Connect with us

Kryptowährung

Ethereum ‚riesiges Cup & Handle Pattern‘ bekräftigt das ETH-Preisziel von 6,5.000 USD

blank

Published

blank

Ethereums nativer Vermögenswert, Ether (ETH), könnte sich in den kommenden Sitzungen um fast 60% erholen, da die Bullen ihre Hoffnungen auf ein klassisches bullisches Fortsetzungsmuster setzen.

Die Preise könnten von ihrem aktuellen Niveau nahe 4.100 $ auf oder über 6.500 $ steigen, nachdem eine Cup-and-Griff-Formation abgeschlossen wurde, deutete Matthew Hyland, ein unabhängiger On-Chain-Analyst, in a . an twittern Montag veröffentlicht.

Ein perfekter Becher- und Griff-Retest

Der Chart von Hyland zeigt, wie Ether in einer Korrekturbewegung, die begann, nachdem die Kryptowährung am 10. November ihr Rekordhoch von 4.867 $ erreicht hatte, zum alten Widerstandspunkt seines vorherigen Becher- und Griffmusters (die gelbe horizontale Linie im Diagramm unten) zurückkehrt (Daten von Coinbase).

Ether erlebte eine sanfte Erholung, nachdem er den Cup- und Handle-Widerstand als vorläufige Unterstützung getestet hatte, was die Möglichkeiten einer ausgedehnten Aufwärtsbewegung erhöht.

ETH/USD wöchentlicher Preischart. Quelle: TradingView, Matthew Hyland

Im Detail erfordern die ersten Ausbruchsversuche aus bullischen technischen Setups in der Regel eine zusätzliche Bestätigung.

Insbesondere neigen diese frühen Gewinne dazu, zwei Gruppen von Käufern in die Falle zu locken: Long-Positionen, die tief in das Muster einsteigen und auf einen Ausbruch hoffen (der fehlschlägt), und Long-Positionen, die den Ausbruch jagen, aber ihren kleinen Gewinn nach plötzlichen rückläufigen Umkehrungen verpuffen sehen, was sie dazu veranlasst, ihre Positionen verteidigen.

Aber das Blatt wendet sich, wenn der Rückgang auf halbem Weg zum Stillstand kommt, was entweder zu einer Seitwärtsbewegung oder einem vollwertigen Rebound führt. Infolgedessen verlieren Leerverkäufer das Vertrauen, während Longs, die den vorherigen Pullback überlebt haben, von der vorherrschenden zinsbullischen technischen Aufstellung überzeugt werden.

Ein positiver Rebound setzt eine zinsbullische Feedbackschleife in Gang, was den Preis dazu veranlasst, sich auf die letzte Etappe des Musters vorzubereiten – einen starken Aufwärtstrend. Wie Hyland andeutete, erschien Ethers erneutes Testen des Widerstands des „riesigen Cup & Handle-Musters“ als Unterstützung perfekt – ein potenzielles Stichwort für eine scharfe Erholung.

Warum 6.500 $?

Der Kaufpunkt in einem Cup-and-Griff-Muster entsteht, wenn der Preis mit einem Anstieg des Handelsvolumens über sein Widerstandsniveau bricht.

Trader schätzen ihr Gewinnziel in der Regel, indem sie den Abstand vom rechten oberen Ende des Bechers bis zum unteren Ende messen und dann die Zahl zum Kaufpunkt addieren.

blank
ETH/USD-Wochenpreisdiagramm mit Cup-and-Handle-Gewinnziel. Quelle: TradingView

Die maximale Tiefe des Cups beträgt fast 2.500 USD, während sein Ausbruchspunkt bei etwa 4.100 USD liegt. Infolgedessen liegt das Breakout-Ziel des Musters bei oder über 6.500 $. Eine Harvard-Studie zeigt an dass Becher und Griffe eine Erfolgsquote von 65% bzw. 68% für Devisen- und Aktienmärkte haben.

Verbunden: Analysten sagen, dass eine „Impulsbewegung“ den Ethereum-Preis in den Bereich von 6.000 $ bis 14.000 $ bringen könnte

Umgekehrt riskiert ein Unterschreiten des Widerstandsniveaus des Musters – das mit einer mehrmonatigen steigenden Trendlinienunterstützung zusammenfällt – das zinsbullische Setup zu entkräften. Dies könnte den Preis von Ether auf die nächste Unterstützungslinie nahe 3.090 $ führen.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph.com wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden, Sie sollten Ihre eigenen Recherchen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.