Connect with us

Kryptowährung

Bitcoin in der Linie für „phänomenalen“ Wochenschluss, wenn der BTC-Preis 49.000 USD hält

blank

Published

blank

Bitcoin (BTC) hielt am 28. August 49.000 US-Dollar, nachdem die US-Notenbank einen kritischen Widerstand ausgelöst hatte.

BTC/USD 1-Stunden-Kerzenchart (Bitstamp). Quelle: TradingView

Alle Augen auf 49.300 $ auf dem Wochen-Chart

Daten von Cointelegraph Markets Pro und TradingView zeigte eine Abkühlung von BTC/USD auf höherem Niveau, nachdem sie am späten Freitag die 49.000-Dollar-Marke geknackt hatte.

Am Ende der Arbeitswoche waren die Kommentare des Fed-Vorsitzenden Jerome Powell zur Drosselung der Anleihekäufe sowie Bemerkungen zur Inflation positiv aufgenommen worden.

Wie Cointelegraph berichtete, stiegen die Aktien auf Allzeithochs, während der US-Dollar schwächer wurde – Bitcoin nutzte die Gelegenheit und fügte in weniger als einer Stunde 1.500 US-Dollar hinzu.

Mit der Rede von einem neuen „bullischen Impuls“ auf den Kryptomärkten war die Stimmung bis zum Wochenende alles andere als bärisch.

„Wenn BTC für den Rest der Woche über dem Niveau von ~49000 USD bleiben kann … Es würde sich auf einen phänomenalen Wochenschluss einstellen“, der Händler und Analyst Rekt Capital zusammengefasst.

Dieser Wochenschluss hatte eine solide Chance, den letzten zum Zeitpunkt des Schreibens zu übertreffen, mit 49.300 US-Dollar das Niveau, um ein Mehrmonatshoch zu erreichen.

Dies würde Bitcoin auch wieder in das winzige Zweimonatsfenster bringen, in dem es Anfang dieses Jahres auf dem Wochen-Chart über 49.000 USD schloss.

blank
BTC/USD 1-Wochen-Kerzenchart (Bitstamp). Quelle: TradingView

„Sollte ziemlich offensichtlich sein, wohin Bitcoin geht“, populärer Twitter-Account Ryan Cantering Clark hinzugefügt.

Ein Blick auf die Kauf- und Verkaufsniveaus an der großen Börse Binance an dem Tag zeigte unterdessen eine Unterstützungslinie, die sich langsam bei etwa 48.800 USD aufbaute und eine enge Pattsituation mit Verkäufern knapp unter 50.000 USD bildete.

blank
BTC/USD Kauf- und Verkaufsniveau (Binance) vom 28. August. Quelle: Material Indicators/ Twitter

Cardano-Bullen wieder in Aktion, als Altcoins aufwachen

Altcoins profitierten unterdessen hauptsächlich von der erneuten Stärke von Bitcoin.

Verwandte: Preisanalyse 27.08.: BTC, ETH, ADA, BNB, XRP, DOGE, DOT, SOL, UNI, LUNA

Mit Ausnahme einer flachen Binance Coin (BNB) verzeichneten die Top-Ten-Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung solide 24-Stunden-Gewinne.

Die Bullen von Cardano (ADA) führten den Anstieg an, ADA/USD kletterte um fast 10 % auf 2,85 $ und machte einen Großteil seines kürzlich verlorenen Bodens wieder wett, nachdem er ein Allzeithoch erreicht hatte. Solana (SOL) setzte seinen Aufwärtstrend nach seinem eigenen Rekordhoch fort.

blank
ADA/USD 1-Tages-Kerzenchart (Binance). Quelle: TradingView

Ether (ETH) lag bei 3.240 USD, nachdem er um bescheidenere 4% gestiegen war und immer noch um 1,5% gegenüber dem gleichen Zeitpunkt der letzten Woche gesunken war.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.