Connect with us

Kryptowährung

Das Krypto-Kreditunternehmen Celsius Network sammelt 400 Millionen US-Dollar

blank

Published

blank

Die Kryptowährungs-Kreditplattform Celsius Network hat in einer neuen Eigenkapitalfinanzierungsrunde 400 Millionen US-Dollar aufgebracht, während die US-Regulierungsbehörden zunehmend gegen Krypto-Kredite vorgehen.

Bei der Ankündigung der Nachricht am 12. Oktober stellte Celsius fest, dass die jüngste Finanzierung von Kanadas zweitgrößtem Pensionsfonds Caisse de dépôt et Placement du Québec (CDPQ) und WestCap, einer vom ehemaligen Airbnb-Manager Laurence Tosi gegründeten Aktiengesellschaft, geleitet wurde.

Der CEO von Celsius, Alex Mashinsky, drückte die Hoffnung aus, dass die neue Mittelbeschaffung der Branche helfen würde, die Regulierungsbehörden hinsichtlich der Stabilität seines Krypto-Kreditgeschäfts zu beruhigen und es auf die Mainstream-Finanzmärkte auszuweiten. „Es sind keine 400 Millionen Dollar. Es ist die Glaubwürdigkeit, die mit den Leuten einhergeht, die diese Schecks ausgestellt haben“, er genannt in einem Interview mit der Financial Times am Dienstag.

Diese Geschichte entwickelt sich und wird aktualisiert.