Connect with us

Kryptowährung

Bitcoin, Ethereum und Altcoins kämpfen um Erholung

blank

Published

blank
  • Der Bitcoin-Preis bewegt sich immer noch nach unten und könnte 43.500 USD testen.
  • Ethereum wird unter 3.200 USD gehandelt, XRP hat Mühe, über 1,00 USD zu bleiben.
  • XTZ erholte sich um 15% und durchbrach die Marke von 7,00 USD.

Der Bitcoin-Preis folgte einem rückläufigen Pfad von deutlich über dem Niveau von 46.000 USD. BTC handelte unter den Unterstützungsniveaus von 45.500 USD und 45.000 USD. Es handelt derzeit (11:55 UTC) unter 45.000 USD und es besteht das Risiko weiterer Abwärtsbewegungen.

In ähnlicher Weise bewegen sich auch die meisten großen Altcoins nach unten. ETH handelte unter den Unterstützungsniveaus von USD 3.220 und USD 3.200. XRP seinen Rückgang unter 1,05 USD ausgeweitet und kämpft darum, über 1,00 USD zu bleiben. ADA ist um 8% gesunken und hat die Unterstützung von 2,40 USD durchbrochen.

Gesamtmarktkapitalisierung

Quelle: https://www.tradingview.com/

Bitcoin-Preis

Nach einer weiteren Ablehnung, Bitcoin-Preis begann ein neuer Niedergang. BTC handelte unter der Unterstützungszone von 45.000 USD und stieg sogar unter 44.500 USD. Kommt es zu einem Abwärtsbruch unter 44.000 USD, könnten die Bären an Stärke gewinnen. In diesem Fall könnte der Preis 43.500 USD testen. Die nächste große Unterstützung könnte nahe der 42.500 USD-Marke liegen.

Auf der anderen Seite liegt ein unmittelbarer Widerstand nahe 45.200 USD. Der erste große Widerstand liegt nahe der 45.000 USD-Marke, oberhalb derer der Preis die 46.000 USD-Zone erneut besuchen könnte.

Ethereum-Preis

Ethereum-Preis blieb in einer rückläufigen Zone unterhalb der USD 3.400-Zone. ETH durchbrach die Niveaus von 3.300 USD und 3.220 USD. Er wurde sogar unter 3.200 USD gehandelt, aber die Bullen schützen jetzt 3.150 USD. Bei einem Bruch unter 3.150 USD könnte der Preis in Richtung 3.000 USD sinken.

Bei einer Aufwärtskorrektur liegt ein anfänglicher Widerstand nahe bei 3.300 USD. Der erste große Widerstand bildet sich nun nahe der 3.350 USD-Marke.

ADA-, LTC-, DOGE- und XRP-Preis

Cardano (ADA) fiel unter die Unterstützung von USD 2,50 und bewegte sich in eine kurzfristig rückläufige Zone. Der Preis wurde sogar unter 2,40 USD gehandelt und könnte sich weiter nach unten bewegen. Wenn es einen deutlichen Bruch unter 2,35 USD gibt, könnte der Preis die Unterstützung von 2,20 USD erneut besuchen. Die nächste große Unterstützung liegt bei 2,00 USD.

Litecoin (LTC) ist um fast 5% gesunken und wurde unter der Unterstützung von USD 175 gehandelt. Eine sofortige Unterstützung liegt in der Nähe von 172 USD. Wenn es nach unten unter 172 USD bricht, könnte der Preis in Richtung des Niveaus von 165 USD sinken. Die nächste große Unterstützung für die Bullen könnte 155 USD sein.

Dogecoin (DOGE) sank um fast 5 % und pendelte sich unter dem Niveau von 0,250 USD ein. Er konsolidiert sich jetzt nahe 0,235 USD, darunter könnten die Bären 0,220 USD testen. Weitere Verluste könnten den Preis in Richtung 0,200 USD führen.

XRP-Preis unter der Unterstützung von USD 1,10 an Tempo gewinnt. Der Preis wurde sogar unter der Unterstützung von 1,05 USD gehandelt. Die Hauptunterstützung liegt in der Nähe der 1,00 USD-Zone. Bei einem deutlichen Bruch unter 1,00 USD könnte der Preis in Richtung 0,950 USD oder sogar 0,880 USD sinken.

Anderer Altcoins-Markt heute

Viele Altcoins sind um über 8% gefallen, darunter REV, AVAX, LUNA, FTM, CELO, SOL, CRV, AR, OMG, FTT, HNT, AAVE, XEC und RAY. Umgekehrt sind XTZ und ATOM um über 8% gestiegen.

Insgesamt bewegt sich der Bitcoin-Preis immer noch in Richtung 44.000 USD. Wenn BTC unter 44.000 USD gehandelt wird, könnte es zu einem Rückgang in Richtung der Unterstützungszone von 42.500 USD kommen.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

blank