Connect with us

Kryptowährung

Das neue Crypto Unicorn wird in Indien geboren, unterstützt von a16z und Coinbase

blank

Published

blank
Quelle: Adobe/Kaffeemühle

Indischer Krypto-Austausch CoinSwitch Kuber sagte, es habe über USD 260 Mio. bei einer Bewertung von USD 1,9 Mrd. aufgebracht.

„EIN [USD] 1,9 Milliarden Krypto-Traum! Wir sind offiziell Indiens GRÖSSTE KRYPTO-EINHORN.“ getwittert CoinSwitch Kuber kündigt heute die Finanzierungsrunde an.

Die Runde wurde von einem US-amerikanischen Venture-Capital-Kraftwerk angeführt Andreessen Horowitz (a16z) und große Kryptobörse Münzbasis’s Venture-Capital-Arm. Es umfasste auch bestehende Investoren Paradigma, Ribbit-Hauptstadt, Sequoia Hauptstadt Indien, und Tiger Global.

Das Unternehmen war geschätzt bei über 500 Mio. USD in seiner Serie-B-Finanzierungsrunde im April 2021, die ihm Investitionen in Höhe von 25 Mio. USD einbrachte.

Dies soll auch die erste Investition von a16z in Indien sein.

Ashish Singhal, Mitbegründer und Geschäftsführer von CoinSwitch Kuber, erzählt TechCrunch, dass das Team das aufgebrachte Kapital verwenden wird, um weitere Anlageklassen für Investitionen in ihre App hinzuzufügen, aber nicht zu sagen, welche. Sie arbeiten auch daran, institutionelle Kunden bei der Nutzung der App zu unterstützen, und suchen nach weiteren Mitarbeitern, auch in Führungspositionen.

Nach gegenüber The Economic Times unter Berufung auf eine Unternehmenserklärung vom September behauptete CoinSwitch Kuber, dass es die größte Krypto-Asset-Plattform in Indien geworden sei, nachdem es seit der Aufnahme des Betriebs im Juni 2020 im Land mehr als 10 Millionen Benutzer an Bord genommen habe. Etwa 7 Millionen davon sind aktive Benutzer. es sagte.

Pro Blockchain-Datenplattform Kettenanalyse, Indien ist das zweite der drei führenden Länder in Zentral- und Südasien im Global Crypto Adoption Index von Chainalysis, hinter Vietnam und vor Pakistan. Ihr Bericht stellte jedoch fest, dass Indiens Kryptomarkt reifer zu sein scheint als der der anderen beiden Länder. Es hat einen großen Markt und einen viel größeren Anteil an Aktivitäten, die auf dezentralisierten Finanzplattformen (DeFi) stattfinden.

Darüber hinaus ist Indien eine Art Markt, in dem es der Krypto-Community gelungen ist, zu wachsen und externe Investitionen anzuziehen, wobei Chainalysis sagt, dass sie dort „mehr Entwicklung und Nutzung innovativer Projekte wie DeFi-Protokolle sehen“.

In der Zwischenzeit haben sich einige CoinSwitch Kuber-Benutzer über den Service der Börse beschwert und behauptet, dass die Auszahlungsfunktion deaktiviert wurde, wobei das Support-Team ihnen versichert, dass sie an der Verbesserung des Services arbeiten.

____
Mehr erfahren:
– DeFi-Einführung angetrieben von erfahrenen Händlern, Investoren aus einkommensstarken Ländern
– Indien wird Krypto regulieren, da Ban Talk Binned
– Coinbase kündigt ‚Geschäftspräsenz‘ in Indien mit neuen lokalen Mitarbeitern an