Connect with us

Kryptowährung

MetaMask treibt institutionelles Angebot mit BitGo-Integration voran

blank

Published

blank

Wallet und Browser-Erweiterung für dezentrale Finanzen (DeFi) MetaMask hat sich mit drei Krypto-fokussierten Depotbanken zusammengetan, um mehr institutionelles Kapital für den Markt für digitale Vermögenswerte zu gewinnen.

Am Dienstag gab das Unternehmen neue Partnerschaften mit BitGo, Qredo und Cactus Custody rund um MetaMask Institutional bekannt – ein neues Produktangebot, das institutionellen Anlegern Zugang zu den großen Sicherheiten im DeFi-Markt verschafft.

ConsenSys, der Ethereum-Entwickler hinter MetaMask, hat im Mai MetaMask Institutional vorgestellt. Auf die Frage, wie MetaMask Institutional neben bestehenden Produktfunktionen funktioniert, sagte ein Sprecher gegenüber Cointelegraph:

„MetaMask Institutional bietet die gleichen Funktionalitäten und Funktionen wie MetaMask – dh die Konnektivität zum dezentralisierten Finanz-(DeFi)-Ökosystem, das Zehntausende von Handelsplätzen für Handel, Abstecken, Verleihen und Ausleihen über alle EVM-kompatiblen (Ethereum Virtual Machine)-Ketten umfasst.“

Der größte Unterschied zwischen MetaMask Institutional und der Hauptbrowser- und Wallet-Erweiterung des Unternehmens besteht darin, wie private Schlüssel gespeichert werden. Der Sprecher erklärte:

„In MetaMask werden Schlüssel in der Erweiterung gespeichert (es sei denn, eine Hardware-Wallet ist mit MetaMask gekoppelt). [MetaMask Institutional] hat ein SDK (Software Development Kit) und eine API (Application Programming Interface) entwickelt, die eine Verbindung zu qualifizierten Verwahrern und Verwahrungs-Tech-Stacks herstellen. Dies bietet Unternehmen einen konkurrenzlosen Zugriff auf DeFi mit der vertrauenswürdigsten Wallet in DeFi zusammen mit der von der Institution vorgeschriebenen Speicherung privater Schlüssel.“

Das institutionelle Angebot verfügt auch über integrierte Compliance-Funktionen, die eine Know Your Transaction-Analyse für DeFi-Pools durchführen.

Dezentrales Finanzwesen hat sich als einer der vielversprechendsten Anwendungsfälle in der Blockchain-Technologie und Kryptowährung herausgestellt. Zum Zeitpunkt des Schreibens waren fast 195 Milliarden US-Dollar im Gesamtwert des DeFi-Ökosystems gebunden. Ethereum-basierte Protokolle Konto für fast 69 % der Gesamtmenge, laut Branchendaten. Eine neue Studie von DappRadar, die letzte Woche veröffentlicht wurde, zeigt, dass der Wert von DeFi im letzten Jahr um 936% gestiegen ist.

Verwandt: Keine verpackten Bitcoins mehr? Diese DeFi-Plattform bringt native BTC-Kredite zu Ethereum

Das Wachstum von DeFi wurde durch den Anstieg aktiver Benutzer von MetaMask und anderen Browsererweiterungen erfasst. Wie Cointelegraph berichtete, hat MetaMask im August 10 Millionen aktive Benutzer übertroffen und sich in etwas mehr als einem Jahr verneunzehnfacht.