue sollte verstehen, warum eine solche Leistung eine doppelte Einnahme wert ist, da Intel es kaum geschafft hat, seine Core i9-Serie unter Kontrolle zu halten 350W während der Spitzenlastleistung. Wenn Zen 3 überhaupt Übertaktungsspielraum hat, wo Zen 2 im Großen und Ganzen dies wirklich nicht tat, besteht eine gute Chance, dass Intel erst dann mithalten kann zumindest nächstes Jahr wenn ihre 12th Gen 10nm Alder Lake soll freigeben.

Zwei wesentliche Faktoren für die Energieeffizienz von Zen 3 sind das AMD-Chiplet-Design (während Nvidia und Intel immer noch massive, monolithische Chips verwenden) und zweifellos die Änderungen an ihren Kernkomplexen (CCXs) in jedem Chiplet. Mithilfe von Chiplets kann AMD Prozessorkerne zwischen mehreren kleineren Chips trennen, was das Entwerfen und Herstellen jeder neuen Architektur erheblich vereinfacht. Außerdem enthält jedes Chiplet jetzt bis zu acht einheitliche Kerne und 32 MB L3-Cache. Für High-End-Ryzen-Prozessoren mit zwei Chiplets hat jeder Kern gleichzeitig und direkten Zugriff auf a Original- Insgesamt 64 MB L3-Cache. Kombinieren Sie dies mit der verbesserten Architektur von Zen 3 in einem verfeinerten 7-nm-Prozess, und Sie haben eine Verbesserung der Anweisungen pro Takt (IPC) um 19% mit nahezu identischen TDPs in jeder Leistungsklasse erzielt. Es ist nicht zu unterschätzen, wie beeindruckend dies ist. Aufgrund dieser herausragenden Effizienz ist ein Upgrade auf Zen 3 so einfach wie die Installation Ihres neuen Prozessors, ohne dass eine neue Kühllösung erforderlich ist, und neue Hersteller müssen nicht die Bank ihrer Motherboards, Netzteile und CPU-Kühler sprengen. Somit werden alle besten und beliebtesten Picks für Zen 2 direkt in Zen 3 übersetzt.

Mit diesem Verständnis werden wir heute einige der besten Motherboards bestätigen, die Sie für Ihren nächsten AMD-Build mit dem Ryzen 5 5600X auswählen können!


Beste Motherboards für Ryzen 5 5600X – Unsere Empfehlungen

Bestes Einstiegs-Motherboard für Ryzen 5 5600X

ASUS-X570-TUF-Gaming-Plus-Wifi

Das Asus TUF Gaming X570-PlusDie TUF-Serie von Asus bietet im Allgemeinen weiterhin ein fantastisches Preis-Leistungs-Verhältnis in Bezug auf VRM-Leistung und Konnektivität. Darüber hinaus werden die BIOS-Oberfläche und die proprietäre Motherboard-Software von Asus aufgrund ihrer Intuitivität und Reaktionsfähigkeit seit langem von PC-Enthusiasten und Overclockern bevorzugt. Außerdem sind die BIOS-Designs von Asus in der Regel sehr ästhetisch, einschließlich des BIOS für das TUF Gaming X570-Plus! Das TUF Gaming X570-Plus ist auch das beste Beispiel dafür, warum das 5600X ein so unglaubliches Angebot ist. Mit 20% mehr Leistung bei 38% weniger Leistung werden alle Motherboards, die mit Zen 2 Ryzen 5-CPUs gut abschneiden, es sein noch besser.

