Connect with us

Kryptowährung

Argo Blockchain sichert sich ein Bitcoin-gestütztes Darlehen in Höhe von 25 Millionen US-Dollar von Galaxy Digital

blank

Published

blank

Argo Blockchain hat sich einen weiteren Kreditvertrag von Galaxy Digital LP mit Bitcoin (BTC) des Bergbauunternehmens als Sicherheit gesichert.

Nach einem Bekanntmachung von der Londoner Börse am Freitag beläuft sich der neue Bitcoin-gedeckte Kreditvertrag auf 18,05 Millionen Pfund (etwa 25 Millionen US-Dollar).

Wie Cointelegraph bereits berichtete, schloss Argo bereits im Juni einen von BTC unterstützten Kreditvertrag mit Galaxy Digital über 20 Millionen US-Dollar ab.

Der im Vereinigten Königreich ansässige Bitcoin-Miner wird Berichten zufolge beide Kredite für einen Gesamtbetrag von 45 Millionen US-Dollar zusammenfassen.

Als Teil der Vereinbarung wird Argo den frischen Kapitalzufluss nutzen, um seine Expansionsbemühungen in Texas zu unterstützen.

Im März kaufte das Unternehmen ein 320 Hektar großes Grundstück in Texas, das Berichten zufolge eine 200-Megawatt-Bitcoin-Mining-Anlage beherbergen wird.

Durch die Sicherung eines Bitcoin-gestützten Darlehens ist Argo Blockchain auch in der Lage, ihr verfügbares Kapital zu erhöhen, ohne abgebauten BTC liquidieren zu müssen.

Sollten sich die bullishen Prognosen über den Bitcoin-Preis bis zum Jahresende ebenfalls bewahrheiten, könnte das Unternehmen durch das Zurückhalten der BTC-Summe eine deutliche Rendite erzielen, was bedeutet, dass während des Rückzahlungsprozesses weniger US-Dollar pro Bitcoin gezahlt werden muss.

Das Unternehmen freut sich außerdem, die Geschäftsbeziehung mit Galaxy digital als Finanzierungspartner fortzusetzen.

Verwandt: Der Krypto-Miner Argo Blockchain wird bei den Treibhausgasemissionen „klimapositiv“

Anfang September, UK Investor Magazine gemeldet dass Argo zu Beginn des Monats 1.659 BTC in seiner Bilanz hielt.

Der Bitcoin-Mining-Riese hat Berichten zufolge im August 206 BTC abgebaut, was seine Jahreszahl auf 1.314 „Münzen“ gebracht hat. Zum aktuellen Bitcoin-Preis hält Argo Bitcoin im Wert von etwa 77 Millionen US-Dollar.

Die US-Expansion von Argo ist auch ein Hinweis auf die Ost-West-Hash-Rate-Migration im Zuge des chinesischen Vorgehens beim Krypto-Mining im Sommer. Mehrere hochkarätige Bitcoin-Miner bauen jetzt in Nordamerika größere Kapazitäten auf.