Connect with us

Kryptowährung

Bitcoin und Ethereum reagieren auf wichtige Unterstützungsstufen

blank

Published

blank
  • Der Bitcoin-Preis ging stark zurück und testete die wichtige Unterstützungsregion von 40.000 USD.
  • Ethereum testete die Unterstützung von 2.800 USD und erholte sich, XRP pendelte sich unter 1,00 USD ein.
  • OMG legte um über 20% zu und übertraf das Niveau von USD 10,00.

Der Bitcoin-Preis weitete seinen Rückgang unter das Unterstützungsniveau von 43.500 USD aus. BTC durchbrach sogar die Unterstützung von 42.000 USD und handelte fast 40.000 USD. Derzeit (04:26 UTC) erholt sie sich von den Verlusten, aber die Bären halten den Preis unter 43.000 USD.

Ebenso gingen die meisten großen Altcoins stark zurück. ETH fiel unter die Unterstützungsniveaus von USD 3.200 und USD 3.000. XRP ging um fast 4% zurück und testete sogar die Unterstützungszone von 0,880 USD. ADA kletterte unter USD 2,00, bevor es nach oben korrigierte.

Gesamtmarktkapitalisierung

blank
Quelle: https://www.tradingview.com

Bitcoin-Preis

Nach einem Schlusskurs unter USD 45.000, Bitcoin-Preis bärisches Momentum gewonnen. BTC wurde unter den Unterstützungsniveaus von USD 43.200 und USD 42.000 gehandelt. Der Preis wurde sogar unter 41.200 USD gehandelt, bevor die Bullen nahe 40.200 USD auftauchten und den Preis wieder über die 42.000 USD-Marke drückten. Die Bullen stehen nun vor Hürden nahe der 43.000 USD-Marke. Der nächste große Widerstand könnte bei 43.500 USD liegen.

Auf der anderen Seite liegt eine sofortige Unterstützung in der Nähe von 42.000 USD. Die erste große Unterstützung liegt bei 41.200 USD, darunter könnte der Preis die Hauptunterstützung bei 40.000 USD testen.

Ethereum-Preis

Ethereum-Preis folgte ebenfalls einem ähnlichen Muster und fiel stark unter 3.200 USD. ETH tauchte sogar unter die Unterstützungsniveaus von 3.000 USD und 2.980 USD. Die Bullen verteidigten jedoch die Unterstützungszone von 2.800 USD.

Der Preis erholt sich nun höher und versucht, über 3.000 USD zu schließen. Der nächste große Widerstand liegt bei 3.120 USD, oberhalb dessen der Preis eine stetige Aufwärtsbewegung beginnen könnte.

ADA-, LTC-, DOGE- und XRP-Preis

Cardano (ADA) fiel stark unter die Unterstützung von 2,20 USD. Er kletterte sogar unter die Marke von 2,00 USD, aber die Nachteile hielten sich in Grenzen. Der Preis erholt sich jetzt und handelt nahe USD 2,10. Die Haupthürde für die Bullen bildet sich nun bei 2,20 USD. Bei einem weiteren Rückgang könnten die Bullen Schwierigkeiten haben, 2,00 USD zu schützen.

Litecoin (LTC) seinen Rückgang unter die Unterstützungsniveaus von USD 160 und USD 155 ausweitete. Es testete USD 150, schaffte es jedoch, wieder höher zu korrigieren. Der Preis wird bei 160 USD gehandelt und könnte auf Widerstand bei 165 USD stoßen. Auf der anderen Seite ist das Niveau von 150 USD eine starke Unterstützung.

Dogecoin (DOGE) fiel stark unter 0,212 USD und 0,205 USD. Es testete das Niveau von 0,199 USD, wo die Bullen Stellung bezogen. Der Preis liegt wieder über 0,205 USD, muss jedoch 0,212 USD überwinden, um kurzfristig weiter zu steigen. Der nächste große Widerstand liegt nahe 0,220 USD.

XRP-Preis fiel um fast 4% und pendelte sich unter dem Niveau von USD 1,00 ein. Der Preis wurde unter 0,950 USD und 0,920 USD gehandelt. Es testete USD 0,865 und kletterte wieder über USD 0,920. Um wieder in eine positive Zone zu gelangen, muss sich der Preis über dem Widerstand von 1,00 USD einpendeln.

Anderer Altcoins-Markt heute

Viele Altcoins sind um über 10 % gefallen, darunter NEAR, AUDIO, FTM, ATOM, CRV, BSV, KSM, HT, RUNE, CAKE, XTZ, MANA und ICP. Von diesen ging NEAR um 18% zurück und wurde unter 8,00 USD gehandelt. Unterdessen erholte sich OMG um 20 % und steigt langsam in Richtung 11 USD.

Insgesamt ging der Bitcoin-Preis stark zurück und testete die Unterstützungszone von 40.000 USD. BTC erholt sich jetzt, muss sich jedoch über 43.500 USD einpendeln, um in den kommenden Sitzungen weiter zu steigen.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

blank