Connect with us

Kryptowährung

BREAKING: Coinbase plant, 1,5 Milliarden US-Dollar über ein Anleiheangebot aufzubringen

blank

Published

blank

Coinbase, die größte Kryptowährungsbörse in den Vereinigten Staaten, plant, 1,5 Milliarden US-Dollar über ein Anleiheangebot aufzubringen, so das Unternehmen offiziell angekündigt Montag.

Die an der Nasdaq notierte Krypto-Börse möchte das aufgenommene Kapital verwenden, um die Bilanz des Unternehmens für allgemeine Unternehmenszwecke sowie potenzielle Investitionen und Akquisitionen anderer Unternehmen, Produkte oder Technologien weiter auszubauen, sagte Coinbase. Der Abschluss des Angebots unterliegt den Marktbedingungen und anderen Bedingungen, stellte die Firma fest.

Die neue Erhöhung zielt insbesondere darauf ab, einen Gesamtnennbetrag von 1,5 Milliarden US-Dollar für die 2028 und 2031 fälligen Senior Notes des Unternehmens anzubieten, die vollständig von Coinbase Inc. Der Zinssatz, die Rückzahlungsbestimmungen und andere Bedingungen der Erhöhung unterliegen Verhandlungen zwischen der Firma und den Erstkäufern.

Coinbase wies darauf hin, dass die Schuldverschreibungen und die damit verbundene Garantie nur Personen angeboten und verkauft würden, die nach den lokalen Wertpapiergesetzen sowie außerhalb der Vereinigten Staaten „nach vernünftigem Ermessen als qualifizierte institutionelle Käufer gelten“.

„Weder die Schuldverschreibungen noch die zugehörige Garantie wurden oder werden gemäß dem Securities Act oder den Wertpapiergesetzen einer anderen Rechtsordnung registriert und dürfen, sofern dies nicht registriert ist, in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, es sei denn, es handelt sich um eine anwendbare Befreiung von solchen Registrierungspflichten“, fügte Coinbase hinzu.

Verwandt: Regulatorische und Datenschutzbedenken verfolgen die Bedrohung von Coinbase durch die SEC

Die Nachricht kommt inmitten der zunehmenden Aufmerksamkeit der Wertpapieraufsichtsbehörden auf Coinbase. Der CEO von Coinbase, Brian Armstrong, wies darauf hin, dass es eine Reihe anderer Kryptofirmen auf dem Markt gibt, die ihren Kunden derzeit ähnliche Kreditdienstleistungen anbieten.

Coinbase ermöglicht ein tägliches Handelsvolumen von über 5,6 Milliarden US-Dollar und ist eine der weltweit größten Kryptowährungsbörsen. Das Unternehmen hatte zuvor geplant, im Mai 2021 durch ein Angebot von privaten Schuldtiteln 1,25 Milliarden US-Dollar aufzunehmen, kurz nachdem es Mitte April mit einer direkten Notierung an der Nasdaq an die Börse gegangen war.