Das TUF Gaming X570-Plus bietet 50A Power Stages, ein 14-Phasen-VRM (12 + 2), Unterstützung für bis zu 128 GB DDR4-4400MHz-Speicher, 2x M.2-Steckplätze, Realtek 1G LAN + ALC S1200A Audio CODEC, 3x USB 3.2 Gen 2 (1 ist Typ C) + 4x USB 3.2 Gen 1-Ports und 8x SATA III 6 Gbit / s-Ports für nur 165 US-Dollar. In Anbetracht B550 Bei der Preisgestaltung behält Asus die Krone für ein Einstiegs-Motherboard, das sich am besten für Bauherren eignet, die das Beste aus ihrem neuen herausholen möchten Ryzen 5 5600Xs. Wenn Sie auf der Suche nach einem soliden Motherboard ohne die Flusen von Premium-Flaggschiff-Motherboards sind, ist das TUF Gaming X570-Plus genau das Richtige zäh ? schlagen.

Hinweis: Wenn Sie nach einer Einstiegsoption mit Wi-Fi- und Bluetooth-Konnektivität suchen, ist die Asus TUF Gaming X570-Plus (Wi-Fi) Variante ist nur eine zusätzliche 25 $!


Bestes Gesamt-Motherboard für Ryzen 5 5600X

MSI MEG X570 Unify

Das MSI MEG X570 Unify war eine großartige Antwort auf lästige VRM-Wärmeleistungsprobleme mit den MSI X570-Karten, deren Preis unter dem liegt MSI MEG X570 Ace. Mit dem X570 Unify verfügt MSI über das wohl beste X570-Motherboard auf dem Markt für allgemeine Verarbeitungsqualität, Leistung und Funktionen, weshalb es immer noch eine hervorragende Wahl ist.

Das X570 Unify verfügt über 60A-Leistungsstufen, ein 15-Phasen-VRM (12 + 2 + 1), Unterstützung für bis zu 128 GB DDR4-5000-MHz-Speicher, 3x M.2-Steckplätze, Intel AX200 Wi-Fi 6 + Bluetooth 5.0, Realtek 2.5G LAN + ALC1220 Audio CODEC, 4x USB 3.2 Gen 2 (1 ist Typ C) + 2x USB 3.2 Gen 1 + 2x USB 2.0-Anschlüsse, ein interner USB 3.2 Gen 2 Typ C-Header, 4x SATA III 6 Gbit / s-Anschlüsse, ein Integrierte E / A-Abschirmung, hintere Clear CMOS + BIOS-Flashback-Tasten, integrierte Power- und Reset-Tasten sowie eine POST-Code-Anzeige, die alle elegant verdunkelt sind.

Wenn Sie nach dem ultimativen ATX-Motherboard suchen, das Sie mit Ihrem neuen 5600X für 300 US-Dollar koppeln können, gibt es fast keine Argumente gegen das X570 Unify.


Bestes Hochleistungs-Motherboard für Ryzen 5 5600X

ASUS-ROG-Fadenkreuz-VIII-Hero-Wifi

Das Asus ROG Fadenkreuz VIII Held (Wi-Fi) Dank seines unglaublichen Preises aufgrund des VRM und des Funktionsumfangs im Vergleich zu den anderen verfügbaren begeisterten X570-Motherboards ist er unser Spitzenplatz für das beste Hochleistungs-Motherboard. das MSI MEG X570 gottähnlich und die Gigabyte X570 Aorus Xtreme. Für nur 380 US-Dollar bietet der Crosshair VIII Hero (Wi-Fi) die gleichen Funktionen für Stromversorgung und Konnektivität wie die 700 US-Dollar teuren MSI- und Gigabyte-Optionen, was fast 55% billiger ist!

Das Crosshair VIII Hero (Wi-Fi) bietet 60A Power Stages, ein 16-Phasen-VRM (14 + 2), Unterstützung für bis zu 128 GB DDR4-4800MHz-Speicher, 2x M.2-Steckplätze und Intel AX200 Wi-Fi 6 + Bluetooth 5.0, Realtek 2.5G LAN, SupremeFX S1220 Audio CODEC, 8x USB 3.2 Gen 2 (1 ist Typ C) + 4x USB 3.2 Gen 1 Ports, 8x SATA III 6Gb / s Ports, eine integrierte E / A-Abschirmung, Clear CMOS + BIOS-Flashback-Tasten, eine POST-Code-Anzeige, integrierte Power + Reset-Tasten sowie eine BIOS Safe Boot + ReTry-Taste!

