Kryptowährung

AAVE-Preis erreicht 3-Wochen-Hoch, da ‘Aave Pro’ für institutionelle Kredite debütiert

Aave schwebte am Dienstag in der Nähe seines Drei-Wochen-Hochs, unterstützt durch die Aussichten seines Vorstoßes in den Mainstream durch die Einführung einer institutionellen Kreditplattform.

Grundlagen

Die als Aave Pro bezeichnete Plattform erwartet, dass sie zu einem „erlaubten Liquiditätsprotokoll“ wird, indem sie Institutionen, Unternehmen und Fintech-Kunden Zugang zu dezentraler Finanzierung (DeFi) bietet. Das heißt, es würde beim Onboarding der Teilnehmer strengen Vorschriften folgen, um sicherzustellen, dass ihre Ethereum-Adressen nach einem gründlichen Know-Your-Customer-Prozess sicher aufgelistet werden.

„Wir werden verschiedene Arten von zugelassenen Märkten haben, damit DeFi mehrschichtig und auf spezifische Bedürfnisse zugeschnitten ist“, sagte Stani Kulechov, der Gründer von Aave, während der Online-Diskussionsveranstaltung „Next Steps for Institutional DeFi“.

„Die Möglichkeit, Adressen auf die Whitelist und Blacklist zu setzen, würde es einfacher machen, Institutionen zu skalieren, weil sie das Risiko senkt.“

Aave Pro wird im Juli mit Liquiditätspools von Bitcoin (BTC), Ether (ETH), USDC und seinem eigenen Token AAVE live gehen.

Bulls reagierte positiv auf die institutionelle Annahme von Aave. Sobald das Gerücht am 4. Juli live ging, begann die AAVE/USD-Börse einen Aufwärtstrend, so dass sie zum ersten Mal seit dem 14. Juni 344 USD überschritt. Auf ihrem Tief im zweiten Quartal wechselte das Paar den Besitzer für ungefähr 165 USD – das markiert einen Sprung von 108%.

Die massive Aufwärtsbewegung ging auch auf einen marktweiten Retracement-Trend zurück. Bitcoin, die weltweit führende Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, kletterte um etwa 25 %, nachdem sie am 22. Juni bei 28.600 USD ihren Tiefpunkt erreicht hatte. Am selben Tag fiel AAVE/USD auf 165 USD, was später zu einer zinsbullischen Korrektur von 108 % führte.

Die Preise von Aave und Bitcoin bewegten sich fast synchron, nachdem sie am 22. Juni ihren Tiefpunkt erreicht hatten. Quelle: TradingView.com

Bitcoin-Trends veranlassen normalerweise alternative Kryptowährungen, einschließlich AAVE, sich in die gleiche Richtung zu bewegen. Nichtsdestotrotz war die Tendenz von AAVE in den letzten fünf Tagen durchweg nach oben verzerrt, während Bitcoin Schwierigkeiten hatte, die Unterstützung über 35.000 USD zu halten. Das könnte daran gelegen haben, dass Aave bessere vorläufige Fundamentaldaten hatte als sein größter Rivale für digitale Vermögenswerte.

Scott Melker, der Autor des kryptofokussierten Wolf Den Newsletters, bemerkt Aave zieht über das liquide Instrument AAVE/BTC massive Kapitalzuflüsse vom Bitcoin-Markt an. Infolgedessen wuchs das Paar um 74,75 % und erreichte diesen Dienstag 9.800 Sats, nachdem es am 27. Juni bei 5.608 Sats Unterstützung gefunden hatte.

AAVE/BTC könnte in den kommenden Sitzungen 10.593 Sats erreichen. Quelle: Scott Melker, TradingView.com

Melkers Setup sah AAVE/BTC über 10.000 Sats vor.

Technik

Technisch gesehen tauchte AAVE/USD in einer fliegenden Zone auf, nachdem es aus einem zinsbullischen Muster ausgebrochen war.

Das Paar schwankte zuvor zwischen zwei konvergierenden Trendlinien, die zusammen eine fallende Keilstruktur bildeten. Fallende Wedges beginnen weit oben, ziehen sich aber zusammen, wenn sich der Preis nach unten bewegt. Ihre bullische Bestätigung kommt erst, nachdem der Preis mit höheren Volumina auf überzeugende Weise über die Widerstandstrendlinie gebrochen ist.

Dabei legen die Kursausbrüche von Falling Wedges das Gewinnziel um die maximale Höhe zwischen ihrer oberen und unteren Trendlinie höher.

AAVE/USD fallendes Keil-Setup. Quelle: TradingView.com

Die jüngste Preisaktion von Aave passt bisher zur Beschreibung des fallenden Keils. Die Kryptowährung befindet sich jetzt in einer Breakout-Phase, während sie 542 USD als Gewinnziel im Auge hat.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph.com wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden, Sie sollten Ihre eigenen Recherchen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.