Connect with us

Kryptowährung

„Klarer Himmel“ für die Bitcoin-Preisfindung, wenn die riesige $70K BTC-Verkaufsmauer skaliert wird

blank

Published

blank

Bitcoin (BTC) klammert sich am 9. November an 68.000 US-Dollar, nachdem Händler erklärt haben, dass es „frei für den Start“ und bereit ist, mit der weiteren Preisfindung zu beginnen.

BTC/USD 1-Stunden-Kerzenchart (Bitstamp). Quelle: TradingView

Bitcoin nähert sich „Great Wall of Finex“

Daten von Cointelegraph Markets Pro und TradingView hat für BTC/USD eine zweite Nacht beeindruckender Gewinne in Folge verzeichnet.

Das Paar verbrachte den größten Teil des Sonntags bei fast 62.000 US-Dollar, ist aber jetzt in etwas mehr als zwei Tagen um insgesamt 11,4 % gestiegen – einschließlich eines neuen Allzeithochs von 68.564 US-Dollar bei Bitstamp.

„BTC höchster Wochenschluss aller Zeiten nach Konsolidierung. Wir sind klar für den Start“, sagte der beliebte Trader Pentoshi Vorhersage wie die Woche begann.

Filbfilb, Mitbegründer und Analyst der Handelsplattform Decentrader, baute ebenfalls auf bestehenden optimistischen Überzeugungen auf und stellte fest, dass Bitcoin jetzt das anpackt, was er die „Great Wall of Finex“ nannte – eine große Verkaufsmauer an der Börse Bitfinex um die 70.000 US-Dollar im Gegensatz zu der jüngsten starken Walanhäufung .

Durchbrechen Sie dies, und das weitere Aufwärtspotenzial steigt erheblich. Zur gleichen Zeit kehren Prognosen zum Monatsende von bis zu 98.000 US-Dollar zurück, die noch vor wenigen Tagen als unmöglich zu erreichen galten.

2021, während das Verhalten der Haussenmärkte 2013 und 2017 genau verfolgt wird, bleibt es im Vergleich zur Geschwindigkeit der Gewinne, die auf die beiden vorherigen Halbierungen der Blocksubventionen von Bitcoin folgten, vergleichsweise bescheiden.

Investoren, die „versuchen, Bestellungen für mehr BTC zu bekommen“

Die institutionelle Nachfrage nach Bitcoin zeigt selbst auf Allzeithochs keine Anzeichen dafür, dass sie vor der Einführung eines möglichen börsengehandelten Spotpreisfonds (ETF) in den USA nachlässt.

Verbunden: Ethereum ist wieder in der Preisfindung, da sich die ETH $ 5K . nähert

„70.000 $ auf Bitcoin kommen“, CEO von SkyBridge Capital, Anthony Scaramucci hinzugefügt Dienstag, was darauf hindeutet, dass er immer noch ein Käufer auf dem Markt war.

„Endlich ist eine große institutionelle Nachfrage eingetroffen. Wir versuchen, vor 2022 Bestellungen zu erhalten.“

blank
Bitcoin vs. Gold-Chart. Quelle: Woobull

Inmitten eines inflationären Umfelds ist die Attraktivität von Bitcoin gegenüber Gold als Absicherung einen Schub bekommen über Nacht erreichte seine Marktkapitalisierung 10,7% von Gold.

Zur Nachhaltigkeit des aktuellen Aufwärtstrends Fördersätze börsenübergreifend sind zum Zeitpunkt des Schreibens hoch, aber nicht unhaltbar, wobei die auf Binance tatsächlich niedriger als am Montag sind.

blank
Diagramm der BTC-Finanzierungsraten. Quelle: Coinglass