Connect with us

Kryptowährung

Chinesische Banken stärken digitale Yuan-Ressourcen vor dem CBDC-Debüt

blank

Published

blank

Quelle: AdobeStock / Eagle

Große chinesische Banken verstärken ihre digitalen Yuan-Kapazitäten vor der bevorstehenden Einführung der digitalen Zentralbankwährung (CBDC) des Landes.

Gemäß den Wertpapieren täglich (über East Money), eine Reihe von Geschäftsbanken, die bereits eine Zusammenarbeit mit der Zentralbank aufgenommen haben Volksbank von China (PBoC) zu Pilotprojekten für den digitalen CNY bauen eine Infrastruktur auf, die ihnen helfen wird, der Öffentlichkeit nach Einführung des CBDC eine Reihe von Dienstleistungen anzubieten.

Wie bereits berichtet, wird der Token mit ziemlicher Sicherheit rechtzeitig zu den Olympischen Winterspielen im Februar 2022 in der Hauptstadt eingeführt, obwohl die PBoC sich geweigert hat, einen Zeitplan für eine landesweite Veröffentlichung herauszugeben.

Aber die Postsparkasse, das eine Offline-„Hard Wallet“ für digitale Yuan-Inhaber ohne Smartphones testet, hat „eine neue Abteilung“ geschaffen, die dem CBDC gewidmet ist.

Dieselbe Medienstelle stellte fest, dass die Postsparkasse sowie die Chinesische Baubank, das Industrielle und Kommerzielle Bank von China, das Postsparkasse von China und der Bank für Kommunikation hatten den digitalen Yuan in ihren jüngsten „Halbjahresberichten und Leistungsbriefings“ „wiederholt erwähnt“.

Und obwohl sich der Token noch in der Pilotphase befindet, verfügen Millionen von Chinesen und Unternehmen bereits über aktive digitale CNY-Wallets.

Bis Mitte des Sommers hatte die China Construction Bank 7,23 Millionen persönliche Geldbörsen und 1,19 Millionen öffentliche Geldbörsen (für Unternehmen und öffentliche Organe) ausgegeben und mehr als 28,45 Millionen Transaktionen im Wert von Millionen USD auf ihrer Plattform durchgeführt.

Die Bank of Communications hat inzwischen 1,16 Millionen persönliche digitale Geldbörsen eröffnet.

Neben der neuen CBDC-Abteilung der Postal Savings Bank of China hat die Industrial and Commercial Bank of China „Kooperationsvereinbarungen mit 46 unterzeichnet“. [smaller] Geschäftsbanken“, um vor der Einführung „gemeinsam ein digitales CNY-Ökosystem zu schaffen“.

Die Chinesische Landwirtschaftsbank, ein Mitglied der „Big Four“-Gruppe (staatseigener) Geschäftsbanken, hat einen digitalen Yuan-Partnerschaftsvertrag mit der Bank von Xi’an.

Die Banken untersuchen auch eine Reihe von Blockchain-bezogenen technologischen Fortschritten.

Die China Construction Bank hat erklärt, dass sie „die Anwendung von Smart Contracts, Hardware Wallets und Offline-Zahlungen erhöhen wird“, während die Bank of Communications auch angekündigt hat, Smart Contracts als Teil ihrer zukünftigen Geschäftsangebote zu verwenden.

____

Mehr erfahren:
– Chinesische Banken, die den digitalen Yuan im Fonds- und Versicherungssektor einsetzen möchten
– Digitaler Yuan nicht für die internationale Bühne gedacht, sagen Experten

– China schlägt Senatoren zu, die um eine olympische Sperre für den digitalen Yuan baten
– Bedroht der digitale Yuan die globale Stabilität?

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.