Connect with us

Kryptowährung

Milliardäre bei Bitcoin, Binance verbietet China, Lobbying-Operation von a16z + weitere Nachrichten

blank

Published

blank
Quelle: Ein Video-Screenshot, Youtube/CNBC

Erhalten Sie Ihre tägliche, mundgerechte Zusammenfassung von Nachrichten zu Krypto-Assets und Blockchain – und untersuchen Sie die Geschichten, die unter dem Radar der heutigen Krypto-Nachrichten fliegen.

__________

Neuigkeiten zu Investitionen

  • „Ich kann dir nicht sagen, ob [BTC is] auf 80.000 USD oder 0 USD steigen. Aber ich glaube, dass eine digitalisierte Währung eine große Rolle spielt“, sagte Larry Fink, CEO des weltweit größten Vermögensverwalters, BlackRock, sagte CNBC.
  • Barry Sternlicht, ein amerikanischer Milliardär und Mitbegründer, Vorsitzender und CEO von Investmentfonds Starwood Capital-Gruppe, erklärte, warum er BTC besitzt:
  • US-basierte Kryptoplattform Voyager Digital Ltd. gab bekannt, dass das Unternehmen selbst, seine hundertprozentige Tochtergesellschaft LGO Europe SAS und seine Führung wurden für „Fit and Proper“ erklärt, um in Frankreich und der Europäischen Union tätig zu sein. „Die jüngste Übernahme von Münzen, das über vollständig konforme KYC- und AML-Lösungen sowie Fiat-On-Ramps in über 20 Währungen verfügt, ist Voyager für eine erste Einführung unserer Handels-App in bestimmten europäischen Ländern Ende März 2022 positioniert“, sagte Steve Ehrlich, CEO und Co -Gründer von Voyager, war zitiert wie gesagt.
  • Marcy Venture-Partner, die von Shawn ‚JAY-Z‘ Carter mitbegründete Risikokapitalgesellschaft, investiert in räumliche LABS (sLABS), ein Tech-Inkubator mit Fokus auf die Metaverse- und Blockchain-basierten Produkte, gemäß zu Billboard. sLABS will nächstes Jahr sein erstes Produkt namens . auf den Markt bringen LNQ, eine Blockchain-fähige Hardwareplattform, die jungen Entwicklern bessere Tools zur Nutzung des Metaversums bieten soll.
  • Blockchain-Beschleuniger Morningstar Ventures hat einen 15 Mio. USD Investitionsfonds angekündigt, der auf den Bau von Projekten mit Elrond (EGLD) abzielt Blockchain-Technologie sowie einen neuen strategischen Elrond-Inkubator in Dubai. Das erste Projekt, das eine strategische Platzierung aus dem Morningstar-Fonds erhält, ist holorid, eine Reality-Media-Plattform, die versucht, jeder Autofahrt durch den Einsatz von Virtual Reality, In-Motion-Sensoren und haptischen Feedback-Geräten neue Dimensionen zu verleihen, wobei eine Content-Ökonomie auf der Elrond-Blockchain läuft.
  • Bitcoin-Mining-Unternehmen Greenidge Generation Holdings plant den Verkauf von fünfjährigen Anleihen im Wert von 50 Mio. gemäß zu einer Einreichung bei der US-Börsenaufsichtsbehörde (SEK). Greenidge erwartet, aus dem Verkauf rund USD 48,25 Mio. zu erwirtschaften, die zur Tilgung anderer Schulden sowie zur Finanzierung von Investitionen und zukünftigen Akquisitionen verwendet werden.
  • Jambb, ein Marktplatz für digitale Comedy-Sammlerstücke, sagte, er habe eine Startfinanzierung in Höhe von 3,5 Mio. Die Runde wurde gemeinsam geleitet von Hauptstadt von Arrington und Animoca-Marken.

