Kryptowährung

Defi On Bitcoin: Dezentrale Börsen und stabile Münzen über dem Bitcoin-Netzwerk

DeFi ist eine revolutionäre Innovation, mit der Entwickler die Blockchain-Technologie nutzen und eine völlig neue Finanzproduktklasse erstellen können. Bisher war die Ethereum-Blockchain der Spielplatz für DeFi-Entwickler. Durch RSK könnte die Bitcoin-Blockchain jedoch bald den Thron usurpieren. Lassen Sie uns heute das Potenzial von verschiedenen untersuchen DeFi-Anwendungen auf Bitcoin.

Warum Bitcoin und DeFi einander brauchen

Trotz der Aussagen der Neinsager benötigt Bitcoin DeFi, um das nächste Level zu erreichen. Während Anwendungsfälle von Bitcoin von Tag zu Tag zunehmen, wird es immer noch hauptsächlich als Wertspeicher genutzt. Mit DeFi wird die Anzahl der Anwendungsfälle für Bitcoin jedoch exponentiell zunehmen. Mehr Anwendungsfälle bedeuten mehr Netzwerknutzung und ein erhöhtes Volumen an Adressen, die in das Netzwerk fließen.

Bitcoin ist zweifellos die bekannteste und am weitesten verbreitete Kryptowährung. Es hat die höchste Marktkapitalisierung und eine Marktbeherrschung von rund 62,2%. Bitcoin bleibt weiterhin das ursprüngliche DeFi und mit seiner massiven, weltweiten Benutzerbasis sind seine Netzwerkeffekte unübertroffen.

Wie benutzt man Bitcoin DeFi?

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Bitcoin in DeFi-Produkten verwendet werden kann. Die erste Methode besteht darin, eine verpackte Version eines Bitcoin in einer fremden Blockchain zu verwenden, während die zweite Methode darin besteht, native Smart-Verträge auf BTC selbst zu erstellen.

Bevor wir auf Letzteres eingehen, wollen wir verstehen, was der verpackte Ansatz ist und warum er nicht wünschenswert ist. Da Ethereum die DeFi-Plattform der Wahl ist, konzentrieren wir uns ausschließlich auf WBTC, das ERC-20-Token, das von Bitcoin 1: 1 unterstützt und bei Bitgo Trust gehalten wird. Diese Technik bietet zwei wesentliche Vorteile:

Es gibt jedoch einige große Fallstricke bei diesem Ansatz.

  • Der Ansatz ist stark zentralisiert, da die Münzen bei Bitgo Trust aufbewahrt werden.
  • Die Basiswährung von WBTC ist nach wie vor die ETH, nicht Bitcoin. Daher werden die Transaktionsgebühren in der ETH bezahlt und die Sicherheitsgarantien sind die von Ethereum.
  • Es gibt keinen Grund, WBTC zum Erstellen von Anwendungen auf der zweiten Ebene von Bitcoin zu verwenden (mehr dazu gleich).

Wie man DeFi auf Bitcoin baut

Es ist schwierig, intelligente Verträge auf Bitcoin aufzubauen, da die Skriptsprache begrenzt ist. Satoshi Nakamoto hat diese „Einschränkung“ absichtlich eingeführt, da Bitcoin ein unkompliziertes Nur-Zahlungs-Protokoll sein soll. Protokolle wie RSK können Bitcoin jedoch exponentiell programmierbarer machen.

Was ist RSK?

Rootstock (RSK) ist eine intelligente Vertragsplattform, die über die Sidechain-Technologie mit der Blockchain von Bitcoin verbunden ist. Mit Rootstock können Sie Anwendungen erstellen, die mit Ethereum (dem web3 / EVM / Solidity-Modell) kompatibel sind, und gleichzeitig die Sicherheit der Bitcoin-Blockchain genießen. Rootstock ist im Kern eine Kombination aus:

  • Eine turing-vollständige, ressourcengesteuerte deterministische virtuelle Maschine (für intelligente Verträge) ist mit dem EVM von Ethereum kompatibel.
  • Eine bidirektionale Bitcoin-Sidechain (für den Handel mit BTC), die auf einer starken Föderation basiert
  • Ein SHA256D-Merge-Mining-Konsensprotokoll (für Konsenssicherheit unter Berufung auf die Miner von Bitcoin) mit einem Blockintervall von 30 Sekunden. (für schnelle Zahlungen).