Wenn Sie nicht $ 700 haben, die ein Loch in Ihrer Tasche brennen, ist dies die beste Wahl für das ultimative Motherboard für das Ryzen 5 5600X ist zweifellos der Fadenkreuz VIII Held (Wi-Fi). Wenn sogar 380 US-Dollar etwas zu reich für Ihr Blut sind, können Sie sich auch dafür entscheiden, mit dem noch mehr zu sparen Gigabyte B550 Aorus Master. Bei 280 US-Dollar erhalten Sie ein identisches VRM wie das Gigabyte X570 Aorus Xtreme, nur ohne die zusätzliche PCIe 4.0-Bandbreite für die Chipsatzverbindung des B550 Aorus Master.


Bestes mATX Motherboard für Ryzen 5 5600X

Asus Tuf Gaming B550M-Plus

In Anbetracht dessen, dass es für mATX x570-Motherboards zu Recht nur eine Option gibt, nämlich die Asus TUF Gaming B550M-Plus (Wi-Fi) ist der klare Gewinner hier bei nur 180 $. Während MSI bietet ihre unglaublich beliebt MAG B550M Mörser (Wi-Fi) Für ungefähr den gleichen Preis bietet das TUF Gaming B550M-Plus (Wi-Fi) ein ähnliches VRM-Layout, eine bessere Unterstützung für das Übertakten des Speichers und eine weitaus bessere Konnektivität für die hinteren E / A.

Asus zeigt den völlig vernachlässigten mATX-Formfaktor, den 50A Power Stages, ein 10-Phasen-VRM (8 + 2), Unterstützung für bis zu 128 GB DDR4-4600MHz-Speicher, 2x M.2-Steckplätze (1x PCIe 4.0 x4) und Intel AX200 Wi lieben -Fi 6 + Bluetooth 5.1, Realtek 2.5G LAN + ALC S1200A Audio-CODEC, 2x USB 3.2 Gen 2 (1 ist Typ C) + 4x USB 3.2 Gen 1 + 2x USB 2.0-Anschlüsse, 4x SATA III 6Gb / s-Anschlüsse und BIOS-Rückblende.

Für alle Hersteller, die die Größe ihrer nächsten Maschine reduzieren möchten, ohne sich um umfangreiche Untersuchungen zur Hardwarekompatibilität und ein möglicherweise frustrierendes Kabelmanagement kümmern zu müssen, ist das TUF Gaming B550M-Plus (Wi-Fi) eine zuverlässige Plattform mit vielen fantastischen Funktionen.


Bestes Mini-ITX-Motherboard für Ryzen 5 5600X

ASUS ROG Strix X570-I Gaming

Trotz einiger der beeindruckenden Mini-ITX B550-Motherboards, die jetzt erhältlich sind, ist unsere Auszeichnung für das beste Mini-ITX für Ryzen 5 5600X Builds gehören zu den Asus ROG STRIX X570-I Gaming, die bei 250 $ kommt. Auch hier ist der Preis für B550-Motherboards im Vergleich zu X570 nicht günstig genug, um ihn gegenüber vielen aktuellen X570-Optionen zu empfehlen. Während Sie für die gehen können Gigabyte B550I Aorus Pro AX Für 180 US-Dollar verlieren Sie die USB-Konnektivität auf der Rückseite aufgrund eines Formfaktors, der aus Platzgründen bereits Schwierigkeiten hat, so viel wie möglich einzupacken.

Mit dem X570-I Gaming erhalten Sie 70A Power Stages, ein 10-Phasen-VRM (8 + 2), Unterstützung für bis zu 64 GB DDR4-4800MHz-Speicher, 2x M.2-Steckplätze, Intel 1G LAN + AX200 Wi-Fi 6 + Bluetooth 5.0, SupremeFX S1220A Audio CODEC, 4x USB 3.2 Gen 2 (1 ist Typ C) + 4x USB 3.2 Gen 1 Ports und 4x SATA III 6Gb / s-Ports.