Nachrichten austauschen

  • Binance angekündigt dass es die CNY-Handelszone streichen und die Bereitstellung von Dienstleistungen für Benutzer auf dem chinesischen Festland einstellen wird, da sie angeben, dass sie sich 2017 aus dieser Region zurückgezogen haben. Die Konten aller Benutzer, die noch auf der Plattform gefunden werden, werden auf „Nur Abhebung“ geändert und sie haben ihre Konten innerhalb von sieben Tagen zu schließen.
  • Binance und SS Lazio SpA haben einen Partnerschaftsvertrag unterzeichnet, bei dem der Austausch neuer Haupttrikotsponsor des Clubs wird. Die Sponsoring-Partnerschaft hat eine Laufzeit von zwei Jahren mit Option auf ein drittes mit einem Gesamtwert im Dreijahreszeitraum zwischen fix und variabel von über 30 Mio. EUR (34,7 Mio. USD). genannt.
  • Krypto-Austausch Münzbasis’s digitale Geldbörse hat in den letzten vier Jahren die dritthäufigsten Beschwerden unter den Top-Unternehmen in den USA erhalten, die solche Geldbörsen betreiben. gemäß zum Verbraucherinteressenforscher Massachusetts Student Public Interest Research Group (MASSPIRG). Die größte Krypto-Börse in den USA, Coinbase, erhielt ab Mai 2020 über einen Zeitraum von einem Jahr insgesamt 1.060 Beschwerden, einschließlich solcher über ihre digitale Brieftasche und nationale und internationale Geldtransfers.
  • Die BetaShares Der Exchange Traded Fund (ETF) (CRYP) von Crypto Innovators wird in Kürze am Australische Wertpapierbörse (ASX), genannt die Ansage. CRYP wird darauf abzielen, den vom Krypto-Asset-Manager entwickelten Bitwise Crypto Industry Innovators Index (vor Gebühren und Ausgaben) zu verfolgen Bitweise.
  • Coinzo, einer der größten Krypto-Börsen der Türkei, genannt es beendet seine Handelsdienstleistungen für digitale Vermögenswerte. Die Plattform sagte, dass ihre Website für die nächsten sechs Monate online bleiben wird, damit Benutzer ihre Bestände in Kryptowährung und türkischem Fiat abheben können.
  • Krypto-Plattform Currency.com hat angekündigt die Einführung seines außerbörslichen Krypto-Trading-Desks, Currency.com Prime. Der neue Trading Desk richtet sich an vermögende Privatpersonen und institutionelle Kunden und bietet seinen Kunden Handelslösungen und Beratungsdienste für Privatkunden, um ihnen bei der Abwicklung großer Mengen von Kryptowährungstransaktionen zu helfen.

Regulierungsnachrichten

  • Risikokapitalgesellschaft Andreessen Horowitz (a16z) wird diese Woche mehrere Führungskräfte nach Washington, DC schicken, um den Führungskräften auf dem Capitol Hill und im Weißen Haus zu erklären, warum sie die nächste Generation des Internets, das Web 3.0, regulieren sollten. gemeldet CNBC. Das Unternehmen definierte Web 3.0 als „eine Gruppe von Technologien, die Blockchain, kryptografische Protokolle, digitale Assets, dezentrale Finanzen und soziale Plattformen umfasst“. (Mehr erfahren: a16z legt Regulierungsvorschlag vor, da sich SEC-Chef auf Verbraucherschutz konzentriert)
  • Die Betriebslizenzen für Kryptowährungen in Estland sollten widerrufen und das System von Grund auf neu aufgebaut werden, Chef der Geldwäschebüro (RAB) Matis Mäeker erzählt investigative Wochenzeitung Eesti Ekspress. Andernfalls kann es zu einem weiteren Danske-Stil Finanzskandal, er sagte. Die Nachricht kommt inmitten von Enthüllungen, dass trotz einer Aussonderung von Lizenzinhabern im Jahr 2020 immer noch über 400 Kryptowährungsbetreiber in Estland aktiv sind.

