Connect with us

Kryptowährung

Bitcoin.org von „Double Your Bitcoin“-Betrügern angegriffen

blank

Published

blank
Quelle: iStock/AzriSuratmin

Bitcoin.org, eine beliebte Bitcoin (BTC)-Ressource, die im August 1,7 Millionen Besucher hatte, wurde offenbar von Krypto-Betrügern angegriffen.

Eine Nachricht auf der Website behauptet nun, dass „Die Bitcoin Foundation gibt der Gemeinschaft etwas zurück“ und verwendet die alte Taktik, um unerfahrene BTC-Inhaber zu täuschen, indem sie sie auffordert, BTC zu senden und im Gegenzug den doppelten Betrag zu senden.

blank
Quelle: Ein Screenshot, Bitcoin.org

Die Website wird von dem anonymen Bitcoiner Cobra betrieben, der auch für seinen Rechtsstreit mit Craig Wright bekannt ist. Zum Zeitpunkt des Schreibens gab es keine offiziellen Aussagen von Cobra.

Die die Anschrift, von den Betrügern gepostet, zeigt jetzt 8 Transaktionen und BTC 0,4 (USD 17.657). Es kann jedoch sein, dass es von den Betrügern selbst gesendet wird.

„Ich würde vermuten, dass der Server, auf dem die Website gehostet wird, kompromittiert wurde, da das Modal in diesem Repository nicht auftaucht“, sagt Andrew Chow ., Bitcoin Core-Mitarbeiter genannt.
___

Reaktionen:

____
Mehr erfahren:
– Ethereum-Betrüger zu 2,5 Jahren Haft verurteilt
– Mann täuscht eigene Entführung vor und rennt mit USD 1,15 Mio. in Bitcoin der Kunden davon

– Asiatische Lonely Hearts werden Opfer von Bitcoin, Tether-Betrügern
– 8 als Fälschungen entlarvte Krypto-Mining-Apps – und 120 weitere sind noch im Geschäft