Wenn die Preise für B550 nach dem Veröffentlichungsfenster fallen, werden wir vielleicht unsere Einstellung ändern, aber bis dahin ist das X570-I Gaming immer noch der König der Mini-ITX-Motherboards für Ryzen-Builds der mittleren bis oberen Preisklasse.


Zusammenfassung

Zen 3 signalisiert den Beginn und Das Ende einer Ära. Der AM4-Sockel befindet sich auf der Zielgeraden, da wir auf den nächsten warten (AM5?) Und uns der Veröffentlichung von Technologien wie DDR5-RAM nähern. Er wird jedoch mit einem Knall davonkommen, wenn wir die verlockendsten Desktop-CPUs für Endverbraucher unterbringen, die wir je gesehen haben Jahre!

Wenn Sie sich mehr für den B550-Chipsatz interessieren, lesen Sie unbedingt unsere Empfehlungen für die besten B550-Motherboards!

Bester Einstieg:: Asus TUF Gaming X570-Plus– Der TUF Gaming X570-Plus ist nach wie vor einer der besten Preis-Leistungs-Werte für Ryzen-Hersteller mit solider VRM-Wärmeleistung, Konnektivitätsfunktionen und allgemeiner Verarbeitungsqualität. Die (Wi-Fi) -Variante ist für weitere 25 USD erhältlich wenn benötigt.

Insgesamt am besten:: MSI MEG X570 Unify– Das X570 Unify ist dank seiner ultra-glatten, verdunkelten Ästhetik, des beeindruckenden VRM, der fähigen Übertaktung des Speichers und einer Vielzahl von Konnektivitätsfunktionen wohl das überzeugendste Motherboard für jeden Ryzen-Build der mittleren bis oberen Preisklasse. MSI hat mit diesem X570-Motherboard auf die Leistungsprobleme in großem Maße reagiert.

Beste Hochleistung:: Asus ROG Fadenkreuz VIII Held (Wi-Fi) – Mit 380 US-Dollar bietet Asus das absolut beste Motherboard der Enthusiastenklasse für High-End-Ryzen-Bauherren, die keine 700 US-Dollar für Optionen wie das haben MSI MEG X570 gottähnlich oder der Gigabyte X570 Aorus Xtreme. Wenn Sie noch mehr Geld für die erstklassige VRM-Wärmeleistung sparen möchten, lesen Sie die Gigabyte B550 Aorus Master, das ein identisches VRM wie das X570 Aorus Xtreme für weniger als die Hälfte des Preises bietet, wenn auch mit vergleichsweise geringer Konnektivität.

Beste mATX:: Asus TUF Gaming B550M-Plus (Wi-Fi)– Wenn es nur ein mATX X570-Motherboard gibt, verdient Asus Anerkennung dafür, dass der unterbewertete Formfaktor phänomenale VRM-Leistung und Konnektivitätsoptionen bietet.

Beste Mini-ITX:: Asus ROG STRIX X570-I Gaming – Obwohl wir für Ryzen-Builds mit vielen neuen B550-Motherboards anständigere Mini-ITX-Optionen gesehen haben, bieten sie nicht genügend Wettbewerbsfunktionen oder Leistung, um den Preis zu vergleichen. Wenn Sie jedoch immer noch 70 US-Dollar von Ihrem Build sparen möchten, sollten Sie Folgendes in Betracht ziehen Gigabyte B550I Aorus Pro AX. Beachten Sie jedoch, dass die Konnektivität der hinteren E / A bei einem bereits etwas eingeschränkten Formfaktor noch schlechter wird.

Planen Sie Ihren nächsten Build oder Upgrade für den 5600X? Was denken Sie über Zen 3 und glauben Sie, dass Intel eine Chance hat, mit den kommenden 11 zu konkurrieren?th Gen CPUs? Teilen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich unten mit und wie immer vielen Dank für das Lesen!


Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.