Adoptionsnachrichten

  • Der Bürgermeister von Miami, Francis Suarez, sagte, es sei „eine große Priorität“, dass die Stadt Regierungsangestellte in BTC bezahlen kann. gemäß zu Bloomberg. Miami wird diesen Monat eine Angebotsanfrage stellen, um diesen Zahlungsmechanismus zu schaffen und die Einwohner der Stadt Gebühren und möglicherweise sogar Steuern in BTC zahlen zu lassen.
  • SEBA Bank, eine lizenzierte Banking-Plattform für digitale Vermögenswerte, gab die Einführung von . bekannt SEBA verdienen, eine institutionelle Lösung, die es Kunden ermöglicht, Renditen aus ihren Krypto-Beständen zu erzielen. Die Einführung trägt der wachsenden Nachfrage von Instituten Rechnung, eine Reihe von Anwendungsfällen für die Rendite digitaler Vermögenswerte zu verwalten, von Abstecken bis hin zu dezentraler Finanzierung (DeFi) und zentralisierter Kreditvergabe und -aufnahme genannt.
  • Finastra und Bakkt kündigte Pläne an, den digitalen Marktplatz und die Wallet von Bakkt über die offene Entwicklerplattform und den App Store von Finastra, FusionFabric.cloud, verfügbar zu machen. Durch die Partnerschaft wird Bakkt Kunden von Gemeinschaftsbanken und Kreditgenossenschaften als Teil der Fusion Digital Banking-Lösung von Finastra zur Verfügung stehen.

NFTs-Neuigkeiten

  • Yuga Labs, die Schöpfer des Non-fungible Token (NFT)-Projekts Bored Ape Yacht Club, haben einen Vertretungsvertrag mit Guy Oseary, dem Manager von Madonna und U2, unterzeichnet. gemäß zur Vielfalt. Die Initiativen, an denen sie zusammen arbeiten, werden „bald“ mit der Community geteilt, sagte Oseary der Verkaufsstelle.
  • Internationale humanitäre Organisation Ärzte ohne Grenzen hat empfangen Ether (ETH) im Wert von 3,5 Mio. USD als Spende aus dem Erlös eines NFT-Verkaufs. Der anonym bleibende Spender wird von der Generative Kunst und Kunstblöcke NFT-Communitys.
  • Das Mediennetzwerk von Kevin Durant und Rich Kleiman Sitzungssaal und Dapper Labs, das Unternehmen dahinter CryptoKitties und NBA-Top-Shot, angekündigt eine zweijährige Markenpartnerschaft, die Sponsoring und Aktivierungen im gesamten Sportbusiness-Mediennetzwerk umfasst. Die Partnerschaft wird mehrere Berührungspunkte umfassen, um die NBA-Top-Shot-Plattform „auf einzigartige Weise mit Bekanntheit für Durant auf der gesamten Plattform zum Leben zu erwecken“, sagten sie.

M&A-Neuigkeiten

  • Verteilte Infrastruktur, die Blockchain und Big Data verbindet Konstellation hat angekündigt, eine Datenanalyselösung erworben zu haben, die Einzelhandelsmarken hilft Dor. Mit der Übernahme wird Constellation die Fußgängerverkehrsdaten von Dor erfassen und kodieren und diese Daten mit anderen großen Verbraucherdatensätzen verknüpfen, „ohne die Privatsphäre zu beeinträchtigen“.
  • Startup der Blockchain-Technologie Elrond-Netzwerk hat die Übernahme von Capital Financial Services SA (betrieben unter der Twispay Marke), ein Unternehmen mit einer Lizenz zum Betrieb eines E-Geld-Instituts (EMI) im Europäischen Wirtschaftsraum. Damit könnte das Unternehmen seinen Kunden Konten mit IBANs, zugehörige Debitkarten und Zahlungen mit E-Geld-Währungen anbieten.