Connect with us

Kryptowährung

Neue Blockchain-Plattform zielt darauf ab, ein Drittel aller Schiffscontainer weltweit zu verfolgen

blank

Published

blank

Das Global Shipping Business Network (GSBN) hat eine neue Blockchain-basierte Plattform eingeführt, die potenziell ein Drittel der Schiffscontainer weltweit verfolgen könnte.

Die GSBN wurde im Oktober 2020 von acht globalen nationalen Frachtschifffahrtsunternehmen gegründet, um eine Blockchain-Plattform aufzubauen, die Versandprozesse wie Dokumentenausstellung, Abfertigung und Logistikdaten digitalisiert.

Die Mitglieder des in Hongkong ansässigen gemeinnützigen Konsortiums GSBN sollen „jeden dritten weltweit umgeschlagenen Container ausmachen“, und dies könnte bald auf der Blockchain nachprüfbar sein, sobald die Plattform vollständig ausgelastet ist.

Die GSBN angekündigt der Start der neuen Blockchain-Plattform am 8. September in Partnerschaft mit Oracle, Microsoft Azure, AntChain und Alibaba Cloud.

„Als unabhängiges Konsortium hat es sich für einen erstklassigen Technologieansatz entschieden, um sicherzustellen, dass die Infrastruktur stark, zuverlässig und hoch skalierbar ist“, heißt es in der Ankündigung.

GSBN stellte fest, dass die Partnerschaften für geostrategische Zwecke wie das globale Handelsbetriebssystem von Oracle und die Servicezuverlässigkeit von Azure in Südostasien gesucht wurden. Ant Group und Alibaba Cloud werden für die Bereitstellung in China verwendet.

Um die Informationskontrolle durch GSBN zu gewährleisten, werden die Daten vor der Übermittlung an die Blockchain-Plattform verschlüsselt, sodass die Mitglieder nicht ohne Autorisierung auf die Daten zugreifen können. Das Konsortium betonte auch, dass die Blockchain-Technologie es ihm ermöglicht, mit „verschiedenen und oft konkurrierenden Marktteilnehmern“ zusammenzuarbeiten.

Im Juli startete das GSBN seine erste Blockchain-basierte Anwendung in China mit dem Namen „Cargo Release“. entworfen um die Bearbeitungszeit zu beschleunigen, indem Papier entfernt und Daten in der Blockchain gespeichert werden.

Verwandt: Früchte des Landes: Blockchain-Rückverfolgbarkeit verschafft Landwirten einen Wettbewerbsvorteil

Ungefähr zur gleichen Zeit, als die GSBN im Oktober letzten Jahres gegründet wurde, kündigten zwei der weltweit größten Container-Carrier mit CMA CGM und MSC Mediterranean Shipping Company eine vollständige Integration in die Blockchain-Plattform TradeLens von IBM und Maersk an.

Die konkurrierende Plattform bietet Dienstleistungen zur Digitalisierung der Lieferkette, und die Integration mit CMA CGM und MSC brachte Daten von fast der Hälfte der weltweiten Seecontainerfracht in das TradeLens-Netzwerk.