Connect with us

Kryptowährung

Daten deuten darauf hin, dass Uniswap 36% überbewertet ist und SushiSwap mit einem Abschlag gehandelt wird

blank

Published

blank

Wenn man sich nur die gemeldete Marktkapitalisierung von Binance Coin (BNB) ansieht, könnte man zu dem Schluss kommen, dass der Token im Vergleich zu anderen Börsentoken der dominierende Vermögenswert ist.

Obwohl es keine direkte Beziehung zwischen dem Börsenvolumen (oder den Einnahmen) von Binance und der Token-Ökonomie gibt, scheinen Händler es als Proxy zu verwenden. Der umstrittene Burn-Mechanismus verliert seit April 2019 an Wirkung, als die Börse das BNB-Whitepaper änderte.

Ursprünglich schlug das Whitepaper einen Plan vor, bei dem BNB-Token, die 20% des Börsengewinns entsprechen, im Rahmen eines „Rückkaufplans“ gekauft würden, aber die neue Version verwarf diesen Plan.

Marktkapitalisierung und Volumen von Exchange-Token. Quelle: Messari Screener und CoinGecko

Der Ausschluss der 60 Millionen BNB, die noch nie im Umlauf waren, ändert jedoch das Ergebnis drastisch, da diese überschüssigen Token im Laufe der Zeit verbrannt werden sollen.

Die verbleibenden Tauschtoken sind inflationär, was bedeutet, dass die Ausgaberate sehr hoch ist. Uniswap (UNI) hat beispielsweise 611 Millionen Token im Umlauf, aber diese Zahl wird in 10 Jahren voraussichtlich 1,14 Milliarden erreichen.

blank
BNB-Preis (oben) und Tagesvolumen der Binance-Börse (unten). Quelle: TradingView und Nomics

Wie sich BNB von den anderen Börsentoken unterscheidet

BNB hat einen tatsächlichen Anwendungsfall abgesehen von Handelsgebührenrabatten und ist das primäre Asset-Paar in der Binance Smart-Kette. BNB erfasst einen Teil des Gesamtwerts von 17 Milliarden US-Dollar, der in den intelligenten BSC-Verträgen enthalten ist, und verfügt über einen angemessenen Marktanteil und eine Vertretung an dezentralen Börsen. Als Ergebnis schafft das Netzwerk eine ewige Nachfrage nach BNB.

Sollten Analysten basierend auf diesen einfachen Zahlen den Wert von BNB im Vergleich zu anderen Börsentoken um 50% reduzieren? Wie bereits erwähnt, scheint der Markt BNB basierend auf dem Volumen der Binance-Börse zu bewerten, und daher ist es sinnvoll, dies als Bewertungsmaßstab zu verwenden.

Uniswap hat ein durchschnittliches Tagesvolumen von 1,63 Milliarden US-Dollar, obwohl es ausschließlich Spotmärkte anbietet. Daher ist die Zahl mit dem Durchschnitt von 24,3 Milliarden US-Dollar von Binance vergleichbar, ohne die Derivatemärkte zu berücksichtigen.

Unter Verwendung des 93,3% niedrigeren Volumens von Uniswap ergibt die Bruttoschätzung eine Marktkapitalisierung von 10,3 Milliarden US-Dollar, basierend auf 50 % der von BNB gemeldeten 76,7 Milliarden US-Dollar. Somit liegt die Vorhersage 36% unter den tatsächlichen Daten von UNI.

PancakeSwap, der führende DEX der Binance Smart Chain, hat ein tägliches Volumen von 750 Millionen US-Dollar abgewickelt. Unter Verwendung der gleichen 50 % der Marktkapitalisierungsmethode von BNB sollte die geschätzte Bewertung von CAKE 4,73 Milliarden US-Dollar betragen, was überraschenderweise mit der aktuellen Zahl übereinstimmt.

FTX und SUSHI werden mit einem Abschlag gehandelt

FTX wechselt zu einer zentralisierten Börse und hat ein tägliches Volumen von 1,7 Milliarden US-Dollar angehäuft, einschließlich der Derivatemärkte. Folglich kann der Indikator mit dem Durchschnitt von 54 Milliarden US-Dollar von Binance verglichen werden. Trotz seines um 96,8 % geringeren Volumens liegt die Bruttoschätzung von FTX bei 4,83 Milliarden US-Dollar – 11 % unter der tatsächlichen Zahl.

Unter Verwendung des bereinigten Volumens von 5,4 Milliarden US-Dollar von Huobi und des gesamten täglichen Durchschnittsvolumens von Binance von 54 Milliarden US-Dollar, einschließlich seiner Derivateprodukte, ergibt sich eine geschätzte Bewertung von 15,34 Milliarden US-Dollar. In Anbetracht des beispiellosen Inflationsmodells von Huobi Token ist es sinnvoll, einen hohen Abschlag für die gemeldete Marktkapitalisierung vorzunehmen.

Schließlich aggregiert Sushiswap ein tägliches Transaktionsvolumen von 305 Millionen US-Dollar. Betrachtet man die 24,3 Milliarden Dollar reinen Spot-Daten von Binance, ergibt die gleiche Schätzung eine Bewertung von 1,92 Milliarden Dollar, die etwa 33% über der tatsächlichen Zahl liegt.

Es ist erwähnenswert, dass diese Schätzung keine Anlageempfehlung impliziert. Diese unraffinierte und primitive Methodik zielt lediglich darauf ab, zu zeigen, dass Händler das Börsenvolumen effektiv als Proxy für die native Token-Bewertung verwenden.

Während dies in der Vergangenheit möglicherweise funktioniert hat, könnten die derzeitige Regulierung, KYC und die Entfernung von Hebelhandelsoptionen an zentralisierten Börsen die Wirksamkeit dieser Analysemethode in Zukunft beeinträchtigen.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die der Autor und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. Jede Anlage- und Handelsbewegung birgt Risiken. Sie sollten Ihre eigene Recherche durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.