Connect with us

Kryptowährung

CBDC-Rennen, Blockdaemon-Einhorn, Harmonie & Algorand Pour Millions + weitere Neuigkeiten

blank

Published

blank
Quelle: Adobe/Lukas Gojda

Holen Sie sich Ihren täglichen, mundgerechten Überblick über Kryptoasset- und Blockchain-bezogene Nachrichten – und untersuchen Sie die Geschichten, die unter dem Radar der heutigen Krypto-Nachrichten fliegen.
_____

CBDCs-Neuigkeiten

  • Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich fordert die Zentralbanken auf, ihre Bemühungen bei der Entwicklung ihrer eigenen digitalen Währungen (CBDCs) zu beschleunigen, da Stablecoins und Kryptowährungen bereits Realität sind. „Die Zeit für die Zentralbanken ist vorbei. Wir sollten die Ärmel hochkrempeln und unsere Arbeit an den Details des CBDC-Designs beschleunigen. Es wird Jahre dauern, bis CBDCs eingeführt werden, während Stablecoins und Kryptoassets bereits da sind es noch dringender anzufangen“, Benoît Cœuré, Leiter des BIS Innovation Hub, genannt heute beim Eurofi Financial Forum in Ljubljana.

Neuigkeiten zu Investitionen

  • Krypto-Startup Blockdämon beschafft neues Kapital unter der Leitung eines Venture-Fonds Softbank Vision Fund 2 die das Unternehmen mit 1,2 Mrd. USD einschließlich der Investition bewerten wird, The Information gemeldet. Das Unternehmen verwaltet Hard- und Software, um Unternehmen bei der Durchführung von Transaktionen auf der Blockchain zu unterstützen.
  • Harmony Foundation hat angekündigt Sie werden in den nächsten vier Jahren 300 Mio. USD im ONE-Token des Netzwerks bereitstellen, um Projekte anzuziehen. Ziel des Unternehmens ist es, 10.000 Startups mit Prämien, Zuschüssen und anderen Anreizen zu unterstützen.
  • Algorand-Stiftung hat den Start seiner Viridis DeFi Fonds. Dieser Fonds bietet ALGO 150 Mio. USD (300 Mio. USD), um das frühe Wachstum der dezentralen Finanzierung (DeFi) Ökosystem auf Algorand.
  • Die USA Wertpapier- und Börsenkommission (SEC) hat wieder erweitert die Frist für ihre Entscheidung über die Vaneck Bitcoin (BTC) börsengehandelter Fonds (ETF). Die neue Frist ist der 14. November und wurde seit März 2021, als Vaneck den Vorschlag geändert hat, konsequent verschoben.
  • Risikokapitalfonds Bain Capital Ventures hat offengelegt die Schaffung eines neuen kryptofokussierten Fonds namens BCV Crypto Fund I. Es wird als gepoolter Investmentfonds identifiziert, wie die Einreichung zeigt.
  • Digital Asset Manager Investitionen in Graustufen sagte, dass drei seiner Single-Asset-Produkte, Graustufen Bitcoin Cash Trust (BCHG), Grayscale Ethereum Classic Trust (ETCG) und Graustufen Litecoin Trust (LTCN) sind zu SEC-meldepflichtigen Unternehmen geworden, pro Forbes. Alle Angebote werden nun ähnlich wie bei börsennotierten Unternehmen an nationalen Börsen reguliert.

Nachrichten austauschen

  • SIX Digital Exchange (SDX) genannt es hat offiziell die erhalten FINMA grünes Licht für den Betrieb einer Börse und eines Zentralverwahrers für digitale Vermögenswerte in der Schweiz. Diese Autorisierung ermöglicht es SDX, mit einer vollständig regulierten, integrierten Handels-, Abwicklungs- und Verwahrungsinfrastruktur basierend auf der Distributed-Ledger-Technologie für digitale Wertpapiere live zu gehen, fügten sie hinzu.

Marketingnachrichten

  • Fußballverein Paris St. Germain hat angekündigt eine mehrjährige Partnerschaft mit der Kryptoplattform Crypto.com, wo Crypto.com der offizielle Cryptocurrency-Plattformpartner des Clubs wird. Die Partnerschaft umfasst auch die Veröffentlichung einer Reihe nicht fungibler Token (NFTs) auf der Crypto.com-Plattform.

Adoptionsnachrichten

  • Das Vereinigte Königreich Post wird ab nächster Woche damit beginnen, Benutzern die Möglichkeit zu bieten, Krypto über seinen Identitätsprüfungsdienst zu kaufen, EasyID, Der Telegraph gemeldet. Personen, die die EasyID-App verwenden, können Krypto-Gutscheine von der dezentralen Börse kaufen Schwarmmärkte.

Karriere-News

  • Krypto-Austausch Binance.us hat angekündigt sie haben Brian Shroder zum Präsidenten der Börse ernannt. Dies kommt einen Monat nach dem vorherigen CEO Brian Brooks von der Stelle zurückgetreten.
  • Dan M. Berkovitz, Kommissar der USA Kommission für den Handel mit Warenterminkontrakten (CFTC), hat angegeben seine Absicht, seine Position am 15. Oktober 2021 zu verlassen. Er fügte hinzu, dass es an der Zeit sei, sich „anderen Herausforderungen zuzuwenden“, ging jedoch nicht näher darauf ein.

Bergbaunachrichten

  • Krypto-Mining-Unternehmen Argo-Blockchain hat angekündigt es hat einen Kreditvertrag über GBP 18,05 Mio. (USD 25 Mio.) mit Galaxy Digital, wobei ein Teil der BTC des Unternehmens als Sicherheit verwendet wird. Das ausstehende Darlehen des Unternehmens bei Galaxy Digital in Höhe von 14 Mio. GBP (20 Mio. USD) wird in den neuen Kreditvertrag aufgenommen, was zu einem ausstehenden Gesamtnennbetrag von 32,05 Mio. GBP (45 Mio. USD) führt.

M&A-Neuigkeiten

  • Animoca-Marken sagte, es hat die erworben Gedeihen Plattform, eine nicht verwahrende kettenübergreifende Vorhersagemarkt- und Absicherungsplattform, und ihre Vermögenswerte, einschließlich der Token-Reserve von Prosper Tokens (PROS) im Besitz von Prosper. Die Übernahme werde nicht als wesentlich angesehen, fügten sie hinzu.

Kriminalnachrichten

  • Ghaleb Alaumary, ein kanadisch-amerikanischer Staatsbürger, der Gelder für nordkoreanische Militär-Hacker mit Überweisungen und Krypto-Austausch gewaschen hat, wurde verurteilt zu 11 Jahren Gefängnis verurteilt und von einem US-Bundesgericht zur Zahlung von 30 Millionen US-Dollar verurteilt.
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.