Connect with us

Kryptowährung

Gaming VC Bitkraft legt 75 Millionen US-Dollar Investmentfonds für Blockchain-Gaming auf

blank

Published

blank

Die E-Sport-Investitionsplattform Bitkraft VC hat gegründet ein 75-Millionen-Dollar-Token-Fonds für Investitionen in Blockchain-Spiele und digitale Unterhaltung.

Der Fonds verfolgt eine „phasenunabhängige“ Strategie, was bedeutet, dass er in jeder Phase der Geschäftsentwicklung Geld in Unternehmen und Start-ups investiert. Neben Aktieninvestitionen wird der Token-Fonds auch in Kryptowährungen und nicht fungible Token (NFTs) investieren.

Um regulierte Investitionsmöglichkeiten zu bieten, hat Bitkraft empfangen eine Registrierung als Anlageberater bei der US-Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission im Juni 2021.

Der neue Token-Fonds wird von Piers Kicks geleitet, einem Gründungspartner im Investmentarm des Krypto-Forschungsunternehmens Delphi Digital. Tritte trat bei Bitkraft Anfang dieses Jahres, um die Investitionsbemühungen des Unternehmens in Krypto und NFTs zu leiten.

Bitkraft gab an, dass der Fonds bereits sechs Investitionen abgeschlossen hat, darunter Projekte wie Yield Guild Games (YGG), Immutable, Alethea AI und Horizon Games. Sowohl YGG als auch Alethea sind direkte Token-Investitionen, sagte Kicks gegenüber Cointelegraph. „Wir konnten die Finanzierung erst nach dem endgültigen Abschluss bekannt geben, haben sie aber aktiv eingesetzt“, fügte er hinzu.

Während der Fonds hauptsächlich in Startups investiert hat, die auf der Ethereum-Blockchain aufbauen, sagte Kicks: „Wir verfolgen einen kettenunabhängigen Ansatz und bewerten jedes Projekt von Fall zu Fall. Wir sehen einige aufregende Aktivitäten auf Solana und werden frühe Gaming-Projekte in diesem Ökosystem genau beobachten.“

Verwandt: Entwickler von Axie Infinity sichert sich Finanzierung der Serie B in Höhe von 152 Millionen US-Dollar von Investoren

Nach Angaben des General Partners von Bitkraft Ventures, Jens Hilgers, beabsichtigt der Fonds, bis Ende 2022 in etwa 25 weitere Unternehmen zu investieren Portfolio mit mehr als 60 Unternehmen in Nordamerika, Europa und Asien.

Die Gaming-Branche hat sich mit vielen neuen Anwendungsfällen für dezentrale Finanzen (DeFi) und NFTs als reif für die Einführung von Krypto erwiesen. Das Blockchain-Spiel Axie Infinity hat sich in diesem Jahr zu einem der beliebtesten Ethereum-basierten NFT-Spiele entwickelt, wobei sein nativer Token AXS am Montag ein neues Allzeithoch von über 155 US-Dollar erreichte. Im September sammelte die Blockchain-Gamification-Plattform DeFi Land 4,1 Millionen US-Dollar, um ein neues DeFi-Spiel auf Solana zu starten.