Connect with us

Kryptowährung

In das Metaverse investieren: 4 Möglichkeiten, in die virtuelle Zukunft zu investieren

blank

Published

blank
Quelle: Adobe/Yingyaipumi

Während der Begriff Metaverse mag für viele neu klingen, tatsächlich gibt es sie schon seit mehr als drei Jahrzehnten. Es hat jedoch in letzter Zeit an Popularität gewonnen, da neue Projekte auf den Markt kommen.

Begeisterte Leser beliebter Bücher wie Schnee-Crash von Neal Stephenson oder Filmen wie Bereit Spieler eins oder Die Matrix, wissen Sie, dass das Metaverse kein neues Konzept ist. Es ist seit Jahrzehnten ein Thema in der Science-Fiction. Aber bald wird das Metaverse nicht nur in Science-Fiction-Filmen und -Büchern erwähnt. Das Metaverse kommt und zielt darauf ab, real zu werden.

Aber was genau ist das Metaverse? Was ist das jetzt und wie wird es in ein paar Jahren aussehen? Wie können interessierte Anleger anfangen, in das Metaverse zu investieren?

In diesem Leitfaden besprechen wir, was das Metaverse ist, und Sie können damit investieren.

Eintauchen in das Metaverse

Es wird angenommen, dass das Metaverse die nächste Phase des Internets ist, in der Virtual Reality (VR), Augmented Reality (AR) und Extended Reality (XR) mit der realen Welt verschmelzen werden.

Einfacher ausgedrückt kann das Metaverse als eine Sammlung virtueller Welten betrachtet werden, die miteinander verbunden sind, so wie das World Wide Web ein Nexus von verbundenen Websites ist.

Der Begriff Metaverse ist eine Kombination aus dem Präfix ‚meta‘, was jenseits bedeutet, und ‚Vers‘, wie im ‚Universum‘.

Diese Internet-native Welt könnte die Welt von dem, was sie heute ist, verändern, indem sie eine alternative digitale Realität bietet, in der Menschen „leben“, arbeiten und spielen können. Es wird erwartet, dass es der Nachfolger des mobilen Internets wird, ähnlich wie Web 3.0 soll der Nachfolger von Web 2.0 werden.

Heute haben Spiele wie Fortnite, Roblox und Second Life die größte Ähnlichkeit mit dem Metaverse.

Wenn es endlich auf den Markt kommt, wird das Metaverse viel mehr sein, als es heute ist. Das Metaverse wird – sobald es vollständig entwickelt ist – drei Hauptaspekte haben:

  • Interoperabilität,
  • Gegenwart,
  • und Standardisierung.

Menschen werden virtuell mit anderen präsent sein und die Möglichkeit haben, sich mithilfe von Avataren und anderen digitalen Gegenständen zwischen virtuellen Räumen zu bewegen. Und anstelle von Fiat-Währungen werden die Leute wahrscheinlich Kryptowährungen verwenden – wie zum Beispiel Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) – Zahlungen zu leisten.

Es wird erwartet, dass das Metaversum praktisch jede Branche verändert und unzählige neue Geschäftsmöglichkeiten hervorbringt. Infolgedessen könnte es auch ein spannender Bereich werden, in den man investieren kann.

So investieren Sie in das Metaverse

Wenn Sie ein begeisterter Investor sind, wissen Sie, dass es nie zu spät ist, früh zu sein. Obwohl vieles von dem, was das Metaverse ist, noch vage sein mag, gibt es bereits Möglichkeiten für Menschen, indirekt in den potenziellen Erfolg des Metaverses zu investieren.

Bloomberg Intelligence Schätzungen zufolge wird das Marktvolumen der Metaverse bis 2024 800 Mrd. USD erreichen, was darauf hindeutet, dass dies ein lukrativer Bereich für Investitionen sein könnte.

Lassen Sie uns also eintauchen und uns vier Möglichkeiten ansehen, wie Sie das Metaverse zu Ihrem Anlageportfolio hinzufügen können.

Metaverse-Aktien

Eine der Möglichkeiten, wie Anleger, die sich für das Metaverse interessieren, darin investieren können, besteht darin, „Metaverse-Aktien“ zu kaufen. Metaverse-Aktien sind Aktien von börsennotierten Unternehmen, die an der Entwicklung des Metaverses beteiligt sind.

