Connect with us

Kryptowährung

Der Ethereum-Preis kann 14.000 USD erreichen, wenn das Chart-Fraktal vom März 2020 hält

blank

Published

blank

Ethereums nativer Vermögenswert Ether (ETH) hat Aussichten, irgendwann im Jahr 2021 über 14.000 US-Dollar zu schließen, basierend auf der auffallenden Ähnlichkeit seines aktuellen Trends mit dem des letzten Jahres.

Ether-Preis-Fraktal

Zuerst gesichtet vom Benutzer TradingShot umfasst das Ethereum-Fraktal drei technische Indikatoren: einen einfachen gleitenden 50-Tage-Durchschnitt (50-Tage-SMA), einen Fibonacci-Kanal und einen Relative-Stärke-Index (RSI).

Ether schloss im Juli 2021 über seinem 50-Tage-SMA, das erste Mal seit der rückläufigen Korrektur im Mai 2021. Wie TradingShot feststellte, sagt ein Überschreiten der besagten Welle des gleitenden Durchschnitts historisch Bullenläufe voraus. Ein Anstieg über den 50-Tage-SMA im April 2020 ließ den ETH/USD-Wechselkurs beispielsweise von rund 170 USD auf über 500 USD im September 2020 steigen – in nur 137 Tagen.

Ethereum bullisches Fraktal von TradingShot. Quelle: TradingView.com

In der Phase extremer Aufwärtsgewinne stieg auch der tägliche RSI von Ether von 60 (neutral) auf über 90 (überkauft). Während sich die Kryptowährung erholte, fanden ihre Preisbewegungen zwischenzeitliche Unterstützungs- und Widerstandsniveaus innerhalb eines Fibonacci-Kanals.

Neues Allzeithoch erwartet

TradingShot hat mehrere Instanzen auf der Grundlage des Fraktals April-September 2020 gezählt, die jeweils zeigen, dass Ether über seinem 50-Tage-SMA schließt und innerhalb des Fibonacci-Kanals höher steigt, während sein RSI zwischen neutralen und überkauften Niveaus wackelte. Das gleiche passiert im Juli 2021.

„Einmal [the 50-day SMA] bricht, braucht ETH entweder 132, 137 oder 70 Tage, um ihr nächstes Top auf der Fibonacci-Skala zu erreichen“, betonten die Analysten. „Wie Sie sehen, sind die Tops jedes Mal eine Stufe höher – zuerst 1,0, dann 1,5 und die meisten zuletzt im Mai auf 2.0 Fib).“

Ungefähr das Niveau von 1,0 auf der nächsten Etappe nach oben könnte ETH/USD 4.000 USD testen lassen. In der Zwischenzeit könnte ein längerer Aufwärtstrend dazu führen, dass das Paar 1,5 und 2,0 Fibonacci-Niveaus erreicht, was mit 6.000 bzw. 9.000 US-Dollar zusammenfällt.

Verwandte: Preisanalyse 28.07.: BTC, ETH, BNB, ADA, XRP, DOGE, DOT, UNI, BCH, LTC

TradingShot stellte jedoch fest, dass das Aufwärtsziel von Ether bei jeder Rallye nach dem Schließen über dem 50-Tage-SMA eine Stufe höher auf der Fibonacci-Skala voranschreitet. Daher könnte das nächste Kursziel der Kryptowährung bei 2,5 Fib liegen, was über 14.000 USD liegt. Der Analyst fügte hinzu:

„Technisch können wir davon ausgehen, dass das nächste Top bei 2,5 oder höher liegen wird, aber das scheint sicherlich ein sehr hohes Niveau von den aktuellen Preisen zu sein, insbesondere wenn es technisch „muß“ in 137 Tagen (oder noch schlimmer 70 Tagen) erreicht werden muss. wie das Modell vermuten lässt.“

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph.com wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden, Sie sollten Ihre eigenen Recherchen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.