Connect with us

Kryptowährung

Kirgisistan führt Berichten zufolge Vorschriften für Krypto-Börsen ein

blank

Published

blank

Die kirgisische Regierung treibt die Einführung von Kryptowährungen voran, indem sie einen nationalen Regulierungsrahmen für Krypto-Handelsplattformen einführt.

Kirgisistans Staatsdienst für Regulierung und Aufsicht der Finanzmärkte (Gosfinnadzor), eine dem Ministerium für Wirtschaft und Finanzen unterstehende Regulierungsbehörde, hat einen Entwurf einer Bestimmung zur Regulierung des Krypto-Austauschs entwickelt, lokale Nachrichtenagentur 24.kg gemeldet Am Mittwoch.

Die neu vorgeschlagenen Vorschriften zielen Berichten zufolge darauf ab, den Rechtsstatus der in Kirgisistan tätigen Krypto-Börsen, Funktionen, Verantwortlichkeiten und Compliance-Anforderungen, einschließlich der erforderlichen Registrierung beim einheitlichen staatlichen Register, festzulegen. Die Regeln verlangen auch von Anbietern von Krypto-Austauschdiensten, Maßnahmen zur Bekämpfung illegaler Aktivitäten wie Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung sicherzustellen.

Gosfinnadzor sagte Berichten zufolge, dass der neue Rahmen Risiken reduzieren und die Entwicklung innovativer Technologien und die Bildung einer digitalen Wirtschaft in Kirgisistan unterstützen würde. Die Regeln würden auch dazu beitragen, ein neues Finanzökosystem zu schaffen, das die Beteiligung eines breiteren Spektrums von Akteuren wie qualifizierten Investoren und Unternehmen umfassen würde, stellte die Behörde fest.

Es wird erwartet, dass der neue Rahmen das Bewusstsein der Anleger für Krypto-Börsengeschäfte schärfen und neue Einnahmequellen für den Staatshaushalt generieren wird.

Verwandt: Ehemaliger Regierungsbeamter macht Krypto-Mining für Energiekrise in Kirgisistan verantwortlich

Wie bereits berichtet, hat Kirgisistan in den letzten Jahren mehrmals versucht, die Kryptoindustrie zu regulieren, und Vorschriften eingeleitet, die sowohl auf die Krypto-Mining-Industrie als auch auf den Austausch von Kryptowährungen abzielten. Im Februar plante die kirgisische Zentralbank, ein Lizenzregime für Krypto-Börsen einzuführen, um lokale Investoren zu schützen.