Facebook (FB) ist ein gutes Beispiel für ein Unternehmen, dessen Aktien Sie kaufen können, wenn Sie in das Metaverse investieren möchten, da es an der Spitze des Aufbaus steht. Mark Zuckerberg, CEO von Facebook, hat sogar gesagt, dass er nicht möchte, dass das Unternehmen als Social-Media-Unternehmen bekannt wird. Stattdessen möchte er, dass es als a . bekannt ist metaverse firma.

Der Social-Media-Riese hat bereits ein Oculus VR-Headset und hat erst kürzlich seine erste Smart Glasses in Zusammenarbeit mit . auf den Markt gebracht Strahlenschutz auf seiner Augmented Reality (AR) aufzubauen. Wenn Sie jedoch nicht in Facebook investieren möchten, gibt es andere Unternehmen, die planen, eine Rolle beim Wachstum des Metaversums zu spielen, wie z Microsoft, Unity-Software, Roblox, Amazonas, Walt Disney, und Nvidia.

Metaverse Exchange Traded Funds (ETFs)

Alternativ können Anleger durch den Kauf eines Metaverse-ETF in die wachsende Metaverse-Branche investieren. Ein Exchange Traded Fund (ETF) ist ein Wertpapierkorb, der wie eine Aktie an einer Börse gehandelt wird.

Ein Metaverse-Aktien-ETF ermöglicht es Menschen, in Unternehmen zu investieren, die die Metaverse bereits umsetzen oder dies in Zukunft durch einen Kauf in den Fonds gut tun können.

Der Roundhill Ball Metaverse ETF (META) wurde zum Beispiel geschaffen, um jedem zu ermöglichen, in das Metaversum zu investieren und die Vorteile zu nutzen. Der ETF von Roundhill Investment bietet Anlegern ein Engagement in Unternehmen wie Nvidia, Microsoft, Roblox, Tencent, Unity und Amazon, unter anderem.

Token der virtuellen Welt

Virtual-World-Token sind digitale Token, die mit der Virtual-Reality-Branche verbunden sind. In der virtuellen Welt können Benutzer virtuelle Welt-Token verwenden, um Land und In-Game-Sammlerstücke wie Avatare zu kaufen.

Ein Beispiel für ein Token der virtuellen Welt ist das Metaverse-Index (MVI) Token, das den Inhabern eine Exposition gegenüber einer Reihe von Token aus Kryptoprojekten bietet, die Bereiche wie nicht fungible Token (NFTs), virtuelle Welten und Online-Spiele. In gewisser Weise verhält sich der Metaverse-Index-Token wie ein Metaverse-ETF für die Kryptomärkte.

Ein weiteres Beispiel ist Dezentralland’s Token. Decentraland ist eine dezentrale Virtual-Reality-Plattform, die es Benutzern ermöglicht, Land zu kaufen, miteinander zu interagieren und Spiele zu spielen. Es ist die größte virtuelle Welt im NFT-Raum, und ihr virtuelles Land ist in der Ethereum-Blockchain als nicht fungibles Token, bekannt als LAND, vertreten.

Decentraland verwendet zwei Token: MANA und LAND. MANA ist der native Utility-Token der Plattform, der für Transaktionen verwendet wird, während LAND ein nicht fungibler Token ist, der alle Grundstücke auf der Plattform repräsentiert.

Metaverse-NFTs

Blockchain-betriebene Metaverse, die wahrscheinlich NFTs verwenden werden, und Kryptoassets werden eine große Rolle bei der Entwicklung und Einführung des Metaverses spielen. Dies liegt daran, dass ein funktionierendes Metaverse die Fähigkeit haben muss, Benutzern zu ermöglichen, ihren Avatar und ihre virtuellen Assets nahtlos und sofort von einer Welt in eine andere zu verschieben.

NFTs sind digitale Assets, die eine Vielzahl einzigartiger Gegenstände wie Kunst, In-Game- und Sammlergegenstände digital darstellen. Plattformen wie Decentraland und Der Sandkasten haben es Menschen ermöglicht, virtuelle Grundstücke zu kaufen und sogar ihre eigenen Umgebungen mit NFTs zu bauen.

Wenn wir uns der Realität des Metaverse nähern, können wir erwarten, dass sich in diesem Bereich mehr Anlagemöglichkeiten ergeben.

___
Mehr erfahren:
Was ist das Metaversum? Ein High-Tech-Plan zur Facebookifizierung der Welt
Web 3.0 kommt und Krypto wird dafür unverzichtbar sein

Blockchain-Benutzer verlagern ihren Fokus auf Dapp Gaming
Crypto-Gaming explodiert in die spielerische Zukunft