Kryptowährung

Bitfarms-Aktien brechen beim Nasdaq-Debüt inmitten des Rückzugs des Krypto-Marktes ein

Das mit Spannung erwartete Nasdaq-Debüt des auf erneuerbare Energien fokussierten BTC-Mining-Unternehmens Bitfarms (BITF) führte zu einem Rückgang der Aktien des Unternehmens um bis zu 8,6% aufgrund der Schwäche der breiteren Kryptomärkte.

BITF eröffnete bei 4,04 USD und stieg schnell um ein paar Prozent auf ein Hoch von 4,11 USD, bevor es auf 3,90 USD fiel, als die Preise für Kryptowährungen fielen. Die Aktien von Bitfarm wurden zuletzt für 3,96 USD gehandelt.

BITF/USD: Nasdaq

Die Aktienkurse der börsennotierten Bitcoin-Minenunternehmen haben in den letzten Monaten einen Schlag erlitten.

Marathon Digital Holdings (MARA) ist gegenüber seinem Allzeithoch von 56,50 $ von Anfang April um etwa 51 % gefallen, nachdem die Aktie zuletzt für 27,83 $ den Besitzer gewechselt hatte, während Hive Blockchain (HIVE) bei 2,38 $ gehandelt wurde, was einem Verlust von 57 % gegenüber seinem Februar-Hoch entspricht von 5,50 US-Dollar und Riot Blockchain (RIOT) bei 31,57 US-Dollar, nachdem sie von ihrem Höchststand im Februar von 77,90 US-Dollar um fast 60 % gefallen war.

Neben dem starken BTC-Ausverkauf nach dem Allzeithoch von Bitcoin im April ist die schlechte Performance von Bergbauaktien auf negative Wahrnehmungen in Bezug auf den Energieverbrauch des Sektors und Reaktionen auf Chinas eskalierendes Vorgehen gegen inländische Bergleute zurückzuführen.

Bitfarms behauptet jedoch, von dem jüngsten Hash-Raten-Exodus aus China während des Durchgreifens profitiert zu haben, wobei das in Kanada ansässige Unternehmen schätzt, dass 99% seiner Berechnungen mit „grüner“ Wasserkraft betrieben werden. In seinem Produktionsupdate vom 10. Juni hat das Unternehmen Bitfarms angegeben:

„Da die Hashrate der chinesischen Miner sinkt, hat Bitfarms höhere Transaktionsgebühren verdient und seinen Anteil an der gesamten Hashrate des Bitcoin-Netzwerks erhöht. Als Ergebnis hat Bitfarms mehr Bitcoin für die gleiche Rechenleistung und Betriebskosten verdient.“

Verbunden: Die Nvidia-GPU-Preise in China fallen aufgrund des Durchgreifens des Krypto-Minings

Trotz der kürzlich beobachteten starken Kursverluste bei Bergbauaktien berichtete Cointelegraph im März, dass der Sektor den Spotpreis von Bitcoin in den letzten 12 Monaten um 455% übertroffen hatte.