Connect with us

Kryptowährung

Metaverse-Gaming-Token Ethverse und Axie Infinity vermeiden Krypto-Abwärtstrend

blank

Published

blank

Metaverse-Gaming-Token Ethverse (ETHV), The Sandbox (SAND), GameSwap (GSWAP), Yield Guild Games (YGG) und Axie Infinity (AXS) sind die wenigen Kryptowährungen, die am 17. November mit Bitcoin (BTC), Ether (ETH .) Zuwächse verzeichnen ) und der größte Teil des Marktes rote Zahlen.

Krypto-Sektor mit der besten Performance

Die Marktkapitalisierung der aufstrebenden Sparte des Blockchain-Universums stieg in den letzten 24 Stunden um mehr als 9 % und in den letzten sieben Tagen um fast 8 % auf 17,42 Milliarden US-Dollar. Seine Gewinne kamen von volatilen Aufwärtsbewegungen in Ethverse, The Sandbox, GameSwap, Yield Guild Games, Axie Infinity und anderen Märkten.

Leistung der Spielmarken in den letzten 24 Stunden und sieben Tagen. Quelle: Messari

Unterdessen lieferten etwa 140 Token des dezentralisierten Finanzsektors in den letzten sieben Tagen kombinierte Verluste von fast 10 %.

blank
Performance des Kryptosektors in den letzten sieben Tagen. Quelle: Messari

Die Gesamtkapitalisierung des Krypto-Marktes sank jedoch um mehr als 14,50% auf 2,47 Billionen US-Dollar.

InterHedging-Taktik?

Gaming-Token schnitten in den letzten 24 Stunden nicht nur in Bezug auf den US-Dollar, sondern auch gegenüber BTC und ETH besser ab.

So stieg beispielsweise SAND, das native Token der virtuellen Welt von The Sandbox – wo Spieler ihr Spielerlebnis aufbauen, besitzen und monetarisieren können – um mehr als 27% gegenüber Bitcoin und Ether. Darüber hinaus hat sich ETHV, ein relativ unbekannter NFT-Asset, gegenüber den beiden Top-Kryptos mehr als verdoppelt.

blank
SAND/USD-Tagespreisdiagramm. Quelle: TradingView

Der Kapitalfluss von Top-Krypto-Assets in den Krypto-basierten Gaming-Sektor fiel mit einer Flut optimistischer Updates zusammen.

Dazu gehörte Andreessen Horowitz Leitung einer Finanzierungsrunde in Höhe von 5 Millionen US-Dollar für das in Seattle ansässige Blockchain-Gaming-Startup Irreverent Labs und Polygon’s Bekanntmachung einen 100.000-Dollar-Hackathon zu organisieren, um Entwickler zu motivieren, Spiele zu entwickeln und zu präsentieren, die auf Blockchains laufen.

In einem anderen Fall wurden Aktien des koreanischen Online-Gaming-Unternehmens WeMade in die Höhe geschnellt um mehr als 400 %, um am 15. November eine Marktkapitalisierung von über 5 Milliarden US-Dollar zu erreichen.

blank
WEMADE Tagespreis-Chart. Quelle: TradingView

Die Gewinne des Unternehmens erschienen nach dem Start seines Blockchain-basierten Spiels MIR4, das es Spielern wie Axie Infinity und The Sandbox ermöglicht, Kryptowährungen zu verdienen, indem sie plattforminterne Gegenstände in verflüssigbare digitale Assets umwandeln.

Verwandte: Axie Infinity Gilden-CGU hilft Spielern, mit „Stipendien“ in das Fantasy-Spiel einzusteigen, um NFT-Spiele zu verdienen

Insgesamt scheint der Blockchain-Gaming-Sektor seine eigene Nische zu schnitzen. Arjun Kalsy, Vizepräsident für Wachstum bei Polygon, sagte:

„Mit dem Web3-Paradigma des Play-to-Earn, bei dem Spieler ihre Zeit und ihre Leistungen im Spiel monetarisieren können, wird dieser Markt in den kommenden Jahren um ein Vielfaches wachsen.“

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph.com wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden, Sie sollten Ihre eigenen Recherchen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.