Kryptowährung

Bitcoin ist ein Wunder und besser als Gold, sagt Apple-Mitbegründer Wozniak

Apple-Mitbegründer Steve Wozniak hat Berichten zufolge seine positive Haltung zu Bitcoin (BTC) bekräftigt, obwohl er selbst kein Bitcoin-Investor ist.

Ein lautstarker Befürworter von Bitcoin, der es einst als das „einzige digitale Gold“ bezeichnete, soll Wozniak verwiesen Bitcoin als „Wunder der Technologie“ und „einzigartige mathematische Formel“ beim Talent Land Digital 2021, einer großen virtuellen Veranstaltung in Lateinamerika, die sich Technologie und Innovation widmet.

Laut einem Bericht der lokalen Nachrichtenagentur El Sol de México vom Donnerstag hat der Apple-Mitbegründer auch angegeben dass Bitcoin besser als Gold ist, was bedeutet, dass es einfacher ist, Bitcoin-Blöcke abzubauen, als Gold zu finden und zu extrahieren:

„Gold ist begrenzt und man muss danach suchen. Bitcoin ist das erstaunlichste mathematische Wunder. Ich investiere nicht in Bitcoin, aber ich glaube, es wird bleiben.“

Viele Branchenakteure und Analysten haben verwiesen zu Bitcoin als „digitales Gold“, da sowohl Gold als auch Bitcoin ein begrenztes Angebot haben und somit möglicherweise Wert auf dem Markt erhalten. Während Gold durch das physische Angebot und die Schwierigkeit der Gewinnung begrenzt ist, ist der Bitcoin-Mining durch seinen Quellcode auf 21 Millionen Coins begrenzt, was bedeutet, dass es keinen einzigen neuen Bitcoin mehr geben wird, sobald der letzte Coin im Jahr 2140 abgebaut wird.

Verbunden: Bitcoin auf „unvermeidlichem Weg“, um die Marktkapitalisierung von Gold zu erreichen – Mike Novogratz

Wozniaks Äußerungen kommen kurz nachdem Ricardo Salinas Pliego, der drittreichste Mann Mexikos, erklärt hat, dass es „absolut richtig“ sei, Bitcoin als das neue Gold zu bezeichnen. „Das ist völlig richtig, Bitcoin ist das neue Gold, aber viel tragbarer, der Transport von Bitcoin ist so viel einfacher, als Goldbarren in der Tasche zu haben“, sagte der milliardenschwere Geschäftsmann.

Wozniak gab zuvor ähnliche Kommentare zu Bitcoin ab und behauptete im Juni 2018, dass „nur Bitcoin reines digitales Gold“ sei. Der Tech-Guru bemerkte, dass er Kommentare von Twitter-CEO Jack Dorsey akzeptierte, der wiederholt argumentiert hat, dass Bitcoin als einheitliche Währung der Welt auftauchen wird Internet.