Connect with us

Kryptowährung

Der Wettbewerb für OpenSea nimmt zu, mit FTX US und Zora im Ring

blank

Published

blank
Quelle: Adobe/Ascannio

Es scheint, dass der große Markt für nicht fungible Token (NFT) Offenes Meer wird in Zukunft härtere Kämpfe zu kämpfen haben, um an der Spitze zu bleiben, mit FTX USA kommen heiß mit Optionen wie USD-Zahlungen und niedrigeren Gebühren.

Der US-Arm der großen Krypto-Börse FTX hat seinen neuen NFT-Marktplatz als Präsident Brett Harrison angekündigt. Die Börse wird es Benutzern ermöglichen, auf Solana (SOL) basierende NFTs zu handeln, zu prägen, zu versteigern und zu authentifizieren.

Und während derzeit nur die Solana-basierten Versionen verfügbar sind, berichteten eine Reihe von Nachrichtenagenturen, dass der Plan der Börse darin besteht, die Unterstützung auch auf NFTs in der Ethereum (ETH)-Blockchain auszuweiten.

Pro Harrisons Tweets, die NFT Marktplatz ist derzeit nur auf dem Desktop verfügbar. Während der Marktplatz auch nur auf FTX US verfügbar ist, dürfen internationale Benutzer dort Konten erstellen.

Um NFTs einzuzahlen, zu kaufen oder zu verkaufen, müssen Benutzer außerdem das Know-Your-Customer-Verfahren (KYC) Level 1 bestehen, während NFTs über einem bestimmten USD-Wert abgehoben werden. gleich Als Abhebung von Krypto muss der Benutzer KYC-Level 2 abschließen, genannt der Präsident.

Auf der Plattform hinterlegte NFTs werden in SOL aufgeführt, aber auf FTX US geprägte NFTs können entweder in SOL, ETH oder USD aufgeführt werden. gemäß zu ihren FAQ. Krypto und USD von Kreditkarten und Bankkonten werden unterstützt, um SOL an der Börse zu kaufen. Diese Möglichkeit, NFTs mit Kreditkarten, Banküberweisungen und USD zu kaufen, unterscheidet dies von anderen Plattformen.

Im Vergleich dazu OpenSea Listen seine „Kernwährungen“ sind ETH, WETH, DAI und USD-Coin (USDC), wobei über 150 andere Coins verfügbar sind. „Derzeit ist es jedoch nicht möglich, Nicht-Kryptowährungen wie USD und Euro zu verwenden“, sagten sie.

Bei FTX US fallen keine Listungsgebühren an, und es wird eine Umtauschgebühr von 2 % auf alle NFT-Verkäufe erhoben, die vom Erlös des Verkäufers abgezogen werden. Darüber hinaus wird die Börse einen Prozentsatz von den Einnahmen des Verkäufers für Lizenzgebühren abziehen, „der gemäß der Spezifikation in den NFT-Metadaten an die Ersteller zu zahlen ist (maximal 40%).“ Im Vergleich dazu OpenSea Gebühren 2,5% Festgebühr auf den Verkauf.

Die Börse sagte auch, dass sie „versuchen werden, so viele Solana NFT-Sammlungen wie möglich zu unterstützen“. [but] wird jede NFT aus einer Sammlung/einem Projekt ablehnen, das/die die Verteilung von Lizenzgebühren an NFT-Inhaber vertreibt oder bewirbt.“ Das liegt laut Harrison an den Vorschriften im Land.

Allerdings ist es noch ein weiter Weg, um OpenSea einzuholen. Nach Laut Solanalysis haben Solana NFT Collections in der vergangenen Woche ein Handelsvolumen von USD 62,5 Mio. generiert, ein Minus von 24%. Pro DappRadar, OpenSea hat im gleichen Zeitraum 692,84 Mio. USD verzeichnet, ein Rückgang um 53%.

Aber FTX ist bei weitem nicht der einzige Konkurrent, dem OpenSea gegenübersteht, und ein anderer ist kürzlich stärker geworden. Protokoll- und NFT-Marktplatz Zora erzielte laut einer Einreichung an . knapp 8 Mio. USD an Aktienverkäufen US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) vom 31. März dieses Jahres. Aus dem Dokument geht auch hervor, dass fünf Investoren teilgenommen haben.

____

Unterdessen hat OpenSea kürzlich den Handel mit einem pixeligen Schildkrötenprojekt eingestellt DAO-Schildkröten. Laut der Antwort des Unternehmens auf das Projekt geschah dies „aufgrund von Verstößen gegen unsere Nutzungsbedingungen“. Das Team hat bestritten etwaige Verstöße.

Die Kommentatoren sagten, dass aus dieser Aussetzung eine Lehre gezogen werden kann, aber auch, dass Entwickler und Regulierungsbehörden einen langen Weg vor sich haben, wenn es um den NFT-Bereich geht.

Wie berichtet, sagte OpenSea-CEO und Mitbegründer Devin Finzer Mitte September, dass die Plattform ihre Arbeit fortsetzen wird, um über Ethereum hinaus auf andere Blockchains zu expandieren und gleichzeitig ihr Angebot in Bezug auf handelbare NFT-Kategorien zu erweitern.
___
Mehr erfahren:
– Bewertung von NFTs: So erkennen Sie, ob ein NFT-Projekt legitim ist
– Entwickler des NFT-Projekts ‚Evolved Apes‘ verschwindet mit 2,9 Mio. USD

– Spiele treiben das Wachstum in der Dapps-Sphäre voran, da DeFi und NFT an Tempo verlieren
– So könnten NFTs die Fernseh- und Filmindustrie verändern