Connect with us

Kryptowährung

Diese 3 Kennzahlen deuten darauf hin, dass noch Zeit für einen weiteren „DeFi Summer“ ist

blank

Published

blank

Dezentrale Finanzierung (DeFi) war ein großer Teil des explosiven Wachstums im gesamten Kryptowährungs-Ökosystem im Jahr 2021, da dezentrale Börsen wie Uniswap und SushiSwap und Kreditprotokolle wie Aave und Compound eine neue Dimension des Token-Nutzwerts hinzugefügt haben.

Daten aus dem DeFi Asset-Index von Messari zeigen, dass in den letzten 30 Tagen die Mehrheit der Top-10-DeFi-Token um mehr als 20 % zugelegt hat, wobei der Top-Gewinner Terra (LUNA) seinen Preis um mehr als 116 % gestiegen ist.

DeFi-Vermögensindex. Quelle: Messari.io

Drei Entwicklungen, die für DeFi-Tokens bullish argumentieren, sind ein sich schnell erholender gesperrter Gesamtwert, steigende Handelsvolumina an dezentralen Börsen und die ständige Aufnahme neuer Benutzer in das DeFi-Ökosystem.

Der gesperrte Gesamtwert kehrt zu einem Allzeithoch zurück

Daten von DeFi Llama zeigen, dass sich der Total Value Locked (TVL) in DeFi-Plattformen seinem bisherigen Allzeithoch von 155 Milliarden US-Dollar nähert und die Zahl derzeit bei 140,56 Milliarden US-Dollar liegt.

blank
Gesamtwert in DeFi gesperrt. Quelle: DeFi Lama

Zu den größten TVL-Gewinnern in den letzten 7 Tagen gehören ein 22-prozentiger Gewinn für Lido (LDO), ein Ether-Staking-Protokoll, das es Token-Inhabern ermöglicht, am Ethereum-Netzwerk teilzunehmen, und einen 36-prozentigen Gewinn von Venus (XVS), einem Binance Smart Kettenbasiertes Kreditprotokoll.

Ein steigender TVL ist ein Spiegelbild steigender Token-Werte und erhöhter Aktivität und Einlagen im DeFi-Ökosystem. Dieser Stimmungsaufschwung zeigte sich auch im Crypto Fear and Greed Index, der im Laufe des letzten Monats von Extreme Fear zu Gier wechselte.

blank
Krypto-Angst- und Gier-Index. Quelle: Alternative

DEX-Volumen steigen

Ein weiteres Zeichen dafür, dass der DeFi-Sektor erwacht, ist das steigende tägliche Handelsvolumen an dezentralen Börsen (DEX) angeführt von Uniswap, deren Volumen nach Angaben von Dune Analytics seit der letzten Juliwoche stetig zunimmt.

blank
Tägliches DEX-Volumen. Quelle: Dünenanalyse

Der Anstieg der DEX-Aktivität kam trotz der steigenden Kosten für die Durchführung einer Transaktion im Ethereum-Netzwerk, eine Zahl, die seit der Implementierung des Londoner Hard Forks gestiegen ist.

blank
Durchschnittlicher Ethereum-Gaspreis. Quelle: Etherscan

Während der jüngsten rückläufigen Bedingungen zögerten Händler, die hohen Transaktionskosten im Zusammenhang mit DeFi auf Ethereum zu bezahlen, aber der plötzliche Aufwärtstrend bei den Token-Preisen scheint die Benutzer ermutigt zu haben, dem höheren Gebührenumfeld zu trotzen, in der Hoffnung, die aufstrebenden Stars zu erwischen.

Verwandt: DEXs könnten einen Nachfrageschub verzeichnen, da die Regulierungsbehörden auf zentralisierte Börsen abzielen

Ein stetiger Strom neuer Benutzer beschäftigt sich mit DeFi

Ein dritter Hinweis darauf, dass die DeFi-Aktivität und die Token-Werte weiter steigen könnten, ist die wachsende Zahl von Benutzern, die den DeFi-Bereich betreten.

Daten von Dune Analytics zeigen, dass die Zahl der neuen Benutzer, die durch eindeutige Adressen, die mit DeFi-Protokollen interagieren, berechnet wurde, unter Bullen- und Bärenmarktbedingungen gestiegen ist und jetzt auf einem Rekordhoch von 3.181.408 Benutzern liegt.

blank
Gesamtzahl der DeFi-Benutzer im Laufe der Zeit. Quelle: Dünenanalyse

Da sich neue Benutzer mit dem expansiven DeFi-Ökosystem beschäftigen und Gelder aus dem traditionellen Finanzsystem in die Krypto-Ökonomie migrieren, könnten die Token-Preise weiter steigen, da attraktive Renditen und die Möglichkeit, an der Protokollverwaltung teilzunehmen, das Interesse der Anleger an dem Sektor steigern.

Die Londoner Hard Fork von Ethereum hat wenig getan, um die Bedenken im Zusammenhang mit hohen Transaktionskosten auszuräumen, die durch den steigenden Preis von Ether noch verschärft werden die Binance Smart Chain und Cardano können versuchen, ihren Marktanteil zu erhöhen.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph.com wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden, Sie sollten Ihre eigenen Recherchen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.