Connect with us

Kryptowährung

Kommentare der Hawkish Fed und Befürchtungen einer Stablecoin-Regulierung führen zu einem Ausverkauf des Marktes

blank

Published

blank

Der zinsbullische Optimismus, der Anfang der Woche zu beobachten war, wurde am 4. November zurückgenommen, nachdem jüngste Kommentare des Vorsitzenden der US-Notenbank Jerome Powell bestätigten, dass die Zentralbank bald damit beginnen wird, ihre Geldpolitik der Lockerung und der Anleihekäufe zu reduzieren.

Diese Aussagen scheinen eine Reihe von Preisrückgängen auf dem Kryptomarkt ausgelöst zu haben und sowohl Bitcoin (BTC) als auch Ether (ETH) stehen derzeit unter Druck.

Daten von Cointelegraph Markets Pro und TradingView zeigt, dass die Preisaktion für BTC eine Warnung auslöste, als der Preis am 3. November kurz auf 60.400 USD fiel und die aktuelle BTC Schwierigkeiten hat, das Niveau von 61.000 USD zu halten.

BTC/USDT 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Ether hat im Laufe des Tages auch seinen Preis um Zentimeter gesenkt, nachdem er am Mittwoch ein neues Rekordhoch von 4.664 $ erreicht hatte. Zum Zeitpunkt des Schreibens wird der Top-Altcoin bei 4.473 USD gehandelt, was einem Rückgang von 5% entspricht.

blank
ETH/USDT 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Laut dem unabhängigen Marktanalysten „Rekt Capital“ muss Ether die Woche über seinem bisherigen Allzeithoch von 4.460 USD abschließen, wenn es hofft, seine positive Dynamik beizubehalten.

Verwandt: Der gesicherte Gesamtwert von Chainlink übersteigt 75 Milliarden US-Dollar, da DeFi weiter ansteigt

Hochfliegende Altmünzen werden geschlagen

Der Pullback bei BTC und Ether hat den Altcoin-Markt hart getroffen und einen Großteil der Token in den Top-200 ins Minus getrieben.

blank
Tägliche Performance des Kryptowährungsmarktes. Quelle: Münze360

Einige der am stärksten betroffenen Token sind die Projekte, die in den letzten Wochen einige der größten Gewinne verzeichnet haben, darunter ein Rückgang des SHIB-Preises um 17,22 % und ein Rückgang des Preises von OriginTrail (TRAC) um 38 %, der kürzlich auf gestiegen ist ein neues Rekordhoch nach der Notierung auf Coinbase.

Es gibt jedoch ein paar Lichtblicke auf dem Markt inmitten des heutigen Rotmeeres. Das KI-gestützte delegierte Proof-of-Stake-Protokoll Velas (VLX) hat seinen Token über den Tag um 30,4 % zugelegt und handelt jetzt bei 0,4341 $, während Chromia (CHR) 26,47 % zugelegt hat und Amp seinen Preis um 20,53 % gestiegen ist. .

Die Gesamtmarktkapitalisierung für Kryptowährungen liegt jetzt bei 2,686 Billionen US-Dollar und die Dominanzrate von Bitcoin beträgt 43%.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph.com wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden, Sie sollten Ihre eigenen Recherchen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.