Connect with us

Kryptowährung

25 Milliarden US-Dollar Spielzeugmarke bringt LOL Surprise NFT-Sammlerstücke auf den Markt

blank

Published

blank

Der Riese für Unterhaltungsprodukte für Verbraucher, MGA Entertainment, bewegt sich in die nicht fungible Token (NFT)-Branche, indem er seine meistverkauften Spielzeuge in digitale Sammlerstücke auf Blockchain umwandelt.

Der amerikanische Spielzeuggigant bereitet sich darauf vor, eine NFT-Funktionalität für seine weltberühmte Marke LOL Surprise einzuführen, die es Fans ermöglicht, NFTs zu prägen, ihre Charaktersammlung auszustellen und digitale Sammlerstücke online zu kaufen, zu verkaufen und zu handeln.

Um die neue Funktion zu ermöglichen, ist MGA eine Partnerschaft mit Iconic eingegangen, einem in London ansässigen Partnerunternehmen für Markeninhaber, das eine Präsenz in der NFT- und Digital Asset-Branche bietet. Das Startup wird einen Online-Gaming-Hub für das Sammelkartenspiel LOL Surprise ermöglichen, der es Fans und Sammlern ermöglicht, physische Einkäufe mit QR-Codes zu replizieren.

Ioconic-CEO Jamie Lewis sagte gegenüber Cointelegraph, dass das Startup „das gesamte digitale Ökosystem von LOL Surprise von Grund auf neu aufgebaut hat“.

„Jede Marke, mit der wir zusammenarbeiten, erhält eine maßgeschneiderte Digital-Asset-Strategie, da keine zwei Markenanforderungen gleich sind. Wir haben uns auf Bedingungen mit einem wichtigen Protokoll geeinigt, das die LOL Surprise-Plattform untermauern wird, dies jedoch bekannt geben wird, sobald die Site in zwei Wochen gestartet ist“, bemerkte Lewis.

MGA Entertainment wurde 1979 gegründet und ist einer der weltweit führenden privaten Spielzeuglieferanten, der für die Herstellung von Bratz-Modepuppen und -Merchandise bekannt ist. Die im September 2017 veröffentlichte LOL Surprise-Puppe von MGA war die meistverkauft US-Spielzeugimmobilien seit 2018 in drei aufeinander folgenden Jahren und trugen zum Gesamtumsatz mit Spielzeug in den Vereinigten Staaten bei, der im Jahr 2020 25 Milliarden US-Dollar an Einzelhandelsverkäufen anhäufte.

Verwandte: Tweeten, die sich über den geringen Wert von NFTs lustig machen… wird in $5K NFT verwandelt

Ioconic wurde Anfang 2021 mit einer Erstinvestition der in Hongkong ansässigen Blockchain-Investmentfirma Kenetic gegründet. Jehan Chu, geschäftsführender Gesellschafter von Kenetic, ist einer der Mitbegründer von Ioconic.

Ioconic hat mehrere Lizenzverträge mit Unterhaltungsgiganten wie Disneyland und Warner Bros. Entertainment abgeschlossen. „Wir haben mit diesen Marken in beiden früheren Umgebungen zusammengearbeitet, die sich auf physische Produkte konzentrierten, und arbeiten jetzt mit einigen von ihnen zusammen, die sich auf digitale Assets konzentrieren. Da wir ein relativ neues Unternehmen sind, haben wir noch nicht alle unsere Partnerschaften angekündigt“, fügte Lewis hinzu.