Connect with us

Kryptowährung

Fantom-Preis steigt um 100 % nach Einführung eines 370 Millionen FTM-Incentive-Programms

blank

Published

blank

Das Ethereum (ETH)-Netzwerk genießt weiterhin den Status als Top-Smart-Contract-Plattform in der Blockchain-Branche, aber die Konkurrenz gewinnt langsam Marktanteile, da hohe Kosten und Netzwerküberlastung immer noch Herausforderungen für das Protokoll darstellen.

Ein Projekt, das im August an Fahrt gewonnen hat, ist Fantom (FTM), eine Layer-One-Smart-Contract-Plattform, die eine gerichtete azyklische Graphenarchitektur verwendet, um die Probleme langsamer Transaktionsgeschwindigkeiten und hoher Transaktionsgebühren zu lösen.

Daten von Cointelegraph Markets Pro und TradingView zeigt, dass der Preis von FTM seit dem Erreichen eines Tiefs von 0,15 USD am 20. Juli um 500 % auf ein Intraday-Hoch von 0,90 USD am 30. August geschossen ist, während sein 24-Stunden-Handelsvolumen um 1.250 % auf einen Rekordwert von 1,26 Milliarden USD explodierte.

FTM/USDT 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Drei Gründe für die steigende Dynamik bei Fantom sind die Einführung eines 370 Millionen FTM-Incentive-Programms, eine deutliche Zunahme des Engagements in den sozialen Medien und die kontinuierliche Steigerung des Werts, der mit dem Protokoll verbunden ist.

Fantom startet ein Liquiditätsanreizprogramm

Der größte Impuls für Fantom kam am 30. August mit der Ankündigung eines 370 Millionen FTM-Incentive-Programms (320 Millionen US-Dollar), das neue Protokolle und Liquidität in das Fantom-Ökosystem bringen soll.

Im Rahmen des Programms können Entwickler, die im Fantom-Netzwerk starten, Belohnungen von der Fantom Foundation beantragen und erhalten zwischen 1 Million und 5 Millionen FTM, abhängig vom gesperrten Gesamtwert (TVL) im betreffenden Protokoll.

Um sich für Prämien zu qualifizieren, muss ein Protokoll über einen längeren Zeitraum eine TVL über einem zeitgewichteten Durchschnitt (TWA) von 5.000.000 USD oder 100.000.000 USD halten. Wenn die TWA zu irgendeinem Zeitpunkt unter das Minimum von 5.000.000 USD fällt, wird die Verteilung der Belohnungen pausiert, bis die TVL wieder das erforderliche Minimum erreicht.

Social-Media-Engagements steigen im August

Die Aufbaudynamik für Fantom wurde den ganzen August über durch Social-Media-Metriken von Lunar Crush registriert. Die Plattform verzeichnete im Vergleich zum Monat Juli einen Anstieg der Erwähnungen in sozialen Medien um 34 %, und auch die Engagements in sozialen Medien stiegen um fast 96 %.

An der Kette Daten für das Netzwerk zeigt auch eine stetig steigende Interaktionsrate, da das Netzwerk jetzt 415.000 eindeutige Adressen hat, die mehr als 300.000 Transaktionen pro Tag durchführen.

Diese Zahlen könnten in den kommenden Wochen und Monaten dank der Veröffentlichung des FTM-Incentive-Programms, das bereits zu einem neuen Rekordwert bei den Transaktionen auf der Fantom-Brücke geführt hat, deutlich steigen.

blank
Anzahl der Fantom-Bridge-Transaktionen. Quelle: Twitter

Verwandt: Dieser Dienst erklärt, dass es wieder „Krypto-Altseason“ ist

Erhebliche Zuwächse bei DeFi

Der dritte Grund für das explosive Wachstum von Fantom ist der steigende TVL seines DeFi-Ökosystems, das von der SpookySwap-Börse angeführt wird (192 Millionen US-Dollar TVL).

Laut Daten von DeFi Llama hat der Gesamtwert der Fantom-Blockchain nun 657 Millionen US-Dollar überschritten, wobei in den letzten 24 Stunden ein Anstieg von 19,52 % zu verzeichnen war.

blank
Gesamtwert auf Fantom gesperrt. Quelle: DeFi Lama

Wie in der obigen Grafik zu sehen ist, hat der Start des Fantom-Incentive-Programms dazu beigetragen, eine bedeutende Rallye in der TVL auf Fantom auszulösen, aber das Netzwerk verzeichnete bereits vor dem Start des Programms beeindruckende Zuwächse bei der Kennzahl.

Zwischen dem 4. August und dem 23. August stieg der TVL von Fantom ohne besondere Anreize von 269 Millionen US-Dollar auf einen Höchststand von 510 Millionen US-Dollar. Dies beweist, dass das Interesse an der Interaktion mit der Plattform seit mehreren Wochen steigt.

VORTECS™-Daten von Cointelegraph Markets Pro begannen am 29. August, vor dem jüngsten Preisanstieg, einen zinsbullischen Ausblick für FTM zu erkennen.

Der VORTECS™ Score, exklusiv für Cointelegraph, ist ein algorithmischer Vergleich historischer und aktueller Marktbedingungen, der aus einer Kombination von Datenpunkten wie Marktstimmung, Handelsvolumen, jüngsten Preisbewegungen und Twitter-Aktivitäten abgeleitet wird.

blank
VORTECS™ Score (grün) vs. FTM-Preis. Quelle: Cointelegraph Markets Pro

Wie in der obigen Grafik zu sehen ist, kletterte der VORTECS™ Score am 28. August in den grünen Bereich und erreichte am 29. August ein Hoch von 70, etwa vier Stunden bevor der Kurs am nächsten Tag um 80 % anstieg.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph.com wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden, Sie sollten Ihre eigenen Recherchen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.