Connect with us

Kryptowährung

Binance Smart Chain erreicht rekordhohe tägliche Transaktionen

blank

Published

blank

Analytische Daten von BscScan, einem Schwesterprodukt von Etherscan, zeigen, dass Binance Smart Chain (BSC) am Dienstag 14,7 Millionen Blockchain-Transaktionen übertroffen hat.

Damit wird ein bahnbrechendes Allzeithoch für das dezentrale Finanznetzwerk erreicht, das den bisherigen Höchststand von 13,1 Millionen vom 29. Juli dieses Jahres übertrifft.

Darüber hinaus wurden am Dienstag 276.446 neue Wallet-Adressen erstellt, eine bemerkenswerte Weiterentwicklung der 111.244 neuen Adressen am 29. Juli. Das BSC-Team twitterte heute Morgen eine offizielle Ankündigung, um den erfolgreichen Meilenstein zu teilen.

Für einen größeren Kontext das Ethereum-Netzwerk verzeichnet 1,3 Millionen Gesamttransaktionen am Dienstag mit 134.354 neuen Adressen, während das Bitcoin-Netzwerk erreicht 301.103 Transaktionen insgesamt, mit 740.829 neuen Adressen an Bord.

Samy Karim, Koordinator des BSC-Ökosystems, zog Vergleiche zu Transaktionsmetriken zwischen verschiedenen Blockchain-Netzwerken und erklärte: „In den letzten zwei Wochen haben die täglichen BSC-Blockchain-Transaktionen im Durchschnitt weit über 10 Millionen Txs pro Tag erreicht. Im Vergleich zu anderen Blockchains verfügt BSC derzeit über ein Ökosystem mit den meisten Transaktionen, die jemals zu den niedrigsten möglichen Gebühren verzeichnet wurden.“

Binance Smart Chain wurde Ende August 2020 als Launchpad-Plattform ins Leben gerufen, die die Entwicklung innovativer Startup-Projekte und dezentraler Anwendungen, die mit der Ethereum-Blockchain kompatibel sind, durch die Ethereum Virtual Machine fördert. Bis heute ist die Plattform erleichtert über 1.000 dApps.

Verwandt: Binance Smart Chain übertrifft 1,5 Milliarden Lifetime-Transaktionen

Am 12. Oktober kündigte die große Kryptowährungsbörse Binance die Einführung eines 1-Milliarden-Dollar-Accelerator-Fonds an, um die Leistungsfähigkeit des Binance Smart Chain-Ökosystems in blühenden Sektoren der Krypto-Sphäre wie Metaverses, Gaming, Virtual Reality und künstliche Intelligenz zu verbessern. unter anderen.

Gwendolyn Regina, Investment Director beim BSC Accelerator Fund, gab einige Einblicke in den zehnstelligen Finanzierungstopf:

„Der Wachstumsfonds mit einer Milliarde US-Dollar hat bereits damit begonnen, das Wachstum des BSC-Ökosystems zu prognostizieren. Wir werden über 500 Projekte unterstützen, die auf BSC aufbauen, mit dem Ziel, die nächste Milliarde Nutzer in den Blockchain- und Krypto-Raum einzubinden.“

BSC beherbergt 159 Protokolle, von denen das bekannteste PancakeSwap ist. Derzeit wird ein gesperrter Gesamtwert von 17,77 Milliarden US-Dollar gemeldet, was den Großteil der insgesamt 30,6 Milliarden US-Dollar auf der BSC-Plattform darstellt, so Daten von Entfeuchtung.