Connect with us

Kryptowährung

Browserbasierte DeFi-Wallet XDEFI startet öffentliche Version

blank

Published

blank

XDEFI Wallet, ein browserbasierter Wallet-Dienst für Benutzer von dezentralen Finanzen (DeFi) und nicht fungiblen Token (NFT), hat seine öffentliche Version im Chrome Store veröffentlicht.

Ähnlich wie die weit verbreitete Browser-Erweiterungs-Wallet MetaMask unterstützt die XDEFI Wallet DeFi-Anwendungen über mehrere Blockchains hinweg. Laut der Ankündigung funktioniert die Browser-Wallet mit dem Ethereum (ETH)-Netzwerk und anderen Ethereum Virtual Machine-kompatiblen Ketten.

XDEFI Wallet unterstützt THORchain und Terra und plant, Avalanche, Solana und Arbitrum aufzunehmen.

In einem früheren Gespräch mit Cointelegraph argumentierte Émile Dubié, Mitbegründer und CEO von XDEFI Wallet, dass Cross-Chain-Kompatibilität notwendig sei, um eine bessere Nutzung von Web 3.0 zu gewährleisten.

„Sie müssen nicht von einer Brieftasche zu einer anderen wechseln, Sie müssen sich nicht mit mehreren Seed-Phrasen befassen – verwenden Sie einfach dasselbe Fahrzeug, um auf verschiedene Ziele zuzugreifen“, sagte Dubié gegenüber Cointelegraph.

XDEFI Wallet verfügt über einen „Affenmodus“, der Berichten zufolge einen proprietären Gasalgorithmus verwendet, um den Benutzern einen schnelleren Transaktionsdurchsatz zu bieten. Laut Dubié wird der Ape Mode ein „unverzichtbarer Vorteil“ für DeFi- und NFT-Benutzer sein.

Verwandt: Der Gründer von OP Crypto Capital nennt Gaming, Web 3, als Treiber der Kryptoökonomie

Angesichts des Fokus auf DeFi und NFTs als Teil der Strategie, MetaMask herauszufordern, bietet XDEFI Wallet auch einige für NFT entwickelte Funktionen.

Laut der Ankündigung bietet XDEFI automatische In-Wallet-NFT-Erkennungsfunktionen sowie eine Rasteranzeige für Sammlerstücke.

Als Wallet-Plattform wird XDEFI auch den Krypto-Handel mit Benutzern ermöglichen, die über den Zahlungsgateway-Dienst Ramp Fiat-Käufe für Kryptowährungen tätigen können.

XDEFI Wallet erhielt zuvor Unterstützung von Investoren wie Mechanism Capital, Sino Global Capital, Morningstar Ventures, Alameda Research, CoinGecko und anderen in Höhe von 6 Millionen US-Dollar.