Rootstock wird auch seinen Tech-Stack verwenden – den RIFOS (Rootstock Infrastructure Framework Open Standard), um auf der Grundlage von Bitcoin ein gesundes Wirtschaftssystem aufzubauen. Es wird die Verwendung der Blockchain-Technologie erleichtern, indem es für alle so einfach wie möglich gemacht wird.

Beispiele für DeFi-Produkte auf RSK

# 1 RsKSwap

RskSwap ist eine Abzweigung des Uniswap V2-Protokolls, das zufällig der am weitesten verbreitete dezentrale Austausch (DEX) auf Ethereum ist. RskSwap wurde von thinkanddev.com entwickelt und plant, Entwicklern, Liquiditätsanbietern und Händlern die Teilnahme an einem offenen und öffentlichen Finanzmarkt zu ermöglichen.

Tauschen ist intuitiv. Ein Benutzer wählt ein Eingabe-Token und ein Ausgabe-Token aus. Sie geben eine Eingabemenge an und das Protokoll berechnet, wie viel von dem Ausgabe-Token sie erhalten. Anschließend führen sie den Austausch mit einem Klick aus und erhalten das Ausgabe-Token sofort in ihrer Brieftasche. Sie müssen nur die Dapp verwenden, eine Nifty Wallet oder Metamask installiert haben und genügend RBTC, um die Transaktion und das Token, das Sie austauschen möchten, zu bezahlen.

RsKSwap ist eine Klasse von dezentralen Börsen, die sich auf mathematische Formeln stützen, um einen Token-Preis festzulegen. Auf diese Weise können Benutzer ERC20-Token austauschen und gleichzeitig eine Gebühr von 0,3% erheben. Die hier erhobene Gebühr geht an Benutzer, die ihre Token bei Uniswap, auch bekannt als Liquiditätsanbieter, sperren.

Die Hauptvorteile von RsKSwap sind:

  • Es ist frei von zentraler Steuerung.
  • Es ist ohne Erlaubnis und offen für alle.
  • Das System ist sicher.
  • Es ist frei von Zensur und ermöglicht den ungehinderten Fluss von Transaktionen.

Kann ich ERC20-Token auf RskSwap auflisten?

Jedes ERC20-Token kann in RskSwap aufgelistet werden. Jeder Token verfügt über einen eigenen intelligenten Vertrag und einen eigenen Liquiditätspool. Wenn es keine gibt, kann es einfach erstellt werden. Sobald ein Token seinen intelligenten Umtauschvertrag und seinen Liquiditätspool hat, kann jeder den Token handeln oder zum Liquiditätspool beitragen, während er eine Liquiditätsanbietergebühr von 0,3% verdient.

Wie werden RskSwap-Token hergestellt?

Um zu verstehen, wie dies geschieht, führen Sie einfach die folgenden Schritte aus:

  • Der Beitragende, der ein neues Paar in den RskSwap-Liquiditätspool einführt, erhält einen „Pool-Token“.
  • Diese Pool-Token sind ERC20-Token.
  • Pool-Token können frei ausgetauscht, verschoben und in anderen Dapps verwendet werden.
  • Pool-Token werden verbrannt, wenn das Geld zurückgefordert wird.
  • Jeder Pool-Token repräsentiert den Anteil eines Benutzers am Gesamtvermögen des Pools und den Anteil an der Handelsgebühr des Pools von 0,3%.

# 2 Stabile Münzen und Token mit freiem Hebel und passivem Einkommen für Bitcoiner

Money on Chain (MOC) und RIF haben sich zusammengetan, um die weltweit erste zu schaffen Bitcoin besicherte Stablecoin.

Das Stablecoin-Protokoll verwendet ein Drei-Parteien-System. Zwei separate Token und ein derivatives Finanzinstrument. Die zwei Token sind:

  • Dollar an der Kette (DOC): DOC ist an den US-Dollar gebunden und führt schnelle Transaktionen durch. DOC kann als sicherer Hafen vor der Volatilität von Bitcoin angesehen werden. Wenn Sie also etwas mit Bitcoin kaufen möchten, können Sie DOC halten und das Risiko während des Finanzierungsprozesses verringern.
  • BitPRO (BPRO): Der zweite Token wurde für Bitcoin-Inhaber entwickelt, um passives Einkommen auf ihren Münzen zu erzielen. BPRO-Inhaber erhalten einen Prozentsatz der von der Plattform erhobenen Gebühren, einen Zinssatz und eine kleine Hebelwirkung auf den Bitcoin-Preis.

In Bezug auf die Skalierbarkeit von Zahlungen mit DoC-Token kommentierte Gabriel Kurman, Mitbegründer von RIF:

„RIF Lumino integriert DoC und bietet Skalierbarkeit für die Verwendung von Dollar on Chain-Token. Durch den Start von DoC im Lumino-Zahlungsnetzwerk können Tausende von Soforttransaktionen mit Gebühren nahe Null durchgeführt werden. “

# 3 Dezentraler Token-Austausch

Money On Chain hat auch den Start von TEX angekündigt, a dezentraler Token-Austausch gebaut auf RSK. Max Carjuzaa, Mitbegründer von Money On Chain, kommentierte:

„Der TEX ist ein wichtiger Bestandteil des Money On Chain-Protokolls. Das dezentrale Auftragsbuch gewährleistet einen fairen und transparenten Preisfindungsprozess und schafft einen Sekundärmarkt für Token. “

Die Funktionen von TEX sind wie folgt:

  • Es automatisiert Token-Swaps mithilfe intelligenter Verträge und bietet Benutzern unter anderem Zugriff auf DoC, BPro, RIF und RBTC.
  • Es verwendet einen einzigartigen Handelsmechanismus, der vom London Gold Fix inspiriert ist und den Wert von Gold zweimal täglich festlegt.
  • Das System basiert auf einem Auftragsbuch (OB). Die Auftragsausführung erfolgt nicht sofort und erfolgt bei Ticks. Die Ticks treten alle paar Minuten auf und ermöglichen es dem OB, einen Preis zu bilden, der vor dem Match ermittelt werden muss.
  • Die Tick-Häufigkeit steht in direktem Zusammenhang mit der Marktaktivität.
  • Benutzer, die Bestellungen im Auftragsbuch aufgeben, können diese jederzeit stornieren.
  • Das öffentliche Auftragsbuch vermeidet Front-Running.

In Bezug auf Bestellungen unterstützt TEX zwei Arten von Bestellungen:

    • Bestellungen begrenzen: Mit dieser Art von Order kann der Händler Handelsbedingungen festlegen, um sicherzustellen, dass er zum beabsichtigten Preis oder besser kauft oder verkauft. Einfacher ausgedrückt zahlt der Käufer nicht mehr als er bereit ist zu zahlen, und der Verkäufer erhält nicht weniger als das, was er erhalten möchte. Der endgültige Preis ist der Durchschnitt der beiden.
  • Market Maker Bestellungen: Dies ist eine spezielle Art von Limit Order, bei der der Händler eine prozentuale Differenz zu einem fairen Preis angibt. Der TEX erhält die fairen Preise entweder von einem Orakel oder vom letzten Tick, bei dem ein Orakel nicht verfügbar ist.

Was sind die Vorteile von DeFi?

Also gut, wir haben die verschiedenen DeFi-Produkte gesehen, die auf RSK erhältlich sind. Schauen wir uns nun die verschiedenen Vorteile von DeFi an:

  • Traditionelle Finanzen sind immens auf Vermittler angewiesen. Für DeFi-Anwendungen sind jedoch keine Dritten erforderlich. Dieser Mangel an Vermittlern macht die Anwendungen viel reibungsloser.
  • Da die DeFi-Anwendungen dezentralisiert sind und nicht von einer zentralen Stelle kontrolliert werden, werden einzelne Fehlerquellen beseitigt und es besteht keine Zensur.
  • Da das zugrunde liegende Framework und der Entwurf bereits festgelegt wurden, kann die Erstellung von Anwendungen recht einfach sein.
  • DeFi-Anwendungen sind weltweit viel zugänglicher. Traditionelle Finanzierungen sind auf Vermittler angewiesen, die ihre Dienstleistungen möglicherweise nicht in Gebieten mit niedrigem Einkommen anbieten.

Fazit

RSK beherbergt eine wachsende Anzahl von Bitcoin DeFi-Diensten, die die zentralen Finanzfunktionen bereitstellen. Die Sidechain ist schnell zu einem wichtigen Bestandteil der Bitcoin-Infrastruktur geworden. Halten Sie Ausschau, um zu sehen, was sie sonst noch in die Bitcoin DeFi-Landschaft bringen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"