Connect with us

Kryptowährung

Bitcoin, Ethereum und Altcoins versuchen sich zu erholen

blank

Published

blank

  • Der Bitcoin-Preis kämpft darum, sich über 58.000 USD zu erholen.
  • Ethereum bewegte sich wieder über 4.100 USD, XRP erholte sich in Richtung 1,05 USD.
  • AR, LRC und MANA sind um über 6% gestiegen.

Der Bitcoin-Preis verlängerte den Rückgang unter das Niveau von 56.000 USD. BTC testete 55.500 USD und konsolidiert derzeit (11:54 UTC) Verluste in der Nähe von 57.000 USD. Um einen erneuten Anstieg zu starten, muss der Preis die Widerstandszone von 58.500 USD überwinden.

Außerdem erholen die meisten großen Altcoins auch Verluste. ETH kletterte über 4.100 USD, stößt jedoch auf Widerstand nahe 4.250 USD. XRP testete die Hauptunterstützung bei 1,00 USD. ADA stieg in Richtung 1,70 USD, korrigierte jedoch auf 1,80 USD.

Gesamtmarktkapitalisierung

blank
Quelle tradingview.com

Bitcoin-Preis

Nach einem Bruch unter 56.500 USD, Bitcoin-Preis sogar unter USD 56.000 gesunken. BTC fand jedoch Unterstützung in der Nähe von 55.500 USD. Sie konsolidiert nun Verluste und korrigierte einige Punkte über der Marke von 56.000 USD. Auf der anderen Seite ist das Niveau von 57.500 USD ein anfänglicher Widerstand. Der nächste wichtige Widerstand bildet sich nun nahe der 58.500 USD-Marke, über der der Preis in Richtung 60.000 USD steigen könnte.

Eine sofortige Unterstützung liegt nahe dem Niveau von 56.000 USD. Die nächste wichtige Unterstützung liegt nahe der 55.500 USD-Marke, unterhalb derer das Risiko eines größeren Rückgangs besteht.

Ethereum-Preis

Ethereum-Preis aus der USD 3.950-Zone erholt. ETH kletterte über 4.150 USD, aber die Bären waren nahe 4.250 USD aktiv. Es bewegt sich jetzt nach unten, aber die Bullen könnten nahe den Niveaus von 4.120 USD und 4.050 USD stehen.

Bei einem erneuten Anstieg ist die Marke von 4.200 USD eine kurzfristige Hürde. Der nächste große Widerstand liegt in der Nähe des Niveaus von 4.250 USD, über dem der Preis einen stetigen Anstieg beginnen könnte.

ADA-, BNB-, SHIB-, SOL- und XRP-Preis

Cardano (ADA) verlängerte Verluste unter 1,75 USD. Es gab jedoch keinen Test von 1,65 USD und der Preis fand Unterstützung in der Nähe von 1,70 USD. Es erholt sich höher, aber eine klare Bewegung über 1,85 USD ist ein Muss für weitere Aufwärtstrends.

Binance-Münze (BNB) unter die Unterstützungsniveaus von 525 USD und 520 USD gestiegen. Er testete USD 515 und steigt derzeit. Es liegt wieder über 560 USD und es scheint, dass die Bullen jetzt auf Widerstand nahe der 565 USD-Zone stoßen.

SHIB fiel in Richtung der Unterstützungszone von USD 0,00040. Er korrigiert nun höher und handelt über der Zone von USD 0,0000435. Der nächste wichtige Widerstand liegt nahe dem Niveau von 0,000045 USD, oberhalb dessen der Preis die Gewinne in Richtung 0,000048 USD ausweiten könnte.

Solana (SOL) fand Unterstützung in der Nähe von USD 185 und begann einen erneuten Anstieg. Er liegt wieder über 200 USD, stößt jedoch auf einen Widerstand bei 205 USD. Der nächste große Widerstand liegt bei 220 USD, über dem die Bullen vielleicht an Stärke gewinnen könnten.

XRP-Preis kletterte auf das Niveau von USD 1,00. Es fand Unterstützung und stieg wieder über 1,02 USD. Der Preis konsolidiert sich nun in der Nähe von USD 1,05. Weitere Gewinne könnten den Preis in Richtung des Widerstands von 1,12 USD führen.

Anderer Altcoins-Markt heute

Einige Altcoins sind um über 5% gestiegen, darunter MANA, SAND, AR, ENJ, BAT, IOTX, LRC, HOT und ZEC. Von diesen gewann MANA fast 7% und durchbrach das Niveau von USD 4,10, bevor es nach unten korrigierte. Gleichzeitig sind NEXO, CRO und GALA um mehr als 9 % zurückgegangen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Bitcoin-Preis Schwierigkeiten hat, sich über 57.500 USD und 58.500 USD zu erholen. Wenn BTC 55.500 USD durchbricht, könnte es kurzfristig zu einem stärkeren Rückgang kommen.