Connect with us

Kryptowährung

Adidas Originals & Coinbase schlagen Partnerschaft ein, aber halten Sie Details vage

blank

Published

blank
Quelle: AdobeStock/radub85

Die Adidas Marke Adidas Originals hat angekündigt, einen Ausflug in die Welt der Kryptowährungen unternommen zu haben – mit einem bewusst obskuren Tweet über eine Partnerschaft mit dem amerikanischen Börsenschwergewicht Münzbasis.

Mit einer kryptischen Neigung, die Marke schrieb:

„Wir haben uns mit Coinbase zusammengetan. Wahrscheinlich nichts.“

Coinbase antwortete mit dem beliebten Gruß der Krypto-Community „gm“ (Kürzel für guten Morgen) und markierte Adidas Originals. Schreiben: „Willkommen auf der Party, Partner!“

Der Wechsel erfolgt nur wenige Tage, nachdem Adidas Originals sich mit dem Metaverse-Spieler zusammengetan hat Der Sandkasten, einen 144-Parzellen-Platz im virtuellen Raum des Spiels kaufen, mit a Kartenbeschreibung erklärend:

„Adidas Originals taucht in das Metaverse ein und steuert die Sandbox mit unserem ersten immersiven und ständig aktiven virtuellen Erlebnis an. Begleiten Sie uns bei unseren ersten Schritten in diese schöne neue Welt der Originalität.“

Der Sandkasten geantwortet von twittern, in Bezug auf Phrasen, die im Adidas-Marketing verwendet werden:

„Unmöglich ist nichts im Metaverse. Was wäre, wenn wir alle ursprünglichen Denker und Macher einladen, unsere Zukunft gemeinsam zu gestalten?“

Einige Beobachter haben vorgeschlagen, dass die Coinbase-Partnerschaft mit Adidas Orginals verbunden sein könnte. Der Sandkasten move, mit anderen auf Twitter, die darauf hindeuten, dass der Sportbekleidungshersteller möglicherweise eine nicht fungible Token (NFT)-basierte Linie virtueller Kleidung auf den Markt bringt, die in metaversen Räumen verwendet werden soll – wobei Coinbase als Marktplatz fungiert.

Cryptonews.com hat Coinbase, Adidas Originals und The Sandbox Operator kontaktiert Animoca-Marken für Kommentar.

Der Adidas-Rivale Nike hat diesen Monat versucht, Patente für virtuelle Kleidungsstücke zu erwerben, und hat einen eigenen Deal mit geschlossen Roblox Corporation, der Hersteller des Roblox Spiel.

Firmen wie Southebys und Coca Cola haben auch eine Partnerschaft mit Dencentraland, und Metaverse-Spieler behaupten, dass andere ähnliche Deals wahrscheinlich bevorstehen – mit großen Marken befürchten, die schnell wachsende Popularität von Metaverse-Projekten zu verpassen.

Andere Mitglieder der Krypto-Community überlegten, dass der Schritt von Adidas Original möglicherweise doch nichts mit NFTs und dem Metaverse zu tun hat – und stattdessen ein Hinweis darauf sein könnte, dass Adidas bereit sein könnte, Krypto-Zahlungen für physische Güter zu akzeptieren.

Und ein gedrängt der Bekleidungsgigant, um „mit einigen aufstrebenden Künstlern zusammenzuarbeiten, um echte Schlagkraft zu erzielen“ [around] Hier.“

____

Mehr erfahren:

– Nike & Microsoft stürmen ins Metaverse, thailändischer Bankriese wird Krypto + weitere News
– Zuckerberg macht einen weiteren Meta-Move, Coinbase-Abonnement + weitere Neuigkeiten

– SAND sammelt sich, während Sandbox sein bevorstehendes Metaverse-Event enthüllt
– Tokens.com kauft virtuelles Land im Wert von 2,8 Mio. USD im kommenden Modeviertel

– Sehen Sie sich an: VP von WazirX NFT Marketplace zu NFT-Trends, -Herausforderungen, -Lösungen und mehr
– Ansehen: CryptoBirb über Trends im Krypto-Handel, seine Exit-Strategie, Bärenmarkt und mehr