Connect with us

Kryptowährung

Bitcoin testet 60.000 USD, Ethereum und Altcoins versuchen sich zu erholen

blank

Published

blank

  • Der Bitcoin-Preis ist um 8% gesunken und wurde unter 60.000 USD gehandelt, bevor er sich erholte.
  • Ethereum und XRP gingen um rund 10 % zurück.
  • RUNE, CRO, GRT und NEAR sind um über 15 % gefallen.

Der Bitcoin-Preis begann einen starken Rückgang unter das Unterstützungsniveau von 62.000 USD. BTC handelte sogar unter 60.000 USD, um sich weiter in eine rückläufige Zone zu bewegen. Es versucht derzeit (11:20 UTC), sich zu erholen und nähert sich 60.300 USD.

In ähnlicher Weise versuchen auch die meisten großen Altcoins, Verluste auszugleichen. ETH fiel unter die wichtige Unterstützungszone von USD 4.200, bevor sie wieder über dieses Niveau zurückkehrte. XRP ist um fast 10 % gesunken und könnte sogar unter 1,00 USD gehandelt werden. ADA beschleunigt nach unten in Richtung des Niveaus von USD 1,72.

Gesamtmarktkapitalisierung

blank
Quelle: tradingview.com

Bitcoin-Preis

Nach einem deutlichen Bruch unter 65.000 USD, Bitcoin-Preis verlängerter Rückgang. BTC handelte unter der Unterstützungsmarke von 62.000 USD, um in eine kurzfristige rückläufige Zone einzutreten, und fiel unter 60.000 USD. Bleiben die Bären in Aktion, könnte der Preis in Richtung 58.000 USD abrutschen. Die nächste wichtige Unterstützung liegt nahe der 57.500 USD-Marke.

Auf der anderen Seite ist das Niveau von 61.200 USD eine erste Hürde. Der nächste wichtige Widerstand bildet sich nahe der 62.500 USD-Marke, oberhalb derer der Preis einen stetigen Anstieg beginnen könnte.

Ethereum-Preis

Ethereum-Preis folgte auch Bitcoin und ging um über 10% zurück. ETH handelte unter dem Unterstützungsniveau von 4.250 USD und 4.200 USD. Die nächste große Unterstützung liegt bei 4.000 USD. Ein Durchbruch nach unten unter 4.000 USD könnte die Verluste kurzfristig in Richtung 3.800 USD beschleunigen.

Umgekehrt könnte die ETH eine Erholungswelle über dem Niveau von 4.250 USD starten. Der nächste große Widerstand liegt nahe der 4.320 USD-Marke, über der der Preis in Richtung 4.500 USD steigen könnte.

ADA-, BNB-, SHIB-, SOL- und XRP-Preis

Cardano (ADA) unter der Unterstützung von USD 2,00 eingependelt. ADA handelte sogar unter den Unterstützungsniveaus von 1,92 USD und 1,90 USD. Wenn es einen Schlusskurs unter 1,80 USD gibt, könnte der Preis in naher Zukunft vielleicht in Richtung des Niveaus von 1,72 USD fallen.

Binance-Münze (BNB) unterhalb der wichtigen Unterstützung von 600 USD eingependelt. Der Preis näherte sich der Unterstützung von 575 USD, versucht nun jedoch wieder 600 USD zu erreichen.

SHIB unter die Unterstützungszone von USD 0,0000500 fiel. Es ist um 7% gesunken und nähert sich dem Niveau von USD 0,0000475. Die nächste große Unterstützung liegt in der Nähe von 0,0000450 USD, unter die der Preis in Richtung 0,00040 USD fallen könnte.

Solana (SOL) konnte nicht über der Unterstützungszone von USD 232 bleiben. Er bewegt sich nach unten und handelt unter 220 USD. Wenn es zusätzliche Verluste gibt, könnten die Bären die Unterstützungsniveaus von 205 USD und 200 USD testen.

XRP-Preis begann einen erneuten Rückgang unter die Unterstützungsniveaus von 1,12 USD und 1,10 USD. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 1,05 USD. Weitere Verluste können den Preis vielleicht in Richtung der Hauptunterstützung bei 1,00 USD führen.

Anderer Altcoins-Markt heute

Viele Altcoins sind um über 10 % gefallen, darunter GRT, KCS, NEAR, RUNE, KDA, AR, VET, CRV, FTM, LRC, MINA, OMG, CHZ, ALGO, CRO und ENJ. Von diesen verlor NEAR fast 17% und wurde unter USD 10,00 gehandelt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Bitcoin-Preis unter 62.000 USD zu kämpfen hat. Wenn sich BTC unter 60.000 USD einpendelt, besteht die Gefahr eines größeren Rückgangs in den kommenden Sitzungen. Die nächste große Unterstützung liegt bei 57.500 USD.