Connect with us

Kryptowährung

Lawine steigt nach der Einführung von Deloitte auf neue Höchststände – Aber es entstehen Risiken für den AVAX-Preis

blank

Published

blank

Avalanche (AVAX) stieg am 18. November auf ein neues Preishoch und verzeichnete wöchentliche Gewinne, nachdem sein Entwickler Ava Labs eine Partnerschaft mit der „Big Four“ Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte eingegangen war.

Der AVAX-Preis erreichte etwas über 110 US-Dollar, nachdem er in der aktuellen Woche (WTD) um etwa 16% gestiegen war, wobei die im Umlauf befindliche Marktkapitalisierung 23,76 Milliarden US-Dollar erreichte, fast 0,93% der gesamten Krypto-Marktkapitalisierung.

Im Gegensatz dazu fielen die wichtigsten konkurrierenden Token von AVAX, darunter Bitcoin (BTC) und Ether (ETH), um über 13% bzw. 12,50% WTD.

Top 15 Krypto-Token und ihre Performance in den letzten sieben Tagen. Quelle: TradingView

AVAX-Einführung FOMO

AVAX wählte seine bullischen Signale aus Die Entscheidung von Deloitte, die Avalanche-Blockchain zu verwenden für den Aufbau einer Katastrophenhilfeplattform.

Der Deal, so der Gründer von Avalanche, Emin Gün Sirer, würde „den Landes- und Kommunalverwaltungen helfen, ihre Berechtigung für eine Bundesnothilfe leicht zu demonstrieren“. Blogpost von Avalanche weiter bemerkt dass ihre Blockchain-Lösungen Deloitte dabei unterstützen würden, „Betrug, Verschwendung und Missbrauch zu minimieren“, was bei bestehenden Katastrophenmanagementlösungen weit verbreitet ist.

Im Detail funktioniert AVAX als Inhouse-Zahlungsmethode für Avalanche, also als Basis-Recheneinheit zwischen den mehreren Subnetzen, die auf der Avalanche-Plattform erstellt wurden. Benutzer verwenden AVAX auch, um passives Einkommen zu erzielen, indem sie ihre Coins im Netzwerk einsetzen.

Der potenzielle Anwendungsfall von AVAX in den kommenden Katastrophenmanagementsystemen von Deloitte veranlasste Händler zu kühnen Aufwärtstrends. Newsquake, ein Dienst von Cointelegraph Markets Pro, identifizierte die bullische Stimmung erfolgreich in Echtzeit vor dem AVAX-Preisboom als potenzielles marktbewegendes Ereignis.

blank
VORTECS™ Score (grün) vs. AXS-Preis. Quelle: Cointelegraph Markets Pro

Unterdessen wurde der VORTECS™ Score des Cointelegraph Markets Pro am 12. November grün, bevor AVAX neue Höchststände erreichte. Der VORTECS™ Score ist ein algorithmischer Vergleich historischer und aktueller Marktbedingungen, abgeleitet aus einer Kombination von Datenpunkten wie Marktstimmung, Handelsvolumen, jüngsten Preisbewegungen und Twitter-Aktivitäten.

Technischer Ausblick von AVAX

Der pseudonyme Marktanalyst „Seq“ twitterte ein Raketen-Emoji-Zeichen an angeben ihre langfristige Aufwärtstendenz für den Avalanche-Token basierend auf der Einführung von Deloitte.

Ein anderer Analytiker, Nico, bemerkt dass der jüngste Kursanstieg von AVAX mit einem Anstieg des Handelsvolumens einherging, was beweist, dass der aktuelle Anstieg eine starke Dynamik hatte, und fügte hinzu:

„Ich suche nach HODL im ATH-Gebiet, mit dem Ziel, einen erneuten Test / Flip als Fortsetzung zu machen. Wenn es passiert, dann suche nach 210.000 $ +“

Nichtsdestotrotz machte der Anstieg von AVAX in dieser Woche es auch zu einem überkauften Vermögenswert, basierend auf den Signalen des Relativen-Stärke-Index (RSI). Infolgedessen wurde AVAX überhitzt.

Verbunden: Finanzen neu definiert: Avalanche lanciert 200-Millionen-Dollar-Fonds, wXRP, um vom 29. Oktober bis November auf Ethereum zu debütieren. 5

Der AVAX-Preis fiel am 18. November um mehr als 10 %, nachdem er sein Rekordhoch von 110 USD erreicht hatte. Darüber hinaus verstärkte sich der Verkaufsdruck, als der Avalanche-Token seine aufwärts geneigte Widerstandstrendlinie (gepunktet) testete, die einen steigenden Keil in Konjugation mit der unteren aufsteigenden Trendlinienunterstützung darunter (der schwarzen Trendlinie) darstellte.

blank
AVAX/USD-Dreitages-Kurschart. Quelle: TradingView

Im Idealfall kann der AVAX-Preis bis zum/vor dem Erreichen des Scheitelpunkts (dem Punkt, an dem seine beiden Trendlinien konvergieren) weiter steigen. Dann würde er riskieren, bis zur maximalen Höhe zwischen den beiden Trendlinien nach unten zu fallen. Das bringt AVAX ungefähr auf 90 US-Dollar.

Eine deutliche rückläufige Divergenz zwischen einem steigenden AVAX-Preis und seinem fallenden RSI deutet auch auf das nachlassende Aufwärtsmomentum des Tokens hin.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph.com wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden, Sie sollten Ihre eigenen Recherchen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.