Connect with us

Kryptowährung

Coinshares investiert in Schweizer Bank, da Kunden zunehmend Krypto verwenden

blank

Published

blank
Quelle: CoinShares.com

Investmentgesellschaft für digitale Vermögenswerte CoinShares baut sein Standbein in der Welt der regulierten Finanzinstitute durch eine Beteiligung an der Schweizer Online-Bank aus FlowBank, und sichert sich damit eine Beteiligung von mehr als 9% am Geschäft.

Die Schweizer Bank beobachtet „einen vorherrschenden Trend von [customer] Interesse zu investieren [cryptocurrencies] und wir sind hier, um die Nachfrage zu decken“, sagte Caroline Puder, Leiterin Marketing und Kommunikation bei FlowBank Cryptonews.com.

Puder sagte weiter, dass die Verbindung von FlowBank mit CoinShares die Mission der Bank „weiter festigt“, „eine nahtlose und innovative Bank- und Anlagereise für ihre Kunden zu schaffen“. Sie fügte hinzu, dass „die Kunden von FlowBank heute in die Kryptowährung von CoinShares investieren können“. [exchange traded products].“

Aufgrund der Investition von CoinShares beabsichtigt die Bank, im Jahr 2022 eine Reihe neuer kryptowährungsbezogener Funktionen für ihre Kunden einzuführen.

„Dank des Technologie-Stack-Angebots von CoinShares können Kunden ab Anfang nächsten Jahres direkt von ihrem FlowBank-Konto aus Kryptowährungen sowie andere tokenisierte Vermögenswerte direkt kaufen, HODL verkaufen, verkaufen, teilen“, so das Marketing der Bank und Kommunikationschef.

Der Wert der jüngsten Investition wurde nicht bekannt gegeben.

Im vergangenen Juni prognostizierte Jean-Marie Mognetti, CEO von CoinShares, im Jahresbericht des Unternehmens zwei Trends, die die Kryptoindustrie in diesem Jahr wahrscheinlich prägen werden. Die erste ist das „große Erwachen“ von globalen Investoren und Corporate Treasurern zur Rolle digitaler Assets in einem Portfolio. Der zweite ist ein „eher avantgardistischer“ Trend, bei dem High-Alpha-Generator-Wetten am Rande der Innovation stehen werden (dezentralisierte Finanzen (DeFi), nicht fungible Token (NFTs), Web3.0, Identitäts- und Vorhersagemärkte).

CoinShares berichtete, dass sich sein Gesamtergebnis im Jahr 2020 auf 18,4 Mio. GBP (25 Mio. USD) verdoppelt hat, während das Gesamtvermögen des Unternehmens auf 1,96 Mrd.

FlowBank wurde im Jahr 2020 gegründet und besitzt eine Banklizenz, die von der Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA).

____

Mehr erfahren:

– Von der Spekulation zur Allokation: Kryptomärkte erleben einen Paradigmenwechsel
– Bitcoin-Nachfrage übersteigt bereits das Angebot – Demirors von CoinShares

– Überprüfen Sie diese vier Banken und ihre Bewegungen in Bitcoin & Crypto Custody
– Maker steigt, da die Societe Generale um ein Darlehen mit Anleihen-Token bittet

– Schweizer Fintech lanciert den ersten regulierten Crypto Asset Fund des Landes
– Schweizer Banken im Begriff, ein neues Krypto-Gateway für ihre Kunden zu erhalten