Connect with us

Kryptowährung

Banken, die keine eigenen DeFi-Alternativen entwickeln möchten – Investment Banker

blank

Published

blank
Quelle: Adobe/Konzept w

Trotz „massiver“ Möglichkeiten für Investmentbanken im Bereich der dezentralisierten Finanzen (DeFi) suchen Banken nicht unbedingt nach eigenen Systemen oder Alternativen zu bestehenden DeFi-Protokollen, Leiter der Unternehmensentwicklung bei JP Morgan Behauptungen.

Rede während einer Podiumsdiskussion am zweiten Tag des Kryptoforschungsunternehmens Messari’s Mainnet-Event in New York City, Sarah Olsen von JPMorgans Blockchain-Arm Onyx, sagte, dass die Suche nach der „richtigen Schnittstelle zwischen privater und öffentlicher Infrastruktur“ eine wichtige Aufgabe für die Bank in Zukunft sein wird.

Dieses Argument würde nahelegen, dass eine gewisse private Infrastruktur erforderlich sein wird, wenn große Finanzinstitute den DeFi-Bereich erschließen.

Olsen erklärte weiter, dass eine wichtige Aufgabe für JPMorgan in der Zukunft darin bestehen werde, herauszufinden, wie es „die öffentliche Infrastruktur anzapfen“ und dennoch sein eigenes Know-how einbringen sollte.

„Vielleicht ist das durch KYC [know-your-customer], oder vielleicht ist das durch Bilanzkapital, aber wir versuchen wirklich nicht, unsere eigenen Systeme oder unsere eigenen Alternativen zu schaffen“, sagte der Investmentbanker.

Sie betonte jedoch, dass sie eine Unterstützerin von offenen Blockchains und öffentlich zugänglichen Protokollen sei.

„Ich persönlich glaube fest an die öffentliche Infrastruktur“, sagte Olsen und argumentierte: „Wenn Sie jemandem die Teilnahme erlauben, werden dort die besten Ideen kommen.“

Die Bankerin führte ihre Argumentation weiter fort, indem sie sagte, dass Banken zwar viele Dinge tun können, aber einfach nicht mit „6 Milliarden Menschen, die Zugang zu offenen Netzwerken haben“ konkurrieren können.

____

Mehr erfahren:

– JPMorgan bietet Privatbankkunden Zugang zum Bitcoin-Fonds – Bericht
– JPMorgan bietet seinen Kunden Zugang zu Bitcoin, Ethereum und anderen Trusts – Bericht

– Financial Giants State Street & Bank of America verdoppeln Krypto
– Vielleicht wird der Goldman Sachs DeFi ETF doch kein Nokia enthalten

– Amerikas älteste Bank, BNY Mellon, verdoppelt ihre Kryptostrategie
– Banker beeilen sich, grenzüberschreitende Zahlungen zu beheben, während der Krypto-Wettbewerb zunimmt

– US-Wachhunde senden mehr Warnzeichen an Altcoins & DeFi, aber Coinbase hat einen Plan
– Multi-Chain Future bringt mehrere Konkurrenten zu Bitcoin & Ethereum – Analysten