Connect with us

Kryptowährung

Coinbase stellt ehemaligen Facebook-Manager als Chief Marketing Officer ein

blank

Published

blank

Kate Rouch wird nach mehr als 11 Jahren in verschiedenen Positionen bei Facebook zu der großen Kryptowährungsbörse Coinbase wechseln.

In einem Blogbeitrag vom Donnerstag sagte Emilie Choi, Chief Operating Officer von Coinbase, das Unternehmen habe gemietet Rouch als neuer Chief Marketing Officer, verantwortlich für die Überwachung der globalen Marke der Börse sowie für das Produkt- und Leistungsmarketing. Bis vor kurzem war sie die globale Leiterin des Marken- und Produktmarketings beim Social-Media-Riesen Facebook, will nun aber „Millionen mehr Menschen in die Kryptoökonomie bringen“.

„Ich bin so inspiriert von dem, was ich über Krypto gelernt habe, und das riesige Ökosystem, das es hervorbringt“, sagte Rouch. „Ich kann es kaum erwarten, damit zu beginnen, Millionen von Menschen mit den Vorteilen von Krypto vertraut zu machen.“

Die Aufnahme von Rouch erfolgt, da Coinbase 2021 weitere personelle Veränderungen vornimmt. Anfang dieses Jahres gab die Börse bekannt, dass ein ehemaliges Mitglied des Nationalen Sicherheitsrats des Weißen Hauses, Faryar Shirzad, ihr Chief Policy Officer wird. Das Unternehmen plant auch, seine Aktivitäten in Indien durch die Einstellung des ehemaligen Google Pay-Engineering-Leiters Pankaj Gupta zu erweitern.

Verwandt: Berichten zufolge verlässt der Kapitalmarktchef von Coinbase das Unternehmen

Während Rouchs Zeit bei Facebook wuchs die Zahl der monatlich aktiven Nutzer von 500 Millionen auf rund 3 Milliarden weltweit. Coinbase berichtete, dass es zum 30. Juni 2021 8,8 Millionen monatliche Transaktionsnutzer mit insgesamt 56 Millionen Kunden hatte und sich anscheinend auf die Erfahrung von Rouch verlassen möchte, um weiter zu wachsen.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.