Connect with us

Kryptowährung

NFT-Projekt arbeitet mit afghanischer Organisation zusammen, um Frauen beim Zugang zu Bildung zu helfen

blank

Published

blank

Das nicht fungible Token-Unternehmen Bookblocks.io hat sich mit einer in New York ansässigen Organisation zusammengetan, um Frauen in Afghanistan während der Taliban-Übernahme den Zugang zu Bildung zu ermöglichen.

Bookblocks.io kündigte an, am 5. Oktober einen nicht fungiblen Token (NFT) herauszugeben, dessen Erlös an Women for Afghan Women geht, eine Organisation, die Frauen dabei hilft, sowohl in Afghanistan als auch in den USA Zugang zu Bildung und Berufsausbildung zu erhalten . Das von der amerikanischen Autorin Louisa May Alcott inspirierte Kunstwerk zeigt ein halbes Frauengesicht, das von einem einzigen Schmetterlingsflügel bedeckt ist, mit dem Zitat „Nichts ist für eine entschlossene Frau unmöglich“.

Als die Taliban in den 1990er Jahren die Kontrolle über Afghanistan übernahmen, verboten sie fast allen Frauen und Mädchen Bildung. Die Geschichte hat sich praktisch wiederholt, als die extremistische islamistische Gruppe nach dem Abzug des US-Militärs im vergangenen Monat die Kontrolle über die Regierung übernahm und bisher nur Männern und Jungen riet, zur Schule zurückzukehren. Der stellvertretende Bildungsminister des Landes, Zabihullah Mujahid, sagte währenddessen kryptisch, dass die Taliban Pläne Frauen und Mädchen „so schnell wie möglich“ den Zugang zu Bildung zu ermöglichen.

„Dies ist eine Generation, die hoffnungsvoll aufgewachsen ist und von ihrer Zukunft durch Bildungsmöglichkeiten träumt“, sagte die US-Landesdirektorin von Women for Afghan Women, Naheed Samadi Bahram. „Wir engagieren uns für afghanische Frauen und Mädchen in Afghanistan und afghanische Flüchtlinge, die in den USA ankommen“

Laut Bookblocks.io werden 100% des Geldes aus dem Verkauf der NFTs an Women for Afghan Women gehen, mit einem Rest von 5% für jeden weiteren Verkauf. Das Unternehmen plant, 2.200 Kopien des NFT in Anerkennung der gemeldet 2,2 Millionen Mädchen können in Afghanistan derzeit keine Schule besuchen. Der Preis beginnt bei 0,025 Ether (ETH) oder etwa 75,54 USD zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.

Verwandt: Afghanistan helfen: Organisationen, die derzeit Krypto-Spenden annehmen

Afghanische Frauen, die Tod, Schläge und Inhaftierung riskieren, haben Fortsetzung um gegen die Haltung der Taliban zu protestieren, ihnen den Schulbesuch zu verweigern, sowohl durch Nachrichten in den sozialen Medien als auch durch persönliche Demonstrationen. Code to Inspire, eine Schule mit dem Ziel, afghanische Mädchen in Programmieren und Robotik zu unterrichten, setzt den Online-Unterricht fort, während sich die Situation entwickelt.