Connect with us

Kryptowährung

Das 5G-Blockchain-Unternehmen sammelt 111 Millionen US-Dollar für den von Andreessen geführten Token-Verkauf

blank

Published

blank

Helium Inc., ein Anbieter von dezentraler drahtloser Infrastruktur, hat einen Token-Verkauf in Höhe von 111 Millionen US-Dollar abgeschlossen, der von einigen der größten Venture-Firmen der Blockchain-Branche angeführt wird.

Der Verkauf, der sich um den nativen Token von Helium, HNT, drehte, wurde von mehreren Venture-Capital-Firmen, darunter Andreessen Horowitz, abgeschlossen. Alameda Research, Multicoin Capital und Ribbit Capital trugen ebenfalls dazu bei. gemäß zu BNN Bloomberg.

General Partner bei Andreessen Horowitz Ali Yahya sagte gegenüber Bloomberg, dass neue Kryptowährungsprotokolle wie Helium „zentralisierte etablierte Unternehmen herausfordern“ und mit größeren Telekommunikationsdienstleistern konkurrieren werden.

Yahya twitterte am Dienstag, dass seine Firma mit Helium zusammenarbeiten wird, um schaffen ein „Basis-Telekommunikationsnetz“ der Zukunft.

Der Gründer von Alameda Research, Sam Bankman-Fried, beschrieb Helium als „enorme Chance, 5G den Massen auf der ganzen Welt zugänglich zu machen und ihre Lebensqualität erheblich zu bereichern“.

Verwandt: Smart Cities sind die Zukunft, aber sie könnten die Privatsphäre bedrohen

Helium, das 2013 von Shawn Fanning, Amir Haleem und Sean Carey gegründet wurde, nutzt die Blockchain-Technologie, um das weltweit erste drahtlose Peer-to-Peer-Netzwerk aufzubauen. Die Mission des Unternehmens konzentriert sich auf den Aufbau einer drahtlosen Infrastruktur für das Internet der Dinge, die das neue Paradigma der vernetzten Geräte beschreibt. Seit der Einführung in Nordamerika hat Helium bereits nach Europa expandiert.

Mit den neu eingeworbenen Mitteln will das Unternehmen sein dezentrales 5G-Netz weiter ausbauen und Mobilfunknetzbetreiber beim Ausbau der Abdeckung unterstützen.

Andreessen Horowitz stand hinter einigen der größten Spendenaktionen im Bereich Krypto. Im Juni kündigte die Risikokapitalgesellschaft einen neuen Innovationsfonds an, der 2,2 Milliarden US-Dollar für vielversprechende Blockchain- und Krypto-Spiele bereitstellen würde. Andreessens Beteiligung an Krypto-Startups trägt zur wachsenden Erzählung über dezentrale Technologien und ihre Rolle bei der Umwälzung jahrzehntelanger Industrien bei.

Verwandt: Andreessen Horowitz gründet mit 2,2 Mrd. USD den größten Krypto-Venture-Fonds aller Zeiten