Connect with us

Kryptowährung

Litecoin-Preisvorhersage – LTC steigt um 27 %, kann es bis 2023 100 $ erreichen?

Litecoin-Preisvorhersage – LTC steigt um 27 %, kann es bis 2023 100 $ erreichen?

Litecoin (LTC) hat einen überraschenden Durchbruch geschafft, obwohl der größere Kryptomarkt um Gewinne kämpft, seit dem 22. November schnell gestiegen und in den letzten 48 Stunden um über 27 % gestiegen ist und derzeit bei 78 $ liegt. Die Frage ist, ob es noch mehr bullischen Saft übrig hat oder wird dem letzten Pump eine scharfe Korrektur folgen?

Dies hängt sowohl von technischen als auch von fundamentalen Faktoren ab. Auf der technischen Seite ist LTC aus seiner Seitwärtsspanne der letzten Woche ausgebrochen und landete deutlich über einem wichtigen Widerstands- und Unterstützungsniveau bei 70 $.

Auf der Fundamentalseite gibt es offensichtlich makroökonomische Faktoren, die den breiteren Kryptomarkt derzeit antreiben, einschließlich des allgemeinen rückläufigen Markttrends und der FTX-Fälle.

Werfen wir einen Blick auf einige wichtige Unterstützungs- und Widerstandsbereiche für Litecoin, um eine Vorstellung davon zu bekommen, was kurz- und mittelfristig möglich ist.

Litecoin-Preisvorhersage und technische Analyse

Litecoin hat in den letzten 24 Stunden derzeit 12 % zugelegt und erreichte an einem Punkt bis zu 27 %, während Bitcoin nur um 1,5 % gestiegen ist.

Obwohl wir ein Widerstandsniveau bei etwa 70 $ durchbrochen haben, gelang es LTC nicht, über die 80 $-Marke hinaus auszubrechen, was darauf hindeutet, dass ein deutlicherer Schub erforderlich sein könnte, um die 100 $-Marke zu erreichen. Wenn wir den Tag über etwa $79 schließen, könnte dies ein zinsbullisches Zeichen für die Kryptowährung sein.

LTC-Preisvorhersagediagramm

Der 100-Dollar-Bereich war seit Januar mehrmals eine wichtige Unterstützung, bevor er im Mai unter dieses Niveau fiel. Wenn es ihm gelingt, über dieses Niveau zu brechen, könnte LTC leicht 143 $ erreichen, mit dem nächsten Ziel danach bei etwa 300 $.

143 $ haben auch historische Bedeutung. Im Februar dieses Jahres fungierte das Niveau von 143 $ als Unterstützung, ebenso wie im September und Dezember 2021, während dieses Niveau bereits im Juni 2019 als Widerstand fungierte.

Ist es an der Zeit, Litecoin zu verlassen?

Wenn der Kurs von LTC den Tag ungefähr dort schließt, wo er jetzt ist, deuten Indikatoren wie ein Abwärtstrend des RSI darauf hin, dass er eine rückläufige Divergenz erleben wird, was auf eine Umkehrung nach unten hindeuten könnte.

Wie bereits erwähnt, liegt die erste Unterstützungsstufe bei etwa 73,76 $. Wenn diese Unterstützung nicht hält, gibt es bis 40 $ keine klaren Unterstützungen. LTC liegt seit Mai zwischen 40 und 74 $, so dass es möglich ist, dass der Preis weiterhin zwischen diesen Niveaus schwankt, was es Bullen erschwert, die Kontrolle über den Markt zu übernehmen.

Letztendlich werden LTC-Investoren ihre Risikotoleranz einschätzen und entscheiden wollen, ob es an der Zeit ist, Litecoin zu verlassen. Es gibt keine Garantie dafür, dass LTC bis 2023 die 100-Dollar-Marke knacken oder kurzfristig sogar die 80-Dollar-Widerstandsmarke überschreiten wird.

Da der größere Kryptomarkt immer noch von der FTX-Katastrophe und dem möglichen Bankrott anderer wichtiger Marktteilnehmer in Mitleidenschaft gezogen wird, könnte es ein guter Zeitpunkt sein, andere Projekte zu erkunden, die noch nicht gepumpt wurden, oder in Betracht zu ziehen, in Bargeld umzusteigen, bis sich der Markt beruhigt.

Andere Kryptos, die kurzfristigere Gewinne bieten

Ein guter Weg, um in eine Münze einzusteigen, bevor der Preis steigt, besteht darin, sich in Vorverkäufe von Projekten mit guten Fundamentaldaten einzukaufen. D2T, TARO und RIA sind drei Projekte, die bereits eine beträchtliche Menge an Kapital in ihren Vorverkäufen aufgebracht haben und für zukünftiges Wachstum bereit sind.

Dash 2 Handel (D2T)

Dash 2 Trade ist eine Trading-Intelligence-Plattform für Investoren, die im zweiten Quartal 2023 eingeführt werden soll und Echtzeitanalysen und Social-Trading-Daten bereitstellen wird. D2T hat 6,9 Millionen US-Dollar aufgebracht, wobei eine Notierung an der BitMart Exchange und der LBANK Exchange für Anfang nächsten Jahres geplant ist.

Besuchen Sie Dash 2 Trade Now

RobotEra (TARO)

RobotEra ist ein Ethereum-basiertes Sandbox-Metaverse, dessen Alpha-Version im ersten Quartal 2023 auf den Markt kommen soll. Spieler können als Roboter bauen und spielen und sich an der Schaffung einer virtuellen Welt beteiligen, die NFT-basiertes Land, Gebäude und andere Gegenstände umfasst. TARO wird derzeit bei 0,02 USDT gehandelt und dieser Preis soll in der nächsten Phase des Vorverkaufs auf 0,025 USDT steigen.

Besuchen Sie RobotEra jetzt

Calvaria (RIA)

Calvaria ist ein Blockchain-basiertes Kartenhandelsspiel, das es Spielern ermöglicht, mit ihren NFT-Karten zu kämpfen und Belohnungen zu verdienen. RIA wird innerhalb des Spiels zum Kauf von Gegenständen im Spiel und zum Staking verwendet. Der Token-Vorverkauf hat 1,9 Millionen US-Dollar eingebracht und befindet sich derzeit in der vierten Phase, in der 40 RIA für 1 USDT erhältlich sind.

Besuchen Sie Calvaria jetzt

Alle diese Projekte haben bereits im Vorverkauf erhebliche Kapitalbeträge aufgebracht und sollen in naher Zukunft starten. Beteiligen Sie sich jetzt und werden Sie Teil ihrer Erfolgsgeschichten.