Connect with us

Kryptowährung

Die Texas Democratic Party zielt darauf ab, NFT-Verkäufe für Spendenaktionen zu verwenden

blank

Published

blank

Front Row, ein auf fortschrittliche Organisationen ausgerichteter Marktplatz, hat angekündigt, mit der Demokratischen Partei von Texas zusammenzuarbeiten, um ein Programm zu starten, das darauf abzielt, Geld für Kandidaten und Zwecke mit nicht fungiblen Token zu sammeln.

In einer Ankündigung vom 11. Oktober, Front Row genannt Es hatte bereits digitale Bilder von Schlüsselmomenten im Zusammenhang mit der progressiven Bewegung geprägt und die nicht fungiblen Token (NFTs) zum Verkauf angeboten. Einige der vorgestellten NFTs enthalten „Gesucht“-Plakate, die konservative texanische Gesetzgeber zeigen, die aus dem Staat fliehen.

Front Row sagt, dass die durch seine NFTs gesammelten Gelder „direkt an politische Gruppen und Einzelpersonen“ gehen werden, gab jedoch nicht an, wie die digitalen Käufe mit den geltenden Gesetzen zur Wahlkampffinanzierung vereinbar sein sollen. Nach US-Recht scheinen Kandidaten für Bundesämter nicht in der Lage zu sein, mehr als 5.800 US-Dollar von einer einzelnen Person für den Verkauf eines oder mehrerer NFTs zu erhalten.

„NFTs werden zu einer starken Ergänzung jeder politischen Fundraising-Bemühung, und die Einführung unseres Marktplatzes wird Demokraten im ganzen Land einen Fundraising-Vorteil verschaffen, den ihre Gegenstücke nicht haben“, sagte Front Row-Mitbegründer Parker Butterworth und bezog sich wahrscheinlich auf die Republikaner. „Wir können es kaum erwarten, weiterhin leistungsstarke, exklusive Momente hinter den Kulissen in digitale Assets zu verwandeln, die dabei helfen, fortschrittliche Ziele voranzutreiben.“

In Übereinstimmung mit progressiven Werten sagte Front Row, dass auch die Blockchain-Plattform bestrebt sein wird, CO2-negativ zu sein, indem ein Teil der NFT-Erlöse für die Zwecke der „Kohlenstoffabscheidung und -reduzierung“ gespendet wird. Obwohl die Plattform in Texas auf Landesebene beginnt, deutete sie darauf hin, dass sie auf nationale Kandidaten und Anliegen ausgeweitet wird.

Verwandt: Priorisierung der Menschheit vor dem Profit durch NFTs

Obwohl viele lokale, bundesstaatliche und bundesstaatliche Kandidaten für ein Amt in den Vereinigten Staaten angekündigt haben, Spenden in Kryptowährung anzunehmen – wahrscheinlich um jüngere, technisch versierte Wähler zu gewinnen – waren NFTs bei den Gesprächen im Kongress weitgehend abwesend.

Cointelegraph berichtete im August, dass der aktuelle 117. Kongress im Jahr 2021 18 Gesetzesvorlagen zu digitalen Assets und Blockchain-Technologie vorgelegt hat.