Connect with us

Kryptowährung

Bürgermeister von Tampa akzeptiert Zahlung in Bitcoin — Bericht

blank

Published

blank

Jane Castor, die Bürgermeisterin von Tampa Bay, Florida, hat angekündigt, dass sie ihren Gehaltsscheck in Bitcoin (BTC) annehmen wird Quellen die am Bitcoin & Blockchain Summit in Florida teilgenommen haben.

Castor gab dies am Freitagmorgen am zweiten Tag des Gipfels bekannt, der in der Amalie Arena in der Innenstadt von Tampa stattfindet. Nach Angaben der Teilnehmer der Veranstaltung wird die Krypto-Kreditplattform Celsius Network die BTC-Zahlungen des Bürgermeisters erleichtern.

Die Nachricht verbreitete sich schnell über Crypto Twitter, mit Bitcoin-Evangelist Anthony Pompliano notieren dass insgesamt vier US-Bürgermeister begonnen haben, zumindest einen Teil ihrer Gehaltsschecks in BTC anzunehmen.

Castors Entscheidung scheint von Francis Suarez aus Miami beeinflusst worden zu sein, der kürzlich als erster Bürgermeister einen Teil seines Gehalts in Bitcoin akzeptierte. Der neu gewählte Bürgermeister von New York City, Eric Adams, folgte schnell diesem Beispiel und kündigte an, dass er seine ersten drei Gehaltsschecks vollständig in der Kryptowährung akzeptieren wird.

Suarez und die neu gewählten Adams haben sich lautstark dafür ausgesprochen, ihre jeweiligen Städte in Krypto-Hubs zu verwandeln. Nach seiner Wahl hat Adams erklärt dass New York City zum „Zentrum der Kryptowährungsindustrie“ werden wird.

Verwandt: NFL-Quarterback Aaron Rodgers wird einen Teil des Gehalts von 22 Millionen US-Dollar in Bitcoin akzeptieren

Obwohl Bitcoin in diesem Jahr mehrere Anfälle extremer Preisvolatilität erlebte, kehrte Bitcoin Ende Oktober auf Rekordhöhen zurück und wird weiterhin über 60.000 USD gehandelt. Die Preissteigerung wurde von einer wachsenden Akzeptanz durch die Regulierungsbehörden und Finanzinstitute sowie von Händlern und Zahlungsabwicklern begleitet.