Connect with us

Kryptowährung

Bitcoin kehrt zu einem Vermögenswert von 1 Tsd. US-Dollar zurück, während der BTC-Preis auf 55.000 US-Dollar steigt

blank

Published

blank

Bitcoin (BTC) stieg am 6. Oktober sogar noch höher, als sein Spotpreis plötzlich auf über 55.000 USD anstieg, den höchsten Stand seit dem 12. Mai.

BTC/USD 1-Tages-Kerzenchart (Bitstamp). Quelle: TradingView

Bitcoin hebt China-Mining-Route vollständig auf

Daten von Cointelegraph Markets Pro und TradingView zeigt, dass BTC/USD am 6. Oktober auf 55.500 USD stürzt.

Das Niveau schlägt eine vorherige Linie im Sand für Bullen bei 53.000 USD, die Bitcoin während seines vorherigen Anstiegs Anfang September erreichte und dann in der Nähe umkehrte.

Inmitten verschiedener Anrufe Damit jedoch kurzfristig 57.000 US-Dollar erreicht werden konnten, schwankten die Futures-Märkte im Gleichschritt mit der aggressiven Volatilität.

Die Bitcoin-Futures der CME Group, die zuvor volle 400 US-Dollar über dem Kassakurs gehandelt hatten, wurden während des abrupten Ausbruchs überholt.

blank
CME Group Bitcoin Futures 1-Tages-Kerzenchart. Quelle: TradingView

Damit beseitigte BTC/USD vollständig jede Spur von dem, was Chinas Bergbauverbot im Mai erreicht hatte, und wurde wieder zu einer Billionen-Dollar-Anlageklasse.

Kein Vertrauensverlust

Die Begeisterung unter den Marktteilnehmern mit den längerfristigen BTC-Preisprognosen war eindeutig bullisch.

Verbunden: Bitcoin schlägt Aktien und Rohstoffe, um die leistungsstärkste Anlage des Jahres 2021 zu werden

„Ehrlich gesagt, ich denke, wir werden weiterhin Stärke bei Bitcoin sehen“, Cointelegraph-Mitarbeiter Michaël van de Poppe genannt.

„USDT-Paare werden für Altcoins in Ordnung sein, aber vielleicht werden wir 6-8 Wochen einige Korrekturen bei den $BTC-Paaren haben, bevor eine neue Party beginnt. Dezember/Januar ist oft die beste Zeit, um Alts zu kaufen.“

Wie Cointelegraph berichtete, November könnte ein weiteres Retracement für BTC/USD sehen, sollte das Paar diesen Monat erneut Allzeithochs erreichen.