Connect with us

Kryptowährung

Allzeithochs von AVAX, ENJ und EGLD deuten auf „Altseason“ hin

blank

Published

blank

Es war eine Achterbahnwoche auf dem Kryptowährungsmarkt, nachdem die Volatilität zurückgekehrt war, um den Preis von Bitcoin (BTC) zu erschüttern und den digitalen Vermögenswert auf Tiefststände zu drücken, die seit Mitte Oktober nicht mehr gesehen wurden.

Wie es in der Vergangenheit häufig vorgekommen ist, folgte dem Preisverfall von BTC eine Rotation in Altcoins und der Altseason Indicator von Cointelegraph Markets Pro deutet darauf hin, dass die aktuellen Marktbedingungen denen in der Vergangenheit ähneln, als Altcoins Bitcoin übertrafen.

Altsaison-Indikator. Quelle: Cointelegraph Markets Pro

Hier ist ein Blick auf ein paar Altcoins, die in den letzten Wochen stetig zugelegt haben.

Das DeFi-Ökosystem von Avalanche explodiert

Avalanche (AVAX) ist ein Blockchain-Protokoll der ersten Schicht, das im Laufe des Jahres 2021 an Popularität gewonnen hat, da seine Ökosysteme für dezentrale Finanzen (DeFi) und nicht fungible Token (NFT) gewachsen sind, teilweise dank der geringen Gebühren des Protokolls Gewinnung von Benutzern und Liquidität von Ethereum.

VORTECS™-Daten von Cointelegraph Markets Pro begannen am 5. November, vor dem jüngsten Preisanstieg, einen zinsbullischen Ausblick für AVAX zu erkennen.

Der VORTECS™ Score, exklusiv für Cointelegraph, ist ein algorithmischer Vergleich historischer und aktueller Marktbedingungen, der aus einer Kombination von Datenpunkten abgeleitet wird, darunter Marktstimmung, Handelsvolumen, aktuelle Preisbewegungen und Twitter-Aktivitäten.

blank
VORTECS™ Score (grün) vs. AVAX-Preis. Quelle: Cointelegraph Markets Pro

Wie in der obigen Grafik zu sehen ist, begann der VORTECS™ Score für AVAX am 5. November zu steigen und erreichte ein Hoch von 83, gerade als der Preis von AVAX in den nächsten zwei Wochen um 54,76 % zu steigen begann.

Der steigende Preis von AVAX kommt, als das DeFi-Ökosystem auf Avalanche seinen Gesamtwert, der an das Netzwerk gebunden ist, auf neue Höchststände gestiegen ist und Binance US diese Woche Pläne zur Listung des Tokens angekündigt hat.

Enjin strebt einen Polkadot-Parachain-Slot an

Enjin (ENJ) ist ein Protokoll, das im Ethereum (ETH)-Netzwerk betrieben wird und sich auf die Erstellung von Blockchain-basierten Spielprodukten und nicht fungiblen Token konzentriert.

Daten von Cointelegraph Markets Pro und TradingView zeigt, dass der Preis von ENJ seit seinem Tiefststand von 1,19 USD am 29. September um 213,5% auf ein Tageshoch von 3,74 USD am 19. November gestiegen ist, während sein 24-Stunden-Handelsvolumen um 92% auf 1,57 Milliarden USD gestiegen ist.

blank
ENJ/USDT 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Die steigende Stärke für ENJ im November kommt, da das Enjin-Ökosystem darauf abzielt, sich über die Crowdloan-Auktion einen Platz als Polkadot-Parachain für sein Cross-Chain-Metaverse-Projekt Efinity zu sichern.

Elrond kündigt Liquiditätsanreizprogramm in Höhe von 1,29 Milliarden US-Dollar an

Elrond ist ein Blockchain-Protokoll, das darauf abzielt, das Technologie-Ökosystem für das „neue Internet“ zu werden, und verwendet die Sharding-Technologie, damit sein Netzwerk 15.000 Transaktionen pro Sekunde (TPS) mit durchschnittlichen Transaktionskosten von 0,001 USD verarbeiten kann.

VORTECS™-Daten von Cointelegraph Markets Pro begannen am 12. November, vor dem jüngsten Preisanstieg, einen zinsbullischen Ausblick für EGLD zu erkennen.

blank
VORTECS™ Score (grün) vs. EGLD-Preis. Quelle: Cointelegraph Markets Pro

Wie in der obigen Grafik zu sehen ist, begann der VORTECS™ Score für EGLD am 12. November zu steigen und erreichte ein Hoch von 76, etwa 108 Stunden bevor der Preis von EGLD in den nächsten drei Tagen um 30,27% zu steigen begann.

Die Aufbaudynamik für EGLD kommt, als die Protokolle Maiar Dezentrale Börse (DEX) offiziell zusammen mit einem Liquiditätsanreizprogramm in Höhe von 1,29 Milliarden US-Dollar eingeführt wurden, das dazu beitragen soll, Benutzer und Liquidität für sein DeFi-Ökosystem zu gewinnen.

Die Gesamtmarktkapitalisierung für Kryptowährungen liegt jetzt bei 2,59 Billionen US-Dollar und die Dominanzrate von Bitcoin beträgt 42,2 %.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph.com wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden, Sie sollten Ihre eigenen Recherchen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.