Connect with us

Kryptowährung

Bitcoin und Ethereum versuchen, Verluste auszugleichen, BNB-Rallyes

blank

Published

blank
  • Der Bitcoin-Preis begann eine Aufwärtskorrektur über 42.000 USD.
  • Ethereum stößt auf Widerstand nahe 3.000 USD, XRP liegt immer noch unter 1 USD.
  • Die BNB erholte sich um fast 9% und übertraf das Niveau von 365 USD.

Der Bitcoin-Preis blieb deutlich über der Unterstützung von 40.800 USD geboten. Infolgedessen startete BTC eine neue Aufwärtsbewegung über 42.000 USD. Es ist derzeit (11:53 UTC) und zeigt einige positive Anzeichen, aber ein Schlusskurs über 42.500 USD und 43.000 USD könnte kurzfristig schwierig werden.

In ähnlicher Weise versuchen die meisten großen Altcoins eine neue Erholungswelle. ETH liegt wieder über 2.900 USD, könnte aber auf Hürden in der Nähe von 3.000 USD stoßen. XRP konsolidiert sich immer noch über dem Pivot-Level von USD 0,900. ADA steigt, aber die Bären könnten nahe 2,20 USD stehen.

Gesamtmarktkapitalisierung

blank
Quelle: https://www.tradingview.com

Bitcoin-Preis

Nach einem erneuten Test von 40.800 USD, Bitcoin-Preis eine neue Erholungswelle gestartet. BTC kletterte über 41.200 USD und 41.500 USD. Der Preis kletterte sogar über 42.000 US-Dollar und kämpft nun darum, sich über 42.500 US-Dollar einzupendeln. Der nächste wichtige Widerstand liegt nahe der 43.000 USD-Marke, über der sich der Preis kurzfristig beschleunigen könnte.

Auf der anderen Seite liegt eine sofortige Unterstützung in der Nähe von 42.000 USD. Die nächste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe von 41.200 USD, unterhalb derer der Preis die wichtige Unterstützung von 40.800 USD erneut besuchen könnte.

Ethereum-Preis

Ethereum-Preis blieb in der Nähe von 2.800 USD stabil und kletterte über 100 USD. ETH ist wieder über 2.900 USD und stößt auf Widerstand nahe 2.950 USD. Die Haupt-Breakout-Zone bildet sich jetzt nahe der 3.000 USD-Marke, oberhalb derer der Preis an Aufwärtsdynamik gewinnen könnte.

Bei einer erneuten Abwärtsbewegung könnte der Preis Gebote in der Nähe von 2.850 USD finden. Die nächste große Unterstützung bildet sich nun in der Nähe der Niveaus von 2.750 USD und 2.780 USD.

ADA-, LTC-, DOGE- und XRP-Preis

Cardano (ADA) erholte sich über die Niveaus von 2,10 USD und 2,12 USD. Eine unmittelbare Hürde liegt bei 2,15 USD. Die Haupt-Breakout-Zone liegt jedoch nahe 2,20 USD. Ein Schlusskurs über 2,20 USD könnte das Tempo für einen größeren Anstieg in den kommenden Sitzungen vorgeben.

Litecoin (LTC) steigt in Richtung des Niveaus von USD 150. Die nächste Barriere für die Bullen könnte bei 155 USD liegen. Wenn sie den Preis über 155 USD drücken, besteht die Chance auf einen ordentlichen Anstieg. Wenn nicht, könnte der Preis in Richtung des Niveaus von 140 USD abrutschen.

Dogecoin (DOGE) gelang es, über 0,195 USD zu bleiben und liegt nun wieder über 0,200 USD. Der erste große Widerstand liegt nahe 0,205 USD, über dem die Bullen den Preis in Richtung 0,212 USD drücken könnten.

XRP-Preis konsolidiert sich über 0,90 USD und scheint sich auf das nächste Oben vorzubereiten. Der erste große Widerstand liegt bei 0,950 USD, über dem der Preis den Hauptwiderstand von 1,00 USD testen könnte. Weitere Kursgewinne könnten das Tempo für eine Bewegung in Richtung 1,08 USD vorgeben.

Anderer Altcoins-Markt heute

Einige Altcoins sind um über 5% gestiegen, darunter DYDX, OKB, BNB, PERP, AR, CAKE, NEAR und AXS. Von diesen stieg der DYDX um 25 % und durchbrach die 25-Dollar-Marke, bevor er wieder nach unten korrigierte. Unterdessen stieg die BNB um 9%, erreichte fast 370 USD und steigerte ihre wöchentlichen Gewinne auf fast 8%.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Bitcoin-Preis einige Erholungszeichen über 42.000 USD zeigt. BTC muss sich jedoch über 43.000 USD einpendeln, um in den kommenden Sitzungen eine stetige Erholung zu versuchen.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

blank