Connect with us

Kryptowährung

Bitfinex startet die erste L2-Brücke von CeFi zu DeFi

blank

Published

blank

Die Kryptobörse Bitfinex hat heute einen Markteinführungsdienst angekündigt, um ihre zentralisierte Plattform mit der dezentralen Handelsplattform der Schicht 2 und der Tochtergesellschaft DeversiFi zu verbinden.

Die Brücke wird Benutzern Zugang zu den erlaubnislosen und datenschutzorientierten Erfahrungen von DeFi in Kombination mit den hochliquiden, zugänglichen Funktionen von CeFi bieten. In einer Pressemitteilung des Unternehmens wurde darauf hingewiesen, dass Transaktionen zunächst ausschließlich für Tether (USDT) – eine mit der Börse verbundene Stablecoin – erfolgen werden, sich jedoch in Zukunft möglicherweise für verschiedene ERC-20-Token öffnen können.

Die auf Ethereum basierende DeversiFi ist eine Handelsplattform, die auf der skalierbaren Technologie von StarkWare basiert. Vor zwei Monaten haben sie die erste Layer-2-Brücke zwischen Ethereum und Polygon Network gestartet.

Verbunden: Die auf Ethereum basierende DeFi-Plattform DeversiFi sammelt 5 Millionen US-Dollar an strategischen Investitionen

Will Harborne, CEO und Mitbegründer von DeversiFi, sagte: „Layer-2 ist die Zukunft der Blockchain. Ob Lightning Network für Bitcoin oder Roll-Ups wie DeversiFi für Ethereum, Kryptowährungen und DeFi stehen endlich kurz davor, für jedermann zugänglich